Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 40]

26 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 7:34 am

Fieseliese


Mir tut sie kein bisschen leid. Diese beiden leiden inzwischen meiner Meinung wirklich unter irgendeiner Art Größenwahn. Ich finde es kein bisschen mehr normal erst um Spenden zu betteln um danach innerhalb von 10 Wochen für schätzungsweise 25000 - 30000 Euro in den Urlaub zu fahren. Und vor allem, jeder normale Mensch müsste doch ansatzweise irgendeine Art von schlechtem Gewissen haben, wenn er merkt, dass auch Leute gespendet haben, die sich vielleicht 1x im Jahr eine Woche Urlaub an der Ostsee leisten können. Aber nein, stattdessen sind ja alle neidisch, die das kritisch hinterfragen. Ist natürlich die einfachste Erklärung. Klar war es freiwillig, aber wahrscheinlich leben die Harts inzwischen in so einer Blase, dass sie sich gar nicht mehr vorstellen können, dass andere irgendwas aus Mitgefühl und Nettigkeit tun, obwohl sie selbst dafür dann etwas zurückstecken müssen.

Dazu kommt die Unverfrorenheit, dass sie diese Spenden als gesamtes dann auch noch von der Steuer absetzen können. Kennt sich irgendeiner damit eigentlich steuerrechtlich aus? Können die ihre Reisen auch noch von der Steuer als Arbeitsaufwandskosten absetzen, weil schließlich ist es ja ihr Beruf über solche Luxusreisen zu berichten? Könnte mir gut vorstellen, dass die ganze Reiserei und die damit verbundenen Aufwendungen (damit weniger generierter Jahresgewinn) für die Harts auch gute Gelegenheiten sind so wenig Steuern wie möglich zu bezahlen.

Und wenn ich dann noch überlege, dass sie ja auch bis auf ihre billigen Lebensmitteleinkäufe kaum irgendwas an Mehrwertsteuer bezahlen, da ja fast alles Spielzeug und sämtliche Kinderklamotten gesponsert sind, sind es eigentlich richtige Gesellschaftsschmarotzer

Aber ist natürlich nur der Neid, der aus mir spricht, weil bei mir nicht alles nur toll, toll, toll ist Laughing

27 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:08 am

Frances


Es ist ja jedem klar, dass der Artikel über das Sonnwies Werbung ist. Selbst die dümmsten Fans sehen und wissen das. Scheinbar hat Familie Hart irgendein rechtliches Schlupfloch gefunden, aber das macht sie ja noch unsympathischer und unglaubwürdiger als sie eh schon sind.
Naja, durch diese superdreisten Lügen bleiben sie jedenfalls im Gespräch.

Über den Hashtag "daughter" kann ich immer noch staunen. Jeder, der danach fragt wird blockiert. Vertippt hat sie sich also nicht.
Ich habe noch einen Hashtag-Vorschlag: "nackidei" "

Klicks sind eben das allerallerwichtigste in Maris Leben. Da muss man schon mal Opfer bringen.

28 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:13 am

cloudy


Ah und da ist ja auch das 'Familie hart ärgere dich nicht' Foto beim Blogpost

29 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:28 am

Beerenmus


Ich komm nicht drüber hinweg, dass sie das Spiel in den Koffer gepackt haben um es im Urlaub (! Nicht Reise!) zu fotografieren. Doch kein so durchgetakteter Redaktionsplan? Abgesehen davon, dass es kein Leser kapieren kann, warum man ein Spiel selbst mitbringen muss, wo doch das Hotel überquillt vor Beschäftigungsideen...

30 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:29 am

Luftikuss


Sie macht das Ganze seit knapp 6 Jahren und ist so unendlich unbeholfen bei vielen Dingen!
Ihr Schreibstil kommt über das Schulniveau nicht hinaus... Die große Bestseller-Autorin!
Sie trifft auf keiner Ebene den Nerv der Leserschaft. Es werden immer die gleichen Kritikpunkte genannt (z.B. dass man nur die Kinder und nicht den Rest der Umgebung sieht), sie interessiert es aber einfach nicht! Man sieht ständig nur Lotte im Badeanzug (wahlweise im Meer oder Pool) oder die Familie von hinten vor einer verschwommenen Kulisse... Die immer gleichen Motive würden mich selbst im eigenen Familienalbum langweilen! Familie Arrogant ständig so zu sehen ist einfach einschläfernd!
"Das Beste war die Bergkulisse vom Balkon aus"... Und man sieht Lilly auf dem Bild....
"Die Außenanlage des Swarovski-Museums war wunderschön"... Und man sieht einen einzigen Aspekt der Anlage aus vier Perspektiven... Aha! Jetzt kann ich mir da alles bildlich vorstellen Wink
Die Lächerlichkeit erstreckte sich von "unsere liebsten Wanderwege" bis "schönste Familienmomente".
Es ist alles so schwer zu ertragen!
Diese Familie ist ein so unnützes Glied dieser Gesellschaft... Und dennoch werden die für ihren Bullshit so fürstlich entlohnt! Das geht in keinster Weise in meinen Kopf rein!

31 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:34 am

Frances


Vielleicht haben die Harts ja eine Rechnung/Quittung für den Hotelaufenthalt bekommen und die Bezahlung für den langen Werbeartikel in bar mitgenommen.
Auf jeden Fall glaube ich, dass das Hotel in Maris Mauscheleien verwickelt ist. Wirft auch kein gutes Licht auf das Hotel, denn wie schlecht muss es sein, um so etwas nötig zu haben?

Bei dem Stress und der vielen work work work, die Mari mit ihrem 16-Stunden Tag zu bewältigen hat, hätte sie bestimmt nicht gratis und aus Spaß an der Freud diesen aufwendigen Werbe-Post verfasst.

Kann vielleicht jemand dem Sonnwies-Hotel ein Mensch-ärgere-dich-nicht Spiel schenken? Das ist doch schade, wenn sogar die Gäste, die mit dem Flugzeug anreisen, so etwas selber mitbringen müssen.



Zuletzt von Frances am Mi Mai 23, 2018 8:42 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

32 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:40 am

Beerenmus


Eben! Die Unterkünfte auf den Seychellen wurden ja schließlich auch nicht vorgestellt. Über die hässlichen Eheringersatzarmbänder wurden Lobeshymnen geschrieben und der Shop verlinkt, zu den Blumenkränzem dagegen gab es kein Detail. Ich finde es tatsächlich ziemlich "transparent", iSv "man erkennt als aufmerksamer Leser zienlich genau von selbst, was bezahlt wurde und was nicht"

33 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 8:54 am

Luftikuss


Der zweite Seychellen Vlog ist die pure Langeweile. Außer Kindern in Badeanzügen und "es ist voll schön hier" hat das Video NICHTS!

34 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 12:15 pm

Silla


Erinnert ihr euch an das Kleid aus den Stories gestern?
ERINNERT IHR EUCH???!!!! Kostet auch bloß 40,- Euro...... kauft es doch bitte bitte, damit Marisa noch ein wenig mehr daran verdient........

Und dieser wunderschöne Blumenstrauß, mein Gott... der ist so schön!

35 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 12:20 pm

Lina456


Ich bin mir recht sicher, dass sie irgendeine Lücke genutzt haben, damit es nicht als Werbung markiert werden muss.
Mari hat es ziemlich geschickt forumliert und nicht ein einziges mal geschrieben, dass die Reise selber gezahlt wurde. Auf die Frage, ob es Werbung ist, kam immer nur: Schau dir andere Artikel an, dann siehst du, wie wir kennenzeichnen.

Und ich bin mir auch ganz sicher, dass sie keine Summen von den Spenden nennen, also wie viel an welche Einrichtung etc. ging, weil sonst Diskrepanzen bei den Zahlen aufgefallen wären.

36 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 12:49 pm

Mowache


Silla schrieb:Erinnert ihr euch an das Kleid aus den Stories gestern?
ERINNERT IHR EUCH???!!!! Kostet auch bloß 40,- Euro...... kauft es doch bitte bitte, damit Marisa noch ein wenig mehr daran verdient........

Und dieser wunderschöne Blumenstrauß, mein Gott... der ist so schön!


Ich bin mir sicher, das ist der Blumenstrauß von Daniel Wellington den jede andere Kooperationspartnerin von D.W. am Muttertag präsentiert hat  Wink

37 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 1:39 pm

Beerenmus


Da steht schon wieder daughter in den hashtags...
(Aber ich kapier nicht ganz warum das schlimm sein soll? )

Annekaffeekanne hat ein neues Profilbild...

38 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 1:41 pm

Beerenmus


Da steht schon wieder daughter in den hashtags...
(Aber ich kapier nicht ganz warum das schlimm sein soll? )

Annekaffeekanne hat ein neues Profilbild...

39 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 1:42 pm

Küstenzauber

avatar
#daughter kann halt auch Männer anziehen, die ein Faible für junge Mädchen haben und mit dem Hashtag gezielt nach entsprechenden Profilen suchen.

40 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 1:55 pm

Primelchen


Naja, heute ist ja wenigstens die Tochter zu sehen.
Aber gestern auf dem Bild ist ja Tom.
Warum dann#daughter?
Und warum werden Leser blockiert, die deshalb nachfragen ? Ich dachte auch erst sie hätte sich einfach vertan.
Wenn sie #son auch mit dabei gehabt hätte ,aber so ?
Ich finde es sehr sehr sehr befremdlich und weiß überhaupt nicht warum man das macht .
Das geht in mein Mamahirn und -herz nicht rein.

41 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 2:18 pm

Frances


Das ist genau der Punkt. Ich dachte zuerst auch, da hat sie sich eben vertan, egal. Aber nachdem sie mehrere Follower blockiert hat,die sie arglos darauf aufmerksam machen wollten, finde ich es mehr als seltsam.
Warum nicht einfach antworten "oh, da habe ich mich vertan" ,fröhlicher Smily und ändern. Warum ist man ein Hater und darf nie wieder mitlesen, wenn einem sowas auffällt?

42 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 2:55 pm

Luftikuss


Marisa möchte doch gar keinen Austausch mit der Community! Sie hebt sich selber auf einen Sockel und lässt mittlerweile nichts mehr an sich heran. Alles, was irgendwie gegen sie gehen könnte, wird eliminiert.
Man kann mittlerweile zusehen, wie alles um sie zusammenbricht!

43 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 2:56 pm

Chick2017

avatar
Dann sollte sie sich aber langsam mal einen Job suchen. Lange wird das nicht gut gehen.

44 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 3:17 pm

Lisandra


Frances schrieb:Es ist ja jedem klar, dass der Artikel über das Sonnwies Werbung ist. Selbst die dümmsten Fans sehen und wissen das. Scheinbar hat Familie Hart irgendein rechtliches Schlupfloch gefunden, aber das macht sie ja noch unsympathischer und unglaubwürdiger als sie eh schon sind.
Bei der USA Reise ist der Harry Potter Teil bestimmt auch gesponsert bzw. bezahlt. Ist einfach zu auffällig, dass sie jedes Harry Potter Studio aufsucht. Das sind bestimmt so langfristige Kooperationen, wo dann Reisekosten bezahlt werden und eben die Werbung zu den Harry Potter Parks dazu.

Die Freundin hat sich auf ihrem Instaaccount auch bei Mari für die Reise bedankt und zwar im Vorfeld!

45 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 3:35 pm

Luftikuss


Mir tun die Kinder einfach nur leid bei diesem Leben auf der Flucht! Deren Bedürfnisse bleiben doch völlig auf der Strecke :-(

46 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 3:59 pm

Gast


Gast
Ich kann Familie H. einfach nicht mehr ernst nehmen. Ich habe sie früher echt gern geschaut.
Aber das ist so gekippt in der Zwischenzeit.

Kooperationen im Überfluss. Nichts ist mehr echt. Man fühlt sich richtig verarscht.

47 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 5:30 pm

Mamahoch3


Ich hatte ja mal gefragt, was die Kinder, z.b. Lilian mal werden wollen. Als Antwort kam übrigens "Künstlerin"
Wie sollen sie verstehen, dass man normalerweise dafür arbeiten muss und nicht täglich Kleidung und Spielzeug, Blümchen, Schmuck und Uhren ins Haus geliefert werden.
Mari und Micha sollten auch langsam mal nach bodenständigen Jobs schauen, das läuft alles so vor die Wand...

48 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 5:33 pm

Frances


Die machen wirklich alles an Werbung, was ihnen angeboten wird. Jetzt muss der arme Tom auch noch Werbung für Windeln machen.
Er ist immerhin dreiundeinhalb. Wenn er noch Windeln braucht, dann ist das eben so, aber muss man das der ganzen Welt präsentieren?
Na, Hauptsache der Rubel rollt.

49 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 5:52 pm

mascha

avatar
Hallo Frances! Dachte das gleiche und warum sucht die Marke keinen passenderen Influ?

50 Re: BabyKindundMeer am Mi Mai 23, 2018 5:53 pm

Mariechen


Windeln mit der Deutschlandflagge braucht man unbedingt- nicht! Dinge, die die Welt nicht braucht. Hätte sie das nicht wenigstens ohne Bilder von Tom machen können??

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten