Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Beautyrella (Franzbrötchen, Coffeemate & Kändels)

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 15]

Nakyu

avatar
Sie postet in der Story ein Lied von SDP (natürlich nicht ohne einen Kumpel zu verlinken mit dem Verweis auf "tolle Erinnerungen") ..

Ausschnitt aus dem Songtext:
Und zum Rauchen geh ich raus,
Ja genau, seh ich so aus?
Weißt du was, schmeiß mich doch raus,
Wenn du dich traust!

Ich tanz tanz tanz aus der Reihe,
In der Schule hat ich immer Langeweile.
Ich nehme Anlauf und spring durch die Scheibe,
Weil ich immer übertreibe!

Passt also perfekt zu ihr- rebellisches Partygirl. Lol

Zimtkeks

avatar
Ich feier voll, dass er dass er das Zeug verkauft! Bin stolz auf dich Nils! Ich hoffe, da kommt noch mehr

HanneloreJux

avatar
Muss dazu auch mal was sagen. Ich finde es echt nicht schön, wie Nils standig in den Kommentaren zerissen wird. Lasst den armen Jungen doch seine Bildchen posten. Ich finde sie auch zu düster und dieses krampfhaft englische schreiben verstehe ich nicht, aber was solls? Es gibt wahrlich erwähnenswerteres auf Instagram.

PS: dadurch, dass er gerade seine Kerzen verkauft hat er bei mir ungefähr sechs Millionen Sympathiepunkte bekommen. Sehr sehr geil  Laughing

honigkuchenpferd


Zu geil Nilsi ! Hau den Scheiß raus, und zwar alles. Und füge bitte noch ein: "mit dem Code beautyrella15 bekommt ihr nochmal 15% Rabatt" lol! Und die ersten 10 Besteller bekommen noch eine Peng oh rääääääsing gratis dazu!

Und bei Intra derweil : Demonstrative "Gefängnisausbruchsinszenierung" à la "Ich feier auf meinem Balkonn bis nachts 2 Uhr in die Puppen mit Assi-Bratzen-Sound, wann & wenn ich möchte", weil es bei Mamanils und dem Kinderzimmer ja nicht ging....



Zuletzt von honigkuchenpferd am Di Jun 12, 2018 7:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zu früh am morgen)

funkenflug

avatar
Ich finde sie einfach nur asozial .
Wie sie laut die Musik auf dem Balkon anlässt - denkt sie nicht einmal an die Nachbarn ?!

Bitte nicht mehr gegen N. hetzen. Klar war der Post in Verbindung mit der Trennung nicht gut überlegt, aber ich denke wir alle machen einmal etwas fragwürdiges, oder ?
Außerdem ist er 20. Klar kann man mit 20 eine gewisse Reife erwarten, aber Fehler darf man tun!

Sie hingegen ist schon (über?) 30 und benimmt sich absolut maßlos und ist dermaßen konsumgeil, dass es im Herzen wehtut. Allein ihre Schminksammlung, die sie NIE benutzt. Sie benutzt doch immer den gleichen Mist. Anstatt sich zu besinnen und mal was zu verkaufen. Immer nur "horten, horten, horten".
Wie ein Hamster.

funkenflug

avatar
Ich würde an seiner Stelle nach der Trennung nun hier im Forum lesen und mich köstlich über sie amüsieren.
Wie sie auch in ihrer Story gesagt hat "Ahhh, ich vergaß, dass eine gewisse Person auch meine Story schaut und weiß was ich mache". Ach, komm. Das wusstest du die ganze Zeit, Indra.
Nilsi, hau die Kerzen alle raus! Ich feier das!

Coffeemate

avatar
Moinsn,

beim Nils stieß/stößt mir halt immer das schnöselige Getue so sauer auf.
Er tut wirklich so, als sei er der Vollprofi, der mit seinen Foodbildern die Welt bereichern will. Als ob alle nur auf ihn gewartet haben. Das ist es, was mich nervt.

Er käme sympathischer rüber, wenn er es einfach lockerer angehen würde. Vielleicht öfters mal was posten, auch mal lockerer aus der Hüfte und auch mal etwas authentischer, bodenständiger.
Bei dem Feldshooting war evtl jemand dabei? Warum in den Stories nicht mal ein paar nette "Outtakes" reinbauen?
Er ist ein junger Mann, Student mit einem (hoffe ich mal) witzigen abwechslungsreichen Leben und einem knuffigen Kater.
Und dann ist ein Foto halt mal zu dunkel oder zu arg bearbeitet oder ungglücklich platziert.
Who cares?

Ich folge z.B. Hochzeitsfotografen oder Foodfotografen, die sich im Laufe der Jahre mehr und mehr gewandelt haben und ihren Stil gefestigt haben. Mit Erfolg.
Aber die ersten Bilder waren da auch noch verkrampft oder reichten bei weitem nicht an die Qualität von heute ran.
Das ist Erfahrung und die muss wachsen und es macht einen Fotografen/Designer umso sympathischer, wenn er auch mal solche Bilder von früher zeigt, die vielleicht noch etliche Anfängerfehler hatten.
Das suggeriert: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Mein Gott, was habe ich schon teilweise desaströse Aufnahmen gemacht im Vergleich zu heute von denen ich früher aber überzeugt war.
Und ich will nicht wissen, was ich in 5 oder 10 Jahren über meine aktuelle Arbeit denke.


So und nun zu Indra.
Der ihr Gehabe geht mir aktuell wieder dermaßen auf den Keks.
Sie ist Ü30 und benimmt sich wie so eine bockige 15-jährige, die nun via Social Media ihren Ex triezen und triggern will. Mit kryptischen Botschaften, angetäuschten Tattooarmen, Verlinkungen von Freunden (die ewig in der Versenkung waren), Saurauslassen ohne Ende und diesem ganzen "Hachja, Life is Beautyful und mir geht es soooooo gut"-Getue.

Mal die Fakten: sie wohnt in einer winzigen Bude ausserhalb von München, mit einem kleinen Balkonnnng und jeder Menge Shizzle im Keller und macht aber einen auf la grande Dame.

Sie könnte auch mal richtig was aus sich machen, beruflich usw.
Sie hat keine Kinder, wäre also flexibel ohne Ende was Job, Weiterbildung usw betrifft.
Klar, alles kann - nichts muss.

Aber man sieht ihr doch auf einen Kilometer gegen den Wind an, dass sie unglücklich ist.
Sie hat nichts, was sie richtig ausfüllt und erfüllt. Die Partys oder das Kuchenessen oder Shoppen sind kleine Momentaufnahmen. Aber nach dem Kaufrausch folgt dann der Kaufkater.

Sie soll mal auf die Hinterpfoten kommen.
Nicht irgendwas ankündigen von wegen Iron Maiden hier und Wakeboarden da, sondern mal Nägel mit Köpfen machen und aus ihrer Komfortzone kommen.

Nur mal am Rande: ich habe damals eine echt hässliche Trennung gehabt, untermalt von Betrug (seinerseits), Nacktbilder im Internet, sein Profil in Single- und F***börsen und das tat weh.
Und die erste Zeit hing ich auch in den Seilen, wollte krampfhaft rausgehen mit Freunden.
Kaufte viel zu viel Plunder, den ich teilweise bis zu einer Woche unausgepackt im Flur stehen ließ. Lippenstifte, irgendwelchen Shizzle, Flipflops..aber es machte nicht glücklich.
Es war komisch: kaum war ich vom Shoppen, von der Party, vom Kaffeetrinken wieder zuhause, fiel ich in mein Loch und grübelte, googelte "ihm" nach, war sauer und gefrustet.
Ich beneidete meine Freundinnen, die in Partnerschaften waren oder sogar schon übers Heiraten nachdachten.

Und genau in dieser Zeit damals war ich auf einem Profil eines Fotografen, der Hochzeiten fotografierte.
Es ging mir nicht um die Hochzeiten an sich, sondern mich faszinierten eher solche kleinen details und die Stimmung, die er mit der Kamera einfing.
Das hat mich gereizt, und ich fing mit dem Fotografieren an und freundete mich mit Bildbearbeitungsprogrammen an. Das Geld, welches ich für einen gemeinsamen Urlaub mit "ihm" weggelegt habe, investierte ich in eine solide mittelteure Kamera für Einsteiger und ein Objektiv und ein paar Kurse bei einem Fotografen.
Und es tat gut, es lenkte ab, ich lernte neue Leute kennen und es brachte mich beruflich nach vorne.

Ich hatte plötzlich keinerlei Bedürfnisse mehr, "ihm" hinterherzugoogeln oder zu gucken, wen er auf myspace oder Facebook geaddet hat oder wem er welchen Kommentar oder Like unters Bild gesetzt hat. Mein Gott, was habe ich damit Zeit verbraten, das ärgert mich.
Wenn ich vom Büro heimkam oder von einem Treffen mit einer Freundin und ich merkte, wie das Grübeln losging, dann packt eich mein Fotozeug und tüftelte rum. Versuchte eine brennende Kerze zu fotografieren, spielte mit Blende, wälzte Bücher oder ließ mich im WWW inspirieren.

Indra fehlt sowas irgendwie. Eine Leidenschaft.
Denn selbst für die Kerzen oder ihr Makeup hat sie kaum noch leidenschaft im Blut.
Sie braucht mal was neues. Ich hoffe ja, dass dieses Kochen, Backen und Fruitbowl vielleicht ein neues Steckenpferd wird und sie das durchzieht.
Über das Frikassee mokiere ich ich gar nicht mehr, jeder hat schon mal was beim Kochen vergeigt oder es sah optisch nicht lecker aus (hat aber trotzdem geschmeckt).

LeilaLei

avatar
Coffeemate ist heute wieder in der Spur Very Happy

P.S. Ich habe heute auch Frikassee dabei...mit frischem Spargel! Bin ich jetzt auch Influencä? Mit dem Code "LeilaLeiLeilaLeilaLeilaLei" bekommt ihr auch einen Löffel ab!

Zimtkeks

avatar
honigkuchenpferd schrieb:Zu geil Nilsi ! Hau den Scheiß raus, und zwar alles. Und füge bitte noch ein: "mit dem Code beautyrella15 bekommt ihr nochmal 15% Rabatt" lol! Und die ersten 10 Besteller bekommen noch eine Peng oh rääääääsing gratis dazu!

Und bei Intra derweil : Demonstrative "Gefängnisausbruchsinszenierung" à la "Ich feier auf meinem Balkonn bis nachts 2 Uhr in die Puppen mit Assi-Bratzen-Sound, wann & wenn ich möchte", weil es bei Mamanils und dem Kinderzimmer ja nicht ging....

Es ist wie Candle-Prison Break. Free Nils! lol!

Reexa

avatar
LeilaLei schrieb:Mit dem Code "LeilaLeiLeilaLeilaLeilaLei" bekommt ihr auch einen Löffel ab!

LeilaLeiLeilaLeilaLeilaLei

Meine Pause ist um 13:30h! Danke!

eurus

avatar
Bei der Story von dem Kerzenschrank hab ich echt einen Schreck bekommen...hat der da echt ganze Kartons von den kleinen Kerzen oder Tarts EINER Sorte stehen? Mal gucken, auf welchen Plattformen er den ganzen Shizzle noch so anbietet.

Ich finde diese ganze Trennung gerade echt seltsam. Indra blüht digital total auf, bringt wieder guten Content, aber ich glaub, sie versucht damit auch ganz schön viel zu überspielen. Und Nilsi versucht nun auf Krampf, sich eine mediale Präsenz aufzubauen/das was da war zu erhalten, um unabhängig von Indra zu sein. Ergebnis: Alles ist gewollt, aber nicht gekonnt. Die sollten sich beide einfach mal 4 Wochen Auszeit von Insta & Co nehmen und ihre Wunden lecken!

LeilaLei

avatar
Reexa schrieb:
LeilaLei schrieb:Mit dem Code "LeilaLeiLeilaLeilaLeilaLei" bekommt ihr auch einen Löffel ab!

LeilaLeiLeilaLeilaLeilaLei

Meine Pause ist um 13:30h! Danke!

Ich schick dir ne Brieftaube mit ner Tiffin vorbei

LeilaLei

avatar
eurus schrieb:Bei der Story von dem Kerzenschrank hab ich echt einen Schreck bekommen...hat der da echt ganze Kartons von den kleinen Kerzen oder Tarts EINER Sorte stehen? Mal gucken, auf welchen Plattformen er den ganzen Shizzle noch so anbietet.

Ich finde diese ganze Trennung gerade echt seltsam. Indra blüht digital total auf, bringt wieder guten Content, aber ich glaub, sie versucht damit auch ganz schön viel zu überspielen. Und Nilsi versucht nun auf Krampf, sich eine mediale Präsenz aufzubauen/das was da war zu erhalten, um unabhängig von Indra zu sein. Ergebnis: Alles ist gewollt, aber nicht gekonnt. Die sollten sich beide einfach mal 4 Wochen Auszeit von Insta & Co nehmen und ihre Wunden lecken!

Die hat er doch damals irgendwo ganz stolz im Ausverkauf gekauft, weil er den Duft sooo mag Rolling Eyes

Murmeltier

avatar
Zum Thema Nils:

Mal davon abgesehen, dass wir nicht wissen wem wir jetzt bezüglich des Beziehungsaus den schwarzen Peter zuschieben können finde ich ihn persönlich (auch schon vor der Trennung) einfach nur unsympathisch. Und das wird immer schlimmer, immer schnöseliger.

Einerseits heißt es hier es soll nicht negativ über ihn geschrieben werden, weil er erst 20 ist. Aber warum benimmt sich dann der 20-jährige Schnösel so als hätte er die Weisheit mit nem goldenen Löffel gefressen?

Also ne sorry, auf seine persönliche Art finde ich ihn mindestens so unsympathisch wie Indra. Die hat aber zumindest dann und wann mal unterhaltsamen Content. Er ja eher....nicht

Ariel01

avatar
@Coffeemate ich mag das ja voll, wenn du oder andere ihre Erfahrungen mit uns teilen. Das zeigt doch wieder einmal, dass hier sehr kluge, lebenserfahrene und inspirierende Menschen mitschreiben.
Davon könnten unsere Instasternchen alle noch was lernen.

b(r)eastly_feminist


Vielleicht verkauft er die Kerzen auch nur, um neue zu kaufen...da muss man in jetzt nicht so feiern...Denke nicht, dass das eine Art Befreiungsschlag von Indra sein soll. Der Kerl ist 20, der wusste schon, was er tut, kauft, worauf er sich einlässt. Er kann die "Verantwortung" in diesem Alter tragen, da muss man nicht so un, als hätte Indra ihm das nur eingepflanzt oder zu irgendetwas gezwungen...

Sandri


Wie heißt denn ihr ex auf Insta? Ich folge ihr noch nicht so lange.

Workingmom

avatar
Ich denke auch nicht das Indra ihn genötigt hat die ganzen Keazn zu kaufen oder die ganzen Tarts. Er hat ja einiges schon vorher.

Von Topic'it App gesendet

moosfee

avatar
Sandri schrieb:Wie heißt denn ihr ex auf Insta? Ich folge ihr noch nicht so lange.
@thelifemotions - NIKLAS - hier Nils genannt.

PeNutz

avatar
OT: Lidl bei uns im Pott hat Franzbrötchen für 49ct im Backshop. Da ihr mich angefixt habt habe ich eins mitgenommen. So eine geile zimtige Sch... Danke für den Tipp

Plastekatze85

avatar
PeNutz schrieb:OT: Lidl bei uns im Pott hat Franzbrötchen für 49ct im Backshop. Da ihr mich angefixt habt habe ich eins mitgenommen. So eine geile zimtige Sch... Danke für den Tipp
Sie gibt es bei uns in BRB auch u ich geier schon danach 

farbenspiel_84

avatar
Menno ihr könnt doch nicht immer von leckeren Franzbrötchen schreiben und ich hock hier auf der Alb und bekomm die nicht...HEUL!!!

pib86

avatar
Ich muss mich mal erkundigen, wo es in der Schweiz Franzbrötchen gibt. Seitdem ihr davon redet, habe ich Lust drauf..

PeNutz

avatar
farbenspiel_84 schrieb:Menno ihr könnt doch nicht immer von leckeren Franzbrötchen schreiben und ich hock hier auf der Alb und bekomm die nicht...HEUL!!!

Habt ihr Lidl in der Nähe? Falls ja schau mal ob es die da hat. Smile Ich hab vorher nie eins gegessen und ich sah sie heute Morgen beim Einkauf und war hin und weg. Schaut alle mal bei Lidl vorbei #notsponsored #franzbrötchenfürallewlgbitches

Pantau

avatar
Bei uns (Region Mittelsachsen) gibts die im Lidl auch gelegentlich (die wechseln immer mal die süßen Teilchen).

Und ich finde nicht unbedingt, dass hier gegen Nils gehetzt wird. Das sähe schon anders aus.
Er gibt sich schon ziemlich Mühe für (negativen) Gesprächsstoff zu sorgen.

Ich glaube er versucht mit seinen Filtern einen einheitlichen Feed zu kreieren. Viele Guides und Bücher sagen, man solle immer die gleichen Filter nutzen, um eine einheitliche Gestaltung zu erreichen. Das mag vielleicht auch stimmen, doch müssen dafür die Bilder auch eine ähnliche Grundausgangsfarbe/-helligkeit aufweisen. Sonst wird das nichts. Ich finde er hat sich da allgemein für einen zu dunklen Grundton entschieden.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten