Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Beautyrella (Franzbrötchen, Coffeemate & Kändels)

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 34  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 34]

rosenzahn


Ich hab schon mal bei fitmedmary darüber gerantet und auch bei Indra nervt es mich. Man kann das scheiß Handy auch einfach mal in der Tasche lassen, wenn man im Straßenverkehr unterwegs ist.

Wenn man erwischt wird, kostet das 55 Euro. Liebe Indra, überleg dir mal, was du dir davon alles kaufen könntest.

FränzelDänzel


Kostet es nicht inzwischen sogar 60€?
Sie trägt ja da nicht nur Verantwortung für sich, sondern auf jeden Fall auch für Murphy, wenn der vorne im Körbchen sitzt und auch für andere Verkehrsteilnehmer. Gerade auf so einer Landstraße, wenn da so wenige andere Verkehrsteilnehmer sind, ist das nochmal besonders schlimm, weil die ja auch niemanden sonst erwarten. Ich muss zugeben, dass ich auch da wirklich kompromisslos bin, sowas geht für mich gar nicht. Die Gefahren, die sich in solchen Situationen ergeben, gerade für Radfahrer, sind extrem hoch.

munich_mule

avatar
Auf den Straßen, die sie bisher gezeigt hat, ist ja nicht viel los, aber es kann trotzdem was (unvorhergesehenes) passieren. Zum Beispiel, dass sie jemand von hinten überholt, sie erschrickt und dann knallt es, o.ä.
Alleine schon wie sie beim Radfahren schwankt, weil sie das Handy in der Hand hat. Auch ein leichter Sturz muss nicht nicht sein, vor allem für Murphy nicht.

detöxchen

avatar
Vom Handy in der Hand halten, halte ich jetzt auch beim Radfahren nicht besonders viel, besonders wenn man den Button zum Filmen dauerhaft halten muss.

Aber ich bin auch nicht unschuldig, ich habe eine Handyhalterung, mit der ich per Knopfdruck die Kamera aufrufen kann und ich habe öfters auch mal die Gopro auf dem Helm oder am Rad. Aber die Geräte sind mit Schutzhülle ausgestattet und wirklich fixiert.

rosenzahn


FränzelDänzel schrieb:Kostet es nicht inzwischen sogar 60€?
Sie trägt ja da nicht nur Verantwortung für sich, sondern auf jeden Fall auch für Murphy, wenn der vorne im Körbchen sitzt und auch für andere Verkehrsteilnehmer. Gerade auf so einer Landstraße, wenn da so wenige andere Verkehrsteilnehmer sind, ist das nochmal besonders schlimm, weil die ja auch niemanden sonst erwarten. Ich muss zugeben, dass ich auch da wirklich kompromisslos bin, sowas geht für mich gar nicht. Die Gefahren, die sich in solchen Situationen ergeben, gerade für Radfahrer, sind extrem hoch.
Ist mir eigentlich ganz egal, wo sie fährt. Ein Handy hat im Straßenverkehr nichts zu suchen, wenn man selbst fährt. Ganz egal, ob man Auto, Fahrrad oder Dreirad fährt. Keine Story ist so wichtig, dass man nicht mal eben die 2 Sekunden warten kann, bis man angehalten hat.
Das macht mich echt immer sauer bei Instagram.

Coffeemate

avatar
Moinsn,

ein Freund meines Erpels arbeitet im Rettungsdienst und er meinte vor einiger Zeit mal, dass es echt heftig ist, wie viele Autofahrer, Radler und auch Skateboarder oder gar Fußgänger wegen dieser Sch***-Instagrammerei verunglücken.

Einen Skateboarder hatte er, der mit dem Handy auf sein Board gehalten hat - der fuhr volle Möhre in eine Frau mit Kinderwagen rein.
Zum "Glück" kam er noch mit einem aufgeschürften Knie davon und die Mutter/Baby mit einem Schreck.

Ein anderes Mädchen hatte nicht so viel Glück, die filmte ihre Füße (sowieso mein Haßobjekt in den Stories!) und latschte geistesabwesend auf die Hauptstrasse. Zack, vom Auto erfasst, Krankenhaus, schwieriger Bruch.

Man sollte denen zu ihren Verletzungen auch noch eine saftige Strafe aufdrücken.

Und mit dem Auto und dem Rad sind schon einige heftig verunglückt, weil sie während der Fahrt gefilmt haben. Leider auch einige tödlich.

Muss sowas sein?!
Das sind oft nicht nur "Kids", sondern auch Erwachsene - Twentysomethings, Thirtysomethings, die hier rumfilmen. Vorbildfunktion? Fehlanzeige!

Larina

avatar
Auf dem Fahrrad sind es derzeit 55€ Bußgeld.
Während der Autofahrt 100€ und 1 Punkt in Flensburg, bei Gefährdung anderer Teilnehmer sogar 150€ sowie 2 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot, sollte dabei auch noch ein Unfall verursacht werden 200€ und ebenfalls 2 Punkte in Flensburg sowie 1 Monat Fahrverbot. Nachzulesen im aktuellen Bußgeldkatalog.

Wirklich abschreckend scheint das aber nicht zu sein, wenn man bedenkt, wie viele Leute immer noch regelmäßig am Handy sind. Da geht mir wirklich das Messer in der Tasche auf. Ein Freund meines Erpels filmt sich auch regelmäßig beim fahren auf der Autobahn, auch bei höheren Geschwindigkeiten, nur um der Welt zu zeigen, was der V8 so kann, da bekommt er von mir auch regelmäßig einen Einlauf für. Er musste bereits 100€ zahlen, schien ihm aber keine Lehre gewesen zu sein, die meisten Leute merken es leider erst, wenn sie den Lappen mal abgeben müssen und drauf angewiesen sind.
Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob Fahrrad oder Auto, Handys haben im Straßenverkehr NICHTS verloren!

detöxchen

avatar
Von uns gab es dann immer irgendwann die Rechnung, das waren mal locker 500 bis 800 Euro, geht ggf. an die Familie.

Wenn die Instagrammer sich irgendwann ablegen, dann merken sie es vielleicht mal. Das sind mir die 10 Sekunden Buttondrücken echt nicht wert.


detöxchen

avatar
Ich finde jedoch, dass man selektieren sollte. Ich finde, dass Handys, die man unterwegs per Hand betätigt, NICHTS im Straßenverkehr verloren haben, insbesondere wenn man sein Gesicht reinhalten muss und labern muss. Gilt auch für Pokémon Go.

Ich filme wie gesagt gerne mal meine Strecken mit, wie viele Radfahrer es tun. Jedoch rücke ich am Anfang das Knöpfchen und schalte es später im Stehen wieder ab. Also ich hänge nicht dauernd am Display.

Coffeemate

avatar
detöxchen schrieb:

Ich filme wie gesagt gerne mal meine Strecken mit, wie viele Radfahrer es tun. Jedoch rücke ich am Anfang das Knöpfchen und schalte es später im Stehen wieder ab. Also ich hänge nicht dauernd am Display.


Dagegen gibt es nichts zu sagen.
Ich kenne auch einige, die mit diesen GoPros filmen.

Nur wenn ich oft schon diese Tussen sehe, die ihre Füße filmen!
Oder Leute, die mit ausgestrecktem Arm Auto fahren und parallel ins Handy reinquaken
(so etwa: Huhuuuuu, ihr Süüüüßkekse! ich fahre jetzt zum Aaaaaaldiiiiiii!")

https://www.youtube.com/watch?v=n_5pw6fDhJ8

blumenmädchen

avatar
Zu Indra habe ich aktuell nicht viel zu sagen, aber zum Thema "Handy im Straßenverkehr" muss ich doch auch kurz was loswerden.
Ich wohne an einer stark befahrenen Hauptstraße (Verbindungsstraße zwischen zwei Städten) und wenn ich ab und an mit  Besuchern vor dem Haus stehe und mich unterhalte, beobachte ich gerne nebenher den Verkehr. Ihr solltet nicht glauben, wie viele Leute während der Fahrt das Handy in der Hand haben und teilweise locker 50,60 Meter draufschauen. Das schockiert mich echt immer wieder. Entweder wird dann das Handy direkt oben am Lenkrad festgeklemmt oder es liegt auf dem Schoß und die Leute schauen sekundenlang runter oder tippen sogar. Ich würde mal behaupten, dass das so locker jeder dritte bis vierte ist.
Und wie vorhin schon gesagt wurde, sind das nicht nur die "Jungen" sondern auch viele mittleren und z.T. auch höheren Alters.

Ich hoffe, dass da irgendwann mal ne Kontrolle durchgeführt wird und die alle ermahnt werden.

Pantau

avatar
Also ich muss sagen, das mit den Handys an Steuer verstehe ich auch einfach nicht. Es gibt Freisprecheinrichtungen und Handyhalterungen fürs Auto. Klar muss dann immernoch nen Knopf drücken, um abzuheben, aber heutzutage kann man Handys im Zweifelsfalle auch mit Sprache steuern.
Das Handy in der Hand, wenn ich zu Fuß unterwegs bin, passiert mir leider gelegentlich auch. Immer dann, wenn ich auf die Uhr schaue, weil ich ein notorischer Armbanduhrverweigerer bin.

Hätte gestern auch fast nen Unfall gebaut, war am Einparken in einer dieser mega vollgestellten 30er Zonen, die es ja in jedem Wohngebiet gibt. Auf einmal kommt von vorn im Rückwärtsgang einer mit Handy vorm Gesicht angebraust... Ich dachte mein Schwein pfeift, habe ich noch nie erlebt sowas...

Und zum Thema Indra... wenn sie so gern beim Radfahren filmt, soll sie sich ne GoPro kaufen, Kohle genug für sinnlosen Shizzle hat sie doch, die kann sie sich auf den Helm schnallen und so viel filmen, wie sie will. Nur halt nicht mehr quatschen dabei... Aber halt... trägt sie denn überhaupt nen Helm?

Moluna


Pantau, gibt auch genügend Handsfree Anlagen die mit Knopf kommen. Also kann man „blind“ den Knopf zum abheben drücken und muss das Handy gar nicht bedienen.

LeilaLei

avatar
Pantau schrieb:
Und zum Thema Indra... wenn sie so gern beim Radfahren filmt, soll sie sich ne GoPro kaufen, Kohle genug für sinnlosen Shizzle hat sie doch, die kann sie sich auf den Helm schnallen und so viel filmen, wie sie will. Nur halt nicht mehr quatschen dabei... Aber halt... trägt sie denn überhaupt nen Helm?

Dafür hat sie doch kein Geld! Genau so wie für den Sodastream, damit sie keine Plastikflaschen Wasser mehr kaufen muss Rolling Eyes

Coffeemate

avatar
Pantau schrieb:Also ich muss sagen, das mit den Handys an Steuer verstehe ich auch einfach nicht. Es gibt Freisprecheinrichtungen und Handyhalterungen fürs Auto. Klar muss dann immernoch nen Knopf drücken, um abzuheben, aber heutzutage kann man Handys im Zweifelsfalle auch mit Sprache steuern.
Das Handy in der Hand, wenn ich zu Fuß unterwegs bin, passiert mir leider gelegentlich auch. Immer dann, wenn ich auf die Uhr schaue, weil ich ein notorischer Armbanduhrverweigerer bin.

Hätte gestern auch fast nen Unfall gebaut, war am Einparken in einer dieser mega vollgestellten 30er Zonen, die es ja in jedem Wohngebiet gibt. Auf einmal kommt von vorn im Rückwärtsgang einer mit Handy vorm Gesicht angebraust... Ich dachte mein Schwein pfeift, habe ich noch nie erlebt sowas...

Und zum Thema Indra... wenn sie so gern beim Radfahren filmt, soll sie sich ne GoPro kaufen, Kohle genug für sinnlosen Shizzle hat sie doch, die kann sie sich auf den Helm schnallen und so viel filmen, wie sie will. Nur halt nicht mehr quatschen dabei... Aber halt... trägt sie denn überhaupt nen Helm?

Bei meinem Auto ist hinter dem Lenkrad ein Hebel (ähnlich den Blinkern, nur etwas dünner). Einmal dran tippen wenn das Handy läutet und ich bin dran. Auflegen: wieder tippen.
Und beim Erpel ist in der Mittelkonsole so ein Steuerknopf für Navi und Co. Wenn es bei dem klingelt, muss der nur kurz auf den Knopf tippen.
Ich denke mal, das haben inzwischen die meisten Autos, immerhin ist meiner nun auch schon wieder 8 Jahre alt!

Zimtkeks

avatar
Ich finde es schade, dass Niklas sein Foto mit dem Apple Watch Band gelöscht hat. Es war ein nettes Foto, ganz unabhängig von jeglicher Message.

Küstenzauber

avatar
Stimmt. Zumal er die Fragen ja auch geschickt gekontert hat. Das Löschen klingt ja schon fast nach einer Bestätigung...

Zimtkeks

avatar
Nicht zwingend. Es könnte auch sein, dass er vielleicht aus die Diskussion keine Lust hat. Hätte ich vermutlich auch nicht. Trotzdem schade, dass er so einen agilen Löschfinger hat...

theyoungfolkz


Was für Kommentare kamen denn unter dem Foto?

Küstenzauber

avatar
Hmm... Eigentlich ganz nett. Sowas wie pride und Regenbogen und die Frage, ob das Armband Ausdruck seiner Solidarität sei, was er bejahte.

Pantau

avatar
LeilaLei schrieb:
Pantau schrieb:
Und zum Thema Indra... wenn sie so gern beim Radfahren filmt, soll sie sich ne GoPro kaufen, Kohle genug für sinnlosen Shizzle hat sie doch, die kann sie sich auf den Helm schnallen und so viel filmen, wie sie will. Nur halt nicht mehr quatschen dabei... Aber halt... trägt sie denn überhaupt nen Helm?

Dafür hat sie doch kein Geld! Genau so wie für den Sodastream, damit sie keine Plastikflaschen Wasser mehr kaufen muss Rolling Eyes

Ach ich vergaß, das liebe Geld Rolling Eyes
Naja klar, man muss halt Prioritäten setzen und Helme und die Umwelt sind da eher niedriger angesetzt. Verstehe schon...

Garfield44

avatar
Er hat auch fleißig Kommentare unter dem Heidelbeerkuchen gelöscht.

Ich hatte das nämlich durch Zufall länger auf und konnte beobachten wie er viele Kommentare gelöscht hat. Ach Niklas... Das hast du doch garnicht nötig. Suspect

Zimtkeks

avatar
Garfield44 schrieb:Er hat auch fleißig Kommentare unter dem Heidelbeerkuchen gelöscht.

Ich hatte das nämlich durch Zufall länger auf und konnte beobachten wie er viele Kommentare gelöscht hat. Ach Niklas... Das hast du doch garnicht nötig. Suspect

Aber warum?

termsandconditions

avatar
Hatte er nicht auch ein Kuchenbild gepostet? Ist das gelöscht worden?

thelifemotions


Ja ja... ich hatte gestern wieder ein bisschen eine kleine Feedkrise. Ich weiß völlig unnotig und sinnlos, aber so ist es nun mal. Das Foto von mir habe ich nur archiviert, da bin ich mir auch noch unsicher und habe lange mit mir gehandert. Wahrscheinlich kommt es doch wieder rein. Den Karottenkuchen musste ich einfach löschen, weil die Belichtung nicht stimmig war Very Happy den backe ich nochmal und dann gibt es auch bessere Bilder!

@Garfield44 ich habe nicht einen Kommentar gelöscht unter den Heidelbeer scones?! Warum denn auch? Grundsätzlich lösche ich nie Kommentare, außer sie gehen unter die Gürtellinie, was bei mir aber nur ganz selten vorkommt ☺️ Ich weiß nicht wie du da drauf kommst, aber ich habe nichts gelöscht, nur manche Bilder archiviert

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 34]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 34  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten