Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Filiz

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 17]

51 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:21 pm

holyguacamole

avatar
Leute, seht ihr jetzt was ich meine?
Das ist doch nicht normal.

52 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:21 pm

Serafia


Schon allein die Art und Weise wie sie hier kommuniziert.
Das müssten wir ihr mal schreiben, da wären wir gleich Storythema Nr. 1.

53 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:22 pm

Nichtwichtig987


Sehr stilvolle Antwort... „vor die Haustüre kacken“. Naja.

54 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:37 pm

Buttertoast


Warum wurde ein thread über Filiz aufgemacht ?
Finde die sind eine tolle Familie und mag die auch gerne schauen Sie macht in meinen Augen alles richtig .
Als Ehefrau und auch als Mutter diese Frau sollte man als Vorbild nehmen.
Das denken auch sehr viele und ihr solltet mal nicht eure negative Energie für Filiz verbrauchen ...

55 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:49 pm

Serafia


Warum bist du denn in diesem Forum?
Um über Isabeau, Tanja oder Gundula zu lästern?
Aber nicht über Filiz. Verstehe.
Und wir dürfen jetzt natürlich dann auch nichts über sie schreiben.

'Vor die Tür kacken'. Wer sowas schreibt, hat keine anderen Argumente und sollte seinen Wortschatz nochmal überdenken.
Gerade wenn man in der Öffentlichkeit steht.

56 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 1:51 pm

Rosegold

avatar
Serafia schrieb:Warum bist du denn in diesem Forum?
Um über Isabeau, Tanja oder Gundula zu lästern?
Aber nicht über Filiz. Verstehe.
Und wir dürfen jetzt natürlich dann auch nichts über sie schreiben.

'Vor die Tür kacken'. Wer sowas schreibt, hat keine anderen Argumente und sollte seinen Wortschatz nochmal überdenken.
Gerade wenn man in der Öffentlichkeit steht.

Sehe ich genauso und keine von ihnen ist so heilig, dass man da keinen Thread aufmachen kann. Es geht ja um Meinungsaustausch - positiv und negativ

57 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:15 pm

Buttertoast


Ehrlich gesagt habe ich mich angemeldet wegen faulitzia und deridris,bei den beiden kann man nur den Kopf schütteln ...

58 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:26 pm

WildRabbit


Ich finde es komisch, dass man hier über jeden Reden darf nur nicht über Filiz.
Und das jeder sie lobt und sie sagt: Ach. Wie toll sie doch alles macht und ihre Ehe ist ja so super.
Aber ganz ehrlich?
Was ist das für ein Schwachsinn?
Sie zeigt genauso ihre Kinder wie jeder Blogger, da ist sogar Isabeau besser, weil sie ihre Kinder verpixelt. Und auch mit dem Thema Geld. Ja. Sie geben es nicht aus für Urlaub aber schau mal wie gut ihre finanzielle Situation ist. Wäre das machbar gewesen wenn sie als Kosmetikerin gearbeitet hätte? Ne. Schau mal was sie alles an Spielzeug und Kleidung ihren Kindern kauft. Was da an Summen zusammenkommt. Es wird nur nicht kritisiert, weil sie das Geld nicht nimmt um in den Urlaub zu fahren und jeder behauptet deswegen das die eine normale Familie sind -sind sie nicht.
Ich finde Filiz teilweise einfach nur vulgär und teilweise auch prollig und primitiv. Ich würde jetzt gerne irgendwie was schreiben bzgl. der Bildungsstatus des Kindes aber das wird mir hier sicherlich gleich negativ ausgelegt, obwohl ich das überhaupt nicht böse meine, wenn ich denke, dass es komisch ist, dass ein Kind mit 7 oder 8 Jahren nicht weiß wie er ein Block von unten nach oben öffnet Ich bin da auch zu kritisch. Ich kenne viele solcher Familien und die Aussage: Vier Kinder sind ein Segen sehe ich seitdem nicht mehr, weil ich gesehen habe wie diese Kinder allein gelassen worden sind, weil ein Kind nach dem anderen produziert worden ist. Und neeeeeeeeeeeeein. Ich sage nicht das Filiz das macht. Aber ich sehe da einfach so viele Parallelen. Türkische Freundin mit der ich 10 Jahre auf der gleichen Schule war. 4 Kinder. Ehemann LKW Fahrer. Ich weiß wie es da zu Hause abläuft, ich sehe das bei Filiz und nun ja.
Ich schreibe hier nicht weiter, weil ich jetzt schon weiß, dass ich von Filiz auf das übelste beleidigt wrde. Ich hatte mal ein Kommentar unter ihr Bild gepostet, es war eine normale Nachfrage. Geblockt, beleidigt (ich kann kein Deutsch sprechen, schreiben) Und das hat sie ihr im Forum wiederholt. Aber ich wundere mich einfach nur das so viele sagen: Sie ist ein Vorbild.
Ich würde meine Kinder nicht in die Öffentlichkeit ziehen, Geld mit ihnen verdienen und vor die Tür kacken benutzen.
jaja. die heilige Filiz

59 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:38 pm

Nichtwichtig987


@wildrabbit ich stimme dir in vielen Dingen zu. Allerdings glaube ich nicht das man als Familie mit vier Kindern, er „nur“ LKW Fahrer so gut finanziell gestellt ist.
Filiz hat das große Glück einfach viel geschenkt zu bekommen. Ich hatte das vor ein paar Monaten schon mal in einem anderen Thread angebracht, das ich es seltsam finde, wenn man noch ein Kind plant, alles zu verschenken. Und dabei ist es egal an wem!
Ich glaube nämlich nicht, das wenn die ganzen Kooperationen nicht dahinter stehen würden, sie sich auch alles neu gekauft hätte.

60 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:41 pm

Serafia


WildRabbit: 

Besser hätte man es nicht schreiben können.

61 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:47 pm

Rosegold

avatar
Keine dieser YT Mamas ist heilig, die stellen alle ihre Kinder ins Netz

62 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 2:50 pm

schnaeggehuesli

avatar
Also mein Post von wegen dass ich nicht denke dass für sie ein eigener Thread nötig ist bezog sich jetzt nicht darauf, dass sie so toll ist und niemand etwas gegen sie schreiben darf. Ich weiss nur nicht, ob über sie so viel diskutiert wird und der Thread nötig ist, da es ja noch den Familienvlogger Thread gibt für eben youtuber die nur ab und an diskutiert werden.
Bei Filiz ist das bei mir wie gesagt so phasenweise, dass ich sie mal unsympathisch finde und dann doch wieder ganz gerne mag. Momentan schaue ich sie gerne.

63 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 3:39 pm

WildRabbit


Es war ja auch keine Kritik. Ich konnte mir auch nicht vorstellen das man nur als LKW Fahrer so gut eine so große FAmilie und Zitat Loftwohnung finanzieren kann. Und wenn sie Kosmetikerin wäre, das Geld würde dafür auch nicht reichen. Sie verdient sehr sehr gut an ihren Kindern - auch wenn es nur Geschenke sind.

64 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 3:49 pm

Serafia


Sie verdient an ihren Kindern, indem sie diese präsentiert und Leute damit anlockt, ihre Videos zu schauen.
Das ist der Punkt.

65 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 4:35 pm

Raja_41


Haha, das mit den Screenshots ist ja der Lacher des Tages!!!

66 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 6:27 pm

Joline0307

avatar
Abmo schrieb:@Diefiliz sorry aber was ist das denn für eine Antwort in jedem Job muss man Kritik erwarten und damit umgehen können, in jedem verdammten Job. Ich rede hier von normaler Kritik und nicht von Beleidigungen oder sonst was. Du machst es dir leicht stellst dein Leben ins Internet hast dadurch viele Vorteile siehe Sponsoring, Kooperationen und und
Und die Zuschauer dürfen dir Komplimente machen sonst nichts, auch nichts hinterfragen sonst kommst und bist sowas von unverschämt. In jedem anderen Job wärst du so zu recht gefeuert worden. Diese meisten YouTube Mamas realitätsfern, die im wahren Leben verloren wären.

Trifft leider auf die meisten You Tube Mamis zu und auch die meisten sind
dadurch ziemlich abgehoben und daher unsymathisch geworden.
Nicht alle,aber die meisten. Leider.
Krasses Beispiel IsaGier und FauLinda.

67 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 7:18 pm

Kaleidoskop

avatar
Der Punkt ist das jeder seine eigenen Bedürfnisse hat. Jeder geht mit Geld anders um. Der eine reist viel, der nächste shoppt viel. Ich hab in letzter Zeit öfters Videos von Filiz gesehen. Eine Loftwohbung sieht für mich anders aus- da es mein Geschmack ist. Nur weil es ganz oben ist, muss es nicht Direkt Luxus sein. Für mich ist Luxus frei sein. Und keiner dieser Menschen ist frei. Wäre es Filiz egal, würde sie hier nicht kommentieren. Ist man mit sich selbst zufrieden, ist es einem egal was andere denken. Es ergibt leider auch garkein Sinn für mich. Im echten Leben geht man bewusst Menschen aus dem Weg. Und dann macht man YouTube? Wo ein jeder sehen kann. Es sind so so private Eindrücke. Über die Kinder. Ich weiß auch nicht warum man das der Welt präsentieren muss? Ich selbst wollte schon öfters mit YouTube anfangen, aber jedesmal kam ich zur Vernunft. Es gibt soviele kranke Menschen dadraussen.. Frieda von Melli wird so oft in Schlüppi gezeigt. Muss das sein!!!? Bei Filiz seh ich sowas nicht.. dazu kenn ich aber auch zu wenig Videos. Aber ich denke schon das sie das machen um damit ihr Geld zu verdienen. Warum stellt man sonst sein Leben so zur Schau?

68 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 7:59 pm

Froschkönigin


Ich verstehe manche Einstellungen zu ihr leider auch nicht. Was den Schutz der Kinder angeht ist Filiz für mich eher ein Negativbeispiel. Sie hält die Kamera auf ihre Kinder wo es nur geht. Sie präsentiert sie zu Genüge auf Instagram und hat kaum andere Inhalte als die Kids. Wo genau schützt sie ihre Kinder also besonders gut?

Ihr Umgang mit Social Media (dazu zähle ich auch den Umgang mit Kritik) sehe ich sls höchst unprofessionell an. Das macht sie hier auch sehr schön im Forum deutlich. Wenn ich meinem Chef mit solch einer Wortwahl um die Ecke käme, gäbe es wohl fast eine Abmahnung.

Ich kann nur besser werden, wenn ich mir konstruktive Kritik anhöre/durchlese, ehrlich darüber nachdenkenke und ggf schaue, ob Verbesserungspotenzial da wäre. Unsachliche Kritik oder gar Beleidigungen gehören sich nicht, aber das ist eine völlige Selbstverständlichkeit. Wenn ich aber jegliche Kritik dermaßen persönlich nehme und wie eine Rakete hochgehe, ist die Art von Arbeit (SOZIALE Medien) wohl doch nicht ganz der passende Bereich. Man zeigt dem WWW seinen persönlichen Lebensbereich, die größten Schätze seines Lebens, seine Familie, sein zu Hause und macht sich extrem angreifbar. Genau deshalb sollte ich mir sehr genau überlegen, was ich poste, kommentiere, filme, argumentiere oder wie ich mit Zuschauern und auch Kritikern agiere. Wenn es mir nur um Lob und Anerkennung geht, ist das Internet der denkbar schlechteste Bereich. Professionalität finde ich insbesondere in dem Familienbereich extrem wichtig.

Da ich aber der Meinung bin, dass es den meisten Youtubern inzwischen eher um die Kooperationen/Geld geht, zählt die Zufriedenheit der Zuschauer rein garnichts.

69 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 9:44 pm

PizzaPrinz

avatar
Heute in ihrer Story sie hat das Baby gebadet. Sie provoziert doch damit sie im Gespräch bleibt... Very Happy

Ich find ihre Art an sich Assi und oft auch typisch ... (ist nicht negativ gemeint aber ein Beispiel.. das Geschenk von Kyan wird eingepackt sie macht das Tesa mit ihren Zähnen von der Rolle ab und hat keinen Abroller..) aber immer noch viel besser als Isa etc.
Ich lache bei ihren Vlogs oft aber ernst nehmen kann ich sie nicht.



Zuletzt von trodat am Sa Jul 14, 2018 5:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Wort entfernt)

70 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 9:50 pm

InesFenja


Sorry aber ich kann eure Meinung nicht teilen. Ich finde ihre Art gut. Sie hat humor den nicht jeder versteht odet verstehen will. Serki find ich lustig und beide zusammen, daumen hoch.

Und assi bzw kan...... ist sehr weit unter der Gürtellinie

71 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 9:57 pm

Buttertoast


@InesFenja
Danke endlich jemand der meiner Meinung ist .

72 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 10:26 pm

PizzaPrinz

avatar
Serkis Art immer so laut und manchmal das Möchtegern lustige Verhalten sagt halt nicht jedem zu. Zum Glück darf ja jeder seine eigene Meinung haben Very Happy Wie gesagt ich kann sie null ernst nehmen.

Und welcher Durchschnittshaushalt hat bitte kein Tesaabroller? Die gibts sogar bei Aldi lol! Für sonst alles andere nimmt sie doch auch Kooperationen an Laughing Laughing Laughing Laughing

73 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 10:32 pm

InesFenja


Ich hab auch kein abroller. Nehm die Schere dafür. Das ist meckern auf höchstem Niveau, sorry. Das haar in der Suppe suchen.

74 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 10:36 pm

holyguacamole

avatar
InesFenja schrieb:Sorry aber ich kann eure Meinung nicht teilen. Ich finde ihre Art gut. Sie hat humor den nicht jeder versteht odet verstehen will. Serki find ich lustig und beide zusammen, daumen hoch.

Und assi bzw kan...... ist sehr weit unter der Gürtellinie

Ich empfehle dir dringend mal, ihre Kommentare hier im Forum durchzulesen.

75 Re: Die Filiz am Mo Jul 09, 2018 10:37 pm

holyguacamole

avatar
PizzaPrinz schrieb:Heute in ihrer Story sie hat das Baby gebadet. Sie provoziert doch damit sie im Gespräch bleibt... Very Happy

Ich find ihre Art an sich Assi und oft auch typisch ... (ist nicht negativ gemeint aber ein Beispiel.. das Geschenk von Kyan wird eingepackt sie macht das Tesa mit ihren Zähnen von der Rolle ab und hat keinen Abroller..) aber immer noch viel besser als Isa etc.
Ich lache bei ihren Vlogs oft aber ernst nehmen kann ich sie nicht.

"Typisch ..."?
Irgendwie finde ich das ganz schön unpassend, sorry :/



Zuletzt von trodat am Sa Jul 14, 2018 5:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Wort entfernt)

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 17]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten