Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 10]

51 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 10:29 am

Kristin88a

avatar
Silla schrieb:Auf Instagram gibt's ja schon wieder Werbung... meine Güte, kommt Marisa sich nicht selbst langsam bescheuert vor?

Und dann diese sinnfreien Fragen dazu:
• Findet ihr den Delfin oder den Flamingo hübscher?
• Gibt es bei euch auch so Phasen?(bezüglich der Kinder)
• Ist das bei euch auch so?
• Schon lustig irgendwie, oder?

Wenn man mal auf Facebook schaut, sieht man selbst dort, das die Likes sich in Grenzen halten, ganz zu schweigen von den Kommentaren. Und das bei angeblich fast 66.000 Abonnenten. Auch dort Werbung so weit das Auge reicht.
Als hätten ihre Follower geistige Niveau von ihren Kindern. Das Wochenende in Bildern liest sich ja auch wie ein Schulaufsatz 
Aber sie tut halt alles um ein paar Kommentare zu bekommen.

52 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 10:48 am

Luftikuss


Ich habe auch immer mehr das Gefühl, dass sie ihre eigentliche Zielgruppe völlig verfehlt. Diese völlige Sinnbefreitheit ihrer Fragen lässt mich regelmäßig den Kopf schütteln.
Das Vokabular und Schreibvermögen einer Bestsellerautorin (ihr größter Traum) hat sie jedenfalls nicht.

53 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 10:51 am

Piratin


Wahnsinn, was die wieder Zeug im Flohmarkt haben! Und jetzt wollen sie wohl auch noch ihr letztes Spielzeug von Grimms los werden, nachdem sie schon mal sehr viel davon verscherbelt haben. Wenn es mit den entsprechenden Firmen keine Kooperation mehr gibt, ist es ja auch nicht interessant damit zu spielen...

54 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:02 am

Luftikuss


Wie viele ungetragen Schuhe, unbenutzte Handtücher etc dabei sind! Hammer!
Warum schafft man sich das alles an?!
Dieser Konsum ohne Grenzen widert mich richtig an!!!!

55 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:03 am

kirmeskirmes


Was ich mich frage: die verkaufen auf dem Flohmarkt neben den gebrauchten Teilen ja auch immer zu einem großen Teil Neuware - wo zum Teufel schaffen die es das ganze Zeug im Haus unterzubringen? Es scheint ja keinen Keller zu geben. Solche Mengen an unbenutzten Spielsachen, Schuhen etc pp.

56 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:14 am

Knickknackweg


Habe mich mal auf der Seite, von der Medien-Anstalt SH/HH umgesehen. Da gibt es ein Merkblatt als PDF. Demnach muss sie PR Sampels nicht kennzeichnen? Oder sehe ich das falsch? Und selbstgekaufte Empfehlungen schon gar nicht. Finde es momentan sehr undurchsichtig. Misszimmtundzucker hat doch neulich etwas ganz anderes erzählt. Oder ist das in den Bundesländern verschieden?
Setze euch mal den Link rein
https://www.ma-hsh.de/aufsicht/werbung.html?file=files/service/FAQ-Flyer_Kennzeichnung_Werbung_Social_Media.pdf

57 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:26 am

Luftikuss


Jetzt wird die Puppenwiege verkauft.... War es nicht DAS Spielzeug von Puppenmama Lotte?
Und der ganze Kram von Grimms: nicht DAS Spielzeug, weil Holz und nachhaltig?!
Ich glaube, ich werde bekloppt!!!!!

58 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:31 am

Nichtmeinblogname


Knickknackweg, ich finde es voll anstrengend, wenn Selbstgekauftes dauernd als Werbung markiert wird. Ich bin da ganz bei Frau Shopping: Wenn ich es kaufe, toll finde und empfehle, ohne dafür bezahlt zu werden, ist es keine Werbung.
http://luiseliebt.de/2018/05/werbung-weil-markennennung-schwachsinn/

59 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:36 am

Mamahoch3


Könntet ihr mal den Flohmarkt screenshoten?

60 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:44 am

Piratin


Was ist jetzt los? War wieder ein hater shoppen?? Ich sehe plötzlich auf influencerdb 71k statt nur noch 70,2 vor einer Stunde!

61 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:49 am

Kristin88a

avatar
8 kommentare in 3 Stunden und knapp 500 likes

62 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 11:52 am

Mamahoch3


Habt ihr mal gelesen, was beim Flohmarkt steht? Gebrauchte, aber gut erhaltene Sachen von sich und FREUNDEN ???
Wie wäre es mit:
"Wir verkaufen überteuerten Sch...,
den wir 1x in die Kamera halten und ganz toll finden,
der uns hinterher geworfen wird und den wir nicht brauchen.
... durch dessen Verkauf wir uns Jahreskarten für Efteling kaufen o.ä.
Danke, dass ihr so dumm seid und gerne den Neupreis oder mehr zahlt.
Bitte nicht waschen, da sind unsere Staphylokokken dran

63 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 12:19 pm

Tratschmuddi


@Mamahoch3 ich habe es auch noch nie verstanden, warum man soviel Geld für gebrauchte Sachen ausgibt. Manche Sachen gingen schonmal über den Originalpreis weg. Da kann man nur den Kopf schütteln. Und viel schlimmer noch, das Zeug kaufen Muttis wie du und ich. Also man sollte meine es stecken erwachsene Menschen dahinter. Aber wer hintr den Lemmingen steckt ist mir eh nicht ganz klar, es gibt wirklich Mensch die antworten auf Fragen, ob sie dies oder das Shirt schöner finden. Oh je oh je

Und nochmal was ganz anderes, warum gibt es eigentlich Spieldecken, als wenn ein Kind ernsthaft auf die Idee kommt, Playmobil, Schleich...auf einer Decke auszubreiten und aufzubauen. Ich wäre früher froh gewesen, hätten wir im Kinderzimmer nichtmal Teppich gehabt, sondern glatten Boden.

64 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 12:22 pm

WildRabbit


Habt ihr das neue Video schon gesehen?
Furchtbar.
Natürlich ist Inklusion wichtig aber es fällt den Harts erst ein, nachdem sie Geld für eine Kooperation bekommen haben. Rolling Eyes

65 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 12:29 pm

Mamahoch3


Wir haben Play&go Säcke für Lego. Ist einfach schnell aufgeräumt (und zuviel für ne Kiste). Mein Mann hatte früher schon so einen Sack

66 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 12:39 pm

julesojules


Piratin schrieb:Was ist jetzt los? War wieder ein hater shoppen?? Ich sehe plötzlich auf influencerdb 71k statt nur noch 70,2 vor einer Stunde!

Ich sehe 70,1

67 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 12:41 pm

julesojules


Mamahoch3 schrieb:Habt ihr mal gelesen, was beim Flohmarkt steht? Gebrauchte, aber gut erhaltene Sachen von sich und FREUNDEN ???
Wie wäre es mit:
"Wir verkaufen überteuerten Sch...,
den wir 1x in die Kamera halten und ganz toll finden,
der uns hinterher geworfen wird und den wir nicht brauchen.
... durch dessen Verkauf wir uns Jahreskarten für Efteling kaufen o.ä.
Danke, dass ihr so dumm seid und gerne den Neupreis oder mehr zahlt.
Bitte nicht waschen, da sind unsere Staphylokokken dran

Wo findet man denn diesen Flohmarkt?

68 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 1:01 pm

Piratin


@julesojules Auf instagram unter babykindundmeer.flohmarkt Aber man muss angenommen werden und anscheinend schalten sie keinen mehr frei. Könnte ja ein hater oder jemand vom Finanzamt darunter sein oder so...

69 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 1:44 pm

julesojules


Piratin schrieb:@julesojules Auf instagram unter babykindundmeer.flohmarkt Aber man muss angenommen werden und anscheinend schalten sie keinen mehr frei. Könnte ja ein hater oder jemand vom Finanzamt darunter sein oder so...

Ach herrje ehrlich?? Schade hätte da gerne mal geschaut

70 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 1:50 pm

Bummelliese


@knickknackweg: Es gibt 12 od. 14 landesmedienanstalten in Dtl. Was für den einen „Influencer“ in Hamburg gilt, ist nicht 1:1 übertragbar für jmd. bspw aus München....idiotischer Förderalismus

Also bei Socialblade sind es 70,934.

Ist ja klar, dass die Harts für immer neue Sachen bewerben müssen und das Portfolio immer weiter streuen müssen, sonst könnten sie sich ja gar nicht mehr finanzieren. Die Kinder werden älter & die Präferenzen verschieben sich.
Für eine neue Saisonmarmelade lohnt sich keine langfristige koop. Gut, Kleinvieh macht (in der Masse) Mist iSv Einnahmen. Lässt aber an der Glaubwürdigkeit zweifeln. Familie Hart/ babykindundmeer haben es in den Jahren versäumt sich selbst zu einer Marke zu machen, mit der man sich identifizieren kann.
Ihre Socialmedia Kanäle wurden soviel Marken & (teilweise gleiche) Produkte beworben, dass man fast das Gefühl hat auf einen Teleshopping Kanal zu befinden. Sie liefern die Plattform, wo die Marken sich profilieren können... oder gab es in letzter Zeit auch mal neg./kritische reviews zu Produkten ? Werbetreibende sind nun mal Mittel-& langfristig von der Gunst von pr Firmen bzw. Unternehmen gewissermaßen abhängig.

Eine Pamela reif kann sich natürlich einfacher zu einer eigenen Marke etablieren, aber sie hat sich auch schon frühzeitig exklusivverträge gesichert zb mit Puma bei Sportkleidung ( zumindest vor der Kamera) & ist Markenbotschafter/ Werbefigur in einem. Das lässt sie natürlich authentischer & glaubwürdiger wirken & verkaufen.
Solche Exklusivverträge werden mit der Zeit immer mehr kommen zumindest bei den Großen. Im Moment is das Influencermarketing für Unternehmen ja noch am Anfang und je mehr der Markt übersättigt, desto mehr wird sich hoffentlich Qualität statt Quantität durchsetzten.
Ergo müssen die Harts momentan auch immer wieder ähnliche/gleiche Produkte von anderen Firmen bewerben. Eine koop die nur 1jahr dauert, sichert nich das Auskommen der Familie im darauffolgenden Jahr....

PR samplings müssen ab einem bestimmten Wert, glaube ich, versteuert werden. Also ganz so umsonst sind diese auch nicht.

Also, ich möchte nicht mit den Harts tauschen, aber, wieso oft, müssen die Kinder die Entscheidungen der Eltern, in diesem Fall, ungefiltert ausbaden. Ich hoffe es wirb auf EU Ebene oder auf Bundesebene endlich Maßnahmen getroffen, dass die Persönlichkeitsrechte von Kindern im Netz mehr schützt.

71 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 2:55 pm

Franni

avatar
Bei den Regelungen zur Kennzeichnung gibt es bundesweit einheitliche Gesetze. Das Problem ist wie überall die Auslegung und Durchsetzung eben jener.
Und wie üblich: Wo kein Kläger, da kein Richter!

Jedes Bundesland hat seine eigene Medienanstalt und jeder kocht sein eigenes Süppchen. Da werden z.B. in NRW Streamer zur Rundfunklizens gezwungen auf Grundlage veralteter Regelungen und für jahrzehnte alte Technologien. Andere Medienanstalten sind da zurückhaltender. Da legt jeder die Regelungen nach eigenem Ermessen aus. Vieles ist stark abhängig vom Personal/Beamten.
In einer politischen und behördlichen Landschaft, wo die neuen Medien und digitale Welt als Neuland empfunden wird, wo gesetzliche Regelungen für jene neuen Technologien fehlen oder viel zu langsam nachgebessert werden, ist leider noch vieles nicht so eindeutig geregelt bzw. anwendbar, wie bei den etablierten Medien.
Gerade bei den Familienblogs, wo sich privates und geschäftliches vermischen wird es im Einzelfall sicherlich schwierig. Und dort scheinen doch sehr große Unterschiede gemacht zu werden, in der Auslegung und Durchsetzung der Regelungen.
Deshalb gibt es auch immer wieder so unterschiedliche Aussagen zum Thema Werbung und Kennzeichnungspflicht.

Wer aber wie BKuM, ganz eindeutig als Firma und nicht nur so nebenbei, einen Blog und verschiedene SocialMedia Plattformen zu Werbezwecken betreibt, sollte nach all den Jahren im Business in der Lage sein, seine Veröffentlichungen vernünftig zu kennzeichnen. Dafür gibt es mehr als genug Schulungen und Beratungen bei Medienanwälten. Wenn hier die Medienanstalt immer wieder ermahnen und aufklären muss, sollten endlich Strafen fällig sein.
Wenn sich andere in ihren Berufen nicht an Regeln halten, gibt es auch Konsequenzen. Und die haben oft ein ganz anderes Ausmaß.

72 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 4:00 pm

robaba


3 Kommentar in 4 Stunden zum letzten IG Post - dabei ist sie so gespannt auf die Erfahrungen und Meinungen zum Thema...

73 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 4:00 pm

robaba


3 Kommentar in 4 Stunden zum letzten IG Post - dabei ist sie so gespannt auf die Erfahrungen und Meinungen zum Thema...

74 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 4:56 pm

Franky

avatar
robaba schrieb:3 Kommentar in 4 Stunden zum letzten IG Post - dabei ist sie so gespannt auf die Erfahrungen und Meinungen zum Thema...

Ja, warum auch?
Sie löscht fleißig die Kommentare! Meiner wurde sofort gelöscht und ich musste somit direkt unter dem Video kommentieren...
Die sind wirklich so dumm! Sie haben von nichts in dieser Sache eine Ahnung! Warum sich solche Vereinigungen solche Möchtegerns an Land holen, damit sie Werbevideos produzieren...

75 Re: BabyKindundMeer am Mi Jun 13, 2018 5:23 pm

Beerenmus


Franky, was hattest du kommentiert? Sehe auch unter dem video nichts kritisches.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 10]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten