Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mamiseelen

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 22  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 22]

1 Mamiseelen am Sa Jun 30, 2018 11:33 pm

Weißnichtwieso


Denke, dass im anderen Thread soooo viel darüber steht! Vielleicht ist ein eigener Thread dann doch übersichtlicher Smile

2 Re: Mamiseelen am Sa Jun 30, 2018 11:44 pm

Gast


Gast
Also ich finde nicht unbedingt, dass Nancy einen eigenen Thread verdient hat, aber wenn wir schon mal dabei sind... Very Happy

Bei ihr ist es für mich manchmal so, als ob ich das Haar in der Suppe finden will, wenn ihr versteht was ich meine. Sie macht sehr vieles richtig (vor allem im Bezug auf ihre Kinder). Auch ihren Shop haben sie professionell aufgezogen. Allerdings muss man halt auch sagen, dass Nancy eben intelligent genug ist um sich so perfekt wie möglich zu verkaufen. Auch sie löscht kritische Kommentare! Und um das noch mal zu erwähnen: Kritisch ist nicht gleich beleidigend.


Aktuelles Thema: Johanns Zensur.
Ich muss sagen, dass ich es am Anfang toll fand, wie sehr sie ihre Kinder rausgehalten hat.
Mittlerweile sind ihre Kinder ja der Mittelpunkt ihres Kanals und da wird auch die Zensur hinfällig.
Klar zeigt sie ihre Kinder nur in günstigen Situationen, aber ich bin nach wie vor der Meinung, dass alle ihre Kinder zu jung sind, um auf YT eine Rolle zu spielen (jetzt mal unabhängig von der Zensur).
Und dass Johann jetzt komplett unzensiert zu sehen ist, finde ich dementsprechend auch nicht gut.
Er findet es toll und ja Eltern sollen auch die Wünsche ihrer Kinder akzeptieren, aber er ist einfach noch zu jung um die Folgen von sowas abzusehen.
Wenn er 13,14 wäre okay, aber so? Hmm, halte das halt für fragwürdig.
Ich weiß, dass es in Sachen "Schutz der Privatsphäre der Kinder" auf dem Kanal Mamiseelen noch gut zugeht und es weitaus schlimmere Kanäle gibt, aber trotzdem. Ich bleibe dabei: Kinder für den eigenen Kanal zu instrumentalisieren finde ich sch.....

3 Re: Mamiseelen am Sa Jun 30, 2018 11:50 pm

Weißnichtwieso


Es gab ja bisher erst 2 Videos mit dem unzensierten Jungen. Er ist total goldig *.*

4 Re: Mamiseelen am Sa Jun 30, 2018 11:56 pm

Gast


Gast
Ob er goldig ist oder nicht, ändert ja jetzt nichts an der Sachlage Smile

5 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 5:58 am

Rosegold

avatar
@holyguacamole Richtig! Stimme dir zu 100% zu

6 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 10:29 am

Abmo


Ich muss sagen ich mag sie nicht besonders 1. weil immer alles perfekt inszeniert wirkt und 2. weil sie auch wie andere keine Kritik verträgt. Aber ob sie ihren Sohn zeigt oder nicht, da hat kein Fremder sich einzumischen.

7 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 11:40 am

Papstanwärterin


Hallo,

ich halte auch nichts von ihr, da sie wie viele keinen content hätte, wenn sie nicht ihre kinder in den focus stellen würde.

sie hat es doch finanziell wahrscheinlich gar nicht nötig, warum gibt man den kindern denn so eine plattform wie youtube, wo sich sicherlich auch einige zuschauer nicht mit den besten absichten tummeln ?

lg

8 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 11:46 am

Rosegold

avatar
@Papstanwärterin

Sie war ja eigentlich gar keine Mama Bloggerin, sondern hat mit Make up gestartet (daher hatte ich sie auch abonniert) und Vlogs drehte sie erst ab der 3ten Schwangerschaft. Und danach kamen auch nur noch Vlogs. Zu Beginn wusste man ja auch wenig über ihr Privatleben und sie hat auch keines ihres Kinder gezeigt. Deshalb finde ich es ja so enttäuschend das sie das alles über Board warf.

9 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 11:53 am

LiLe2122

avatar
Wobei ich gar nicht unbedingt glaube, dass das dann immer ein bewusstes über Board werfen der Prinzipien ist, sondern dass es sich oft auch einfsch so entwickelt.

10 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 11:57 am

Rosegold

avatar
@Lile2122 Kann natürlich auch sein und Justus sah das wohl nie so streng wie sie. Trotzdem fand ich es damals besser, hab eine Zeit lang ihre Vlogs geschaut und das sogar gerne. Mittlerweile ist mir das einfach zu langweilig geworden, habe auch einige andere aus meiner Aboliste entfernt.

Nachtrag: wobei ich sagen muss, dass Nancy in meinen Augen vieles richtig macht. Und eben nicht so drauf ist wie einige andere YT Mütter, daher war sie mir ja auch so sympathisch

11 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 12:43 pm

FräuleinPfefferminz

avatar
ich hab mich in den letzten Vlogs gefragt, warum das Kind einerseits beim Reiten komplett mit Reitschutzweste (deren Nutzen ja auch unter ihrem Video und Bildern auf Instagram von vielen in Frage gestellt wurden) ausgestattet wurde und Nancy dann auch nochmal betonte, was für eine Angst sie um ihr Mädchen beim Reiten hat und sie sie dann andererseits bei der Autofahrt zum Reitstall auf dem Beifahrersitz nur mit Sitzerhöhung fahren lässt. Das ist zwar erlaubt, aber doch auch hinreichend bekannt, dass ein richtiger Kindersitz mit Rückenlehne und Seitenaufprallschutz viel mehr Sicherheit bietet.

Allgemein halte ich Nancy für wesentlich schlauer als die meisten Youtubemamis. Allerdings wirkt sie auf mich nicht echt. Alles ist irgendwie aufgesetzt, inszeniert und insbesondere bei Freude viel zu überschwänglich und gekünstelt. Dialoge mit Justus empfinde ich oft als stark geschauspielert und absolut übertrieben. Wirkt alles eher wie Improvisationstheater.

12 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 1:31 pm

Was_is_denn_hier_los


Also ich mag sie und dieses Zensieren najaaa...

Ich sag mal so, mir ist es egal.
Ich sehe das so, ich kann meine Kinder zensieren wie z.Bsp. Isabeau, meine Kinder aber in den peinlichsten Momenten zeigen, sie erniedrigen oder bloßstellen. Was bringt dem Kind dann das zensieren? Schützt es die Privatsphäre? Ich glaube nicht. Man kennt von Leona sogar dir Schlüppifarbe und wann sie gepupst hat.


So dann gibts die, die nicht zensieren und ihre Kinder komplett verkaufen und bloßstellen ala Tanja.

Da werden die unmöglichsten Momente geteilt.


Ja und dann gibt es da Nancy. Ja sie zeigt ihren Sohn nun, aber im Gegenteil zeigt sie nichts von ihren Kindern, was nichts im Netz zu suchen hat.


Wenn ich meinen Sohn zeige beim fußballspielen, oder meine Tochter beim reiten finde ich da jetzt nichts Verwerfliches. Es sind ganz normale Dinge und die Kids sind gesund und glücklich, bekommen eine super Erziehung und werden gefördert.


Wenn ich aber wie gesagt zeige wie mein Kind pupst, es weint und schreit und leidet, wenn es sich verletzt, traurig ist oder es Stess gibt oder ein unordentliches Zimmer hat, dannnnn missbrauche ich dir Privatsphäre meines Kindes um Klicks zu bekommen und DAS finde ich verwerflich.


Mir ist egal wer sein Kind zeigt und wer nicht. Das sollen alle für sich klären. Was ich aber wichtig finde ist, was sie von ihren Kindern zeigen und da macht Nancy alles richtig.

13 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 1:53 pm

Dreamerin

avatar
FräuleinPfefferminz schrieb:ich hab mich in den letzten Vlogs gefragt, warum das Kind einerseits beim Reiten komplett mit Reitschutzweste (deren Nutzen ja auch unter ihrem Video und Bildern auf Instagram von vielen in Frage gestellt wurden) ausgestattet wurde und Nancy dann auch nochmal betonte, was für eine Angst sie um ihr Mädchen beim Reiten hat und sie sie dann andererseits bei der Autofahrt zum Reitstall auf dem Beifahrersitz nur mit Sitzerhöhung fahren lässt. Das ist zwar erlaubt, aber doch auch hinreichend bekannt, dass ein richtiger Kindersitz mit Rückenlehne und Seitenaufprallschutz viel mehr Sicherheit bietet.

Ach das mit dem reiten finde ich sowieso fraglich. Angeblich ist ja alles so toll und die Kleine ist total begabt, aber die Ausschnitte und Bilder die man davon gesehen hat sind, meiner Meinung nach sehr fraglich was da wie praktiziert wird. Gut die Schutzweste finde ich nicht verwerflich, wer sich damit sicherer fühlt soll so eine anziehen. Was mich eher gewundert hat ist, dass sie die ganze (ja nicht ganz so billige Ausrüstung vor der ersten Stunde neu gekauft haben, ohne, dass sie wissen, ob die Kleine dabei bleibt oder nicht.

14 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 2:46 pm

Picco


Hallo, also ich bin noch recht neu hier und wollte jetzt endlich auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich finde Nancy und Justus wirklich sehr tolle Eltern. Sie ermöglichen Ihren Kindern soviel fördern und fordern.

Deinen Kommentar Dreamerin verstehe Ich nicht so ganz. Was ist den an dem praktizieren "fraglich"?
Ich würde meinen Kind auch keinen gebrauchten Helm anziehen und die Schuhe und die Hose kosten nicht die Welt. Zudem hat Clara schon vorher geritten im Kindergarten und deshalb ist das ja keine "kurzfristige" Sache.

15 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 3:19 pm

Dreamerin

avatar
Picco schrieb:Hallo, also ich bin noch recht neu hier und wollte jetzt endlich auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich finde Nancy und Justus wirklich sehr tolle Eltern. Sie ermöglichen Ihren Kindern soviel fördern und fordern.

Deinen Kommentar Dreamerin verstehe Ich nicht so ganz. Was ist den an dem praktizieren "fraglich"?
Ich würde meinen Kind auch keinen gebrauchten Helm anziehen und die Schuhe und die Hose kosten nicht die Welt.  Zudem hat Clara schon vorher geritten im Kindergarten und deshalb ist das ja keine "kurzfristige" Sache.

Naja zB das Bild was sie gezeigt hat, da war eindeutig zu sehen, wie die Kleine dem Pony im Maul rumzieht. Gerade bei Kindern bin ich kein Fan von Anfang an die Zügel zu nutzen, eben weil die Kinder noch nicht so einschätzen können, wie viel Gefühl notwendig ist.
Also Reitklamotten sind definitiv nicht billig und viele Kinder finden das ja am Anfang ganz toll und verlieren sehr schnell wieder die Lust. So muss dass ja bei der Kleinen nicht sein, aber ich hätte trotzdem nicht sofort das ganze Zeug gekauft. Aber hier ist ja auch der Aspekt nicht zu vernachlässigen, dass sie das nötige Kleingeld dafür haben. Ein richtig ordentlicher Helm hat schon seinen Preis. Von einer Schutzweste braucht man da nicht reden.
Ich habe zB auch mit geborgtem Helm reiten gelernt, einfach weil mal eben kein Helm drinnen war und auch keiner wusste wie lange ich das so praktiziere.

16 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 3:28 pm

Papstanwärterin


Aber warum ist mamiseelen nicht bei ihrem Beautychannel geblieben ?

Meiner Meinung nach ist ein Familienkanal einfach mehr im kommen und auch lukrativer.

17 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 3:53 pm

Was_is_denn_hier_los


@Dreamerin

naja was die sich von ihrer Kohle kaufen is den ihr Ding. Wenn sie ihrer Tochter das kaufen will dann is das doch ihr Bier, sie will einfach Sicherheit und für den Reituntericht kann ja Nancy nix. Ich glaube Nancy hat nicht so wirklich den Plan vom Reiten und klar wenn die Reitlehrerin sagt dass Clara Talent hat, glaubt Nancy ihr das auch...

Dass Clara dem Pferd im Maul rum zieht oder generell schon mit zügeln reitet, dass kannst du nur der Lehrerin ankreiden.


Ach und meine Eltern haben meiner Schwester und mir damals die Reitsachen auch alles neu gekauft und bei meinem Sohn habe ich das auch so gemacht. Warum auch nicht...?

Also da finde ich gibt es viel schlimmere Mütter, die Geld für schwachsinniges Zeug raushauen.

18 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 4:14 pm

Dreamerin

avatar
Was_is_denn_hier_los schrieb:@Dreamerin

naja was die sich von ihrer Kohle kaufen is den ihr Ding. Wenn sie ihrer Tochter das kaufen will dann is das doch ihr Bier, sie will einfach Sicherheit und für den Reituntericht kann ja Nancy nix. Ich glaube Nancy hat nicht so wirklich den Plan vom Reiten und klar wenn die Reitlehrerin sagt dass Clara Talent hat, glaubt Nancy ihr das auch...

Dass Clara dem Pferd im Maul rum zieht oder generell schon mit zügeln reitet, dass kannst du nur der Lehrerin ankreiden.


Ach und meine Eltern haben meiner Schwester und mir damals die Reitsachen auch alles neu gekauft und bei meinem Sohn habe ich das auch so gemacht. Warum auch nicht...?

Also da finde ich gibt es viel schlimmere Mütter, die Geld für schwachsinniges Zeug raushauen.

Sagte ich doch oben bereits. Sie scheinen das nötige Kleingeld zu haben um die Sachen alle sofort neu zu kaufen. Aber ich darf ja auch sagen, dass ich das so nicht verstehen kann, eben auch weil ich weiß, wie viel das alles kostet, wenn man auf die nötige Qualität achtet.
Auch das mit dem bisschen falschen Umgang der Reitlehrerin kreide ich ja nicht ihr an. Aber auf die Kritik dazu ist sie eben auch nicht eingegangen bzw hat das alles kleingeredet und gesagt die Lehrerin wüsste schon was gut ist. Das ist einfach ein bisschen schade, weil sie (wie sie ja auch selbst gesagt hat) keine Ahnung vom richtigen Umgang hat und einige einfach nur gut gemeinte Ratschläge loswerden wollten. Es ist eben auch nicht jeder Reitlehrer so toll, wie er vorgibt zu sein, bzw es ist relativ schwer wirklich gute Lehrer zu finden.

19 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 4:23 pm

Picco


Naja aber Clara reitet ja nicht erst seit gestern und irgendwann fängt man nun mal an mit zügeln zu reiten. Und leider lässt es sich nicht immer ganz vermeiden, das man mal am Zügel zieht sowas kann Kindern im Eifer des Gefechts passieren . Reiten ist nun mal ein langer Lernprozess und Fehler gehören dazu. Ich finde das Clara in dem kurzen Video wirklich schon toll auf dem Pferd sitzt. Und das Pony und die Ausrüstung wirken gepflegt.
Ich habe selbst 2 Pferde und würde meinen Kindern nie einen gebrauchten Helm anziehen, wer weiß ob der Vorbesitzer nicht mal einen Sturz mit dem Helm hatte.

Was ich bei Mamiseelen schön finde ist, man sieht zwar das die beiden gut verdienen, aber Sie nicht damit prahlen. Weder zeigt Nancy ihren neuen vorwerk Sauger, den neuen Mustang oder den teuren Luxusurlaub.

20 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 4:43 pm

mett_mit_zwiebeln


Habe gedacht, dass es verboten wäre ein Thread über die Supermama zu öffnen.

21 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 7:59 pm

Froschkönigin


Im Umgang mit ihren Kindern finde ich die zwei sehr vorbildlich. Dennoch vertrete ich immer wieder die Meinung, dass Nancy sich einfach besser verkauft. Sie baut sich einen bestimmten Ruf sehr bewusst auf und hält diesen mit genau den gleichen fragwürdigen Methoden aufrecht wie alle anderen Youtuber. Sie wählt auch allein die direkte Ansprache sehr bewusst, ist immer gern Werbefigur ohne dies explizit erwähnt zu haben und hat einen gut verdienenden Oberarzt an ihrer Seite.

Wenn an anderer Stelle die mangelnde Kritikfähigkeit und das Löschen bemängelt wird, sollte man auch bei einer dauer grinsenden Nancy gleiche Maßstäbe setzen. Ehrlichkeit in Person ist auch sie für mich nicht. Sie hat die Social Media Methoden gut drauf, das erkennt man selbst hier an vielen Stellen. Stichwort Medienwirksamkeit, Beeinflussung, Werbefigur und Meinungsbildung.

22 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 8:19 pm

WildRabbit


Also am Anfang fande ich sie eigentlich gut, weil sie gezeigt hat, dass man bei Youtube guten Content liefern kann ohne sich zu verkaufen, indem man bei jede Kooperation mitmacht, weil man Youtube als Arbeit ansieht aber halt als Nebeneinkommen und nicht als vollwertigen Job. Und ich fand es auch gut, dass (so kam es mir rüber) das sie sich ganz bewusst für das Leben einer Hausfrau und Mutter entschieden hat, dass ist ja eine Sache, die heutzutage nicht nur selten ist, sondern auch sehr kritisch gesehen wird und ich fands irgendwie schön das jemand gesagt hat: Ne. Ich bekomm jetzt Kinder und kümmere mich erstmal ausschließlich um die und das das eben nicht die klassische Hartz4 Familie ist.
Und klar. Die Familie kann sich sehr viel leisten. Justus ist Oberarzt, sie wird auch was dazu verdienen also die müssen sich keine Gedanken mache und können einfach Reitkleidung neu kaufen oder einfach Nagarium für Mäuse oder einfach in den Urlaub. Fand ich auch sympatisch, weil man sieht, dass Nancy ja nicht auf das Geld angewiesen ist von Youtube - im Gegensatz zu vielen Familien, die dort ihr Einkommen und generieren und dann wird es irgendwann auch einfach hässlich. QVC lässt grüßen.
Aber ich weiß nicht. In letzter Zeit zweifel ich auch bisschen. Es ist so aufgesetzt. Es ist immer alles so perfekt, was ich ihr gönne und auch so stimmt aber einfach diese Aussage: Ich wusste nicht was ich beruflich machen sollte, dann habe ich einfach Jura gemacht und gemerkt das das gar nichts für mich ist aber war okay ich wollte eh Kinder bekommen. Das ist keine schlimme Aussage aber sie hat ja schon im Studium auch mit Youtube angefangen und so ihre ersten Schminkversuche gemacht und da bekomme ich mittlerweile das Gefühl, dass sowas dann auch langfristig geplant ist. Auch mit den Kindern. Es ist nunmal so das Firmen nicht gerne werben mit Kindern, die keinen Namen haben und verpixelt haben. So kommen Produkte einfach nicht so gut rüber.
Es wirkt einfach nicht nur perfekt, sondern so perfekt - Truman Show?

23 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 8:46 pm

Froschkönigin


Genau, mir wirkt es insgesamt auch extrem glatt. Und bei ihren Abo- und Klickzahlen sollte uns allen klar sein, um welche Einkommensbeträge es auch bei ihr geht. Ihr Kanal ist reines Business. Von Anfang bis Ende.

Dass sie zu ihrem Stand der Hausfrau steht liegt leider nur an ihrem gut verdienenden Ehemann. Das ist nur Luxus, den sich heutzutage kaum einer leisten kann. Und sie lässt es gern so wirken, dass Youtube ihr Hobby ist.

24 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 9:02 pm

Papstanwärterin


schaut euch mal den link an.

ab minute 6.01

25 Re: Mamiseelen am So Jul 01, 2018 9:24 pm

WildRabbit


Das Video hatte ich auch sofort im Kopf als ich den Thread hier gelesen habe

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 22]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 22  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten