Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 16 von 40]

376 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 11, 2018 9:07 pm

Silla


In ihrem neuen Blogbeitrag erwähnt sie natürlich wieder die ach so tolle BKuM Strandmuschel. Und sie entwerfen ja auch schon wieder etwas Neues... und sie hat ein neues Buch geschrieben...... was sie nicht alles so gemacht hat in der "Sommerpause".

377 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 11, 2018 9:18 pm

robaba


Im youtube video wirkt mari wieder komplett aufgedreht - aber auch wirklich glücklich, freut mich für sie obwohl mich nicht mehr wirklich interessiert was diesmal das mega projekt ist... und der motze-michl? Sitzt teilnahmslos daneben ...

378 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 11, 2018 10:05 pm

Küstenzauber

avatar
Michel wirkt auf mich eher nervös, so wie er mit den Händen rummacht. Aber er sieht frisch aus, die Frisur steht ihm.

379 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 11, 2018 10:17 pm

Piratin


Ich finde einfach, die beiden haben keinen roten Faden. Sie probieren ALLES aus, designen Strandmuscheln, entwerfen Armbänder, gründen ein Forum, designen Kinderklamotten, schreiben Bücher, wollen mit Mode groß raus kommen, werben für diese und jene Firmen (deren Zeug sie nach kurzer Zeit im Flohmarkt veräußern), plötzlich ein Tattoo nach dem anderen, wollen auf Reiseblogger machen, jetten von einem Urlaub in den anderen, usw. Und nichts davon hat sich lange gehalten oder ist wirklich gut angekommen. Ständig werden neue (geheimnisvolle *uh!*) Projekte aus dem Boden gestampft, die genau so schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Wäre es nicht besser, sich auf ein Thema zu spezialisieren?! Entweder wissen sie wirklich nicht, wer sie sind oder sein möchten oder dieses ganze Hin und Her soll eine breite Masse ansprechen. Ich finde es aber sehr unübersichtlich und verwirrend...

380 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 1:19 am

DatJesus

avatar
Der Hauself schaut aus wie der Wendler mit dem Bart Laughing

381 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 7:17 am

Silla


Der Wendler geht doch jetzt unter die Stripper... wäre das nicht auch was für Motzmichel? Very Happy

382 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 8:30 am

Piratin


Hihi, genau! DAS haben sie schließlich noch nicht ausprobiert. Wink

383 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 10:27 am

dimmdammdu


Das tolle neue Projekt ist sicherlich ein neuer Ableger des Blogs. Sie hoffen ja dass viele 'mitkommen'. Dann dürfen sie nicht vergessen sich neue Fake Follower zu kaufen.
Maris 'privater' Instagram Account zeigt sicherlich die tatsächlichen, aktiven Follower...

384 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 4:04 pm

Piratin


Influencerdb.net geht nicht mehr, oder? Gibt's noch so eine Seite?

385 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 10:49 pm

Erdbeere


Also ich bin echt enttäuscht von dem groß angekündigten Comeback. Die Sommerpause ist beendet und sie können noch nichts konkretes sagen, weil sie "im Hintergrund" noch fleißig planen? Statt dessen startet sie gleich wieder mit einem Tom-in-Schmuck-und-Ketten-Bild in ihre aktive Instaphase. Wie ein kleines trotziges Kind, das die Kritik an diesen von ihr ja schon mehrfach gezeigten Bildern einfach ignoriert. Armer Tom, wenn er sich später mal irgendwo bewerben will. Da bleibt den Kids ja fast nichts anderes übrig, als in Maris "Business" mit einzusteigen.
Es sieht ja nach einem 2. Kanal, einem Mari-Fashion-Kanal aus. Und diesen plötzlichen Imagewandel nehme ich ihr leider überhaupt nicht ab, wenn man sich mal ihren Kleidungsstil seit Blogbeginn anschaut. Ich habe echt gedacht, sie kommen in der Pause mal zu sich, reflektieren ihr bisheriges Handeln, halten die Kinder raus, stellen etwas Vernünftiges auf die Beine, Micha steigt wieder in einen Job ein o.ä. Statt dessen geht es auf BMUK wie gewohnt weiter, plus ein weiterer Kanal und Insta-Account, auf dem Mari ihre Shoppinglust so richtig ausleben kann, sich als Modepüppchen präsentiert und pseudointelligente Texte drunterpackt. Oder sich wie ein Teenie ausdrückt (Zitat: "Ich hab dich unfassbar lieb, Verena! Oder anders gesagt: I love you! Wink") Das sagt man seiner besten Freundin persönlich, wozu muss man es dann noch über einen Insta-Account schreiben? Als Dank, dass die Fotografen-Freundin ihr mit der Fotosession und den geliehenen Accessoires ordentlich Futter für ihren neuen Account zur Verfügung gestellt hat? Ein totales No-Go ist auch, dass sie jeden Kommentar mit einem Emoji oder einer lapidaren Phrase (Ja, oder? Stimmt total!) beantwortet. Wie viel Zeit sie allein damit nun schon wieder online verbringt.
Die zig neuen Tattoos, die vielen Fernflugreisen im Jahr sind für mich ein typisches Beispiel für Maßlosigkeit. Kann man sich nicht im Interesse der Kinder und der Umwelt auf einen Fernflug pro Jahr beschränken und sich ansonsten mal kleinere Reiseziele wählen, wenn man denn unbedingt zehn Mal im Jahr verreisen muss? Und auch für die Tattoos gilt: Da ist kein roter Faden. Sie hat nach einem guten Tätowieren gesucht? Das "always" ist schief gestochen und die Feder mit diesen ganzen Punkten drum herum ist nun wirklich keine Zierde. Und die unterschiedlichen und zum Teil viel zu dicken Schriftzüge + Geburtsdaten ihrer Kinder sind eh nicht mehr zu retten.
Im Video nervt mich auch extrem ihre aufgesetzte Art und dieses wilde Gefuchtelt mit den Armen. Und was ist eigentlich Michas Rolle? Schade, dass er sich nicht mal ein Herz fasst und etwas eigenes für sich macht, statt weiterhin Maris Mitläufer zu sein.
Dass die Sommerpause von ihnen aus ging, kann ich immer noch nicht so ganz glauben. Beim Tod des Schwagers musste die Geldmaschine doch auch weiterhin laufen, wieso sollten sie eine so lange Zeit auf Einnahmen verzichten, bei deren hohem Lebensstil?



Zuletzt von Erdbeere am Mi Sep 12, 2018 10:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

386 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 10:49 pm

Beerenmus


Dieses Betteln um Follower... ist ihr das nicht peinlich? "Folgt uns gerne auch auf Instagram!", "vergesst nicht, euer Abo auf YouTube dazulassen!", "Neuer Post online, folgt mir doch auf Mari.Shoppingqueen.Supermodel "
"BITTEEEEE!!!!"

387 Re: BabyKindundMeer am Mi Sep 12, 2018 10:54 pm

Erdbeere


Ja genau, plus die Stories bei BKUM, die nun nur noch aus "Neuer Post!" auf ihrem Mari-Kanal bestehen

388 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 12:08 am

Kuhfuss


Erdbeere schrieb:Ja genau, plus die Stories bei BKUM, die nun nur noch aus "Neuer Post!" auf ihrem Mari-Kanal bestehen
Das sie nur 8000 Follower gar, damit hätte sie bestimmt nicht gerechnet  lol!

389 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 12:13 am

Gast


Gast
Piratin schrieb:Influencerdb.net  geht nicht mehr, oder? Gibt's noch so eine Seite?

Likeometer.de, gibt stündliche Updates 
Socialblade funktioniert wieder, aber es gibt nur noch tageweise Updates

390 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 10:18 am

dimmdammdu


Ich kann mir nicht vorstellen dass dieses Leben noch so lange funktioniert. Die leben völlig fernab der Realität. Fast 2 Monate 'Pause' und dann wird auch jetzt nichts gemacht außer Shoppen? Welcher Selbständige hat solch einen Tagesablauf? Hoffentlich hören all die Werbepartner bald auf diesen Schwachsinn zu finanzieren

391 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 10:51 am

Frances


Die Werbepartner sollten die Zahlen, mit denen BKUM sich selber bewerben wirklich mal hinterfragen. Jetzt, wo sie wieder auf Instagram posten, sinken die Followerzahlen immer weiter.
Mit Sicherheit gibt es dann bald wieder ein Gewinnspiel bevor sie unter die 70k fallen. Da kommen dann ein paar Leute und sie können unauffällig Follower dazu kaufen. Es ist wirklich immer das gleiche Muster.
Wenn BKUM wirklich so viele Follower hätte, wie sie vorgeben, dann wären gerade bei dem aggressiven Bewerben ihres neuen Accounts bestimmt mehr als nur 8000 mit rüber gegangen.

Ich finde es auch enttäuschend, dass sie sich nichts neues überlegt haben. Die Pause war bestimmt nicht freiwillig, denn wie hier schon jemand geschrieben hat konnten sie ja selbst beim Tod des Schwagers nicht mal für wenige Tage pausieren. Sie wollen überhaupt nichts ändern, sondern werden weiterhin auf Kosten ihrer Kinder leben.

392 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 10:58 am

Janine0

avatar
Hi, ich bin schon eine ganze Weile stille Mitleserin hier. Seit dieser Spendengeschichte. Nun war ich auch sehr gespannt, was die Sommerpause denn nun an Veränderungen in der Blüm Welt bringen wird und habe mir gerade den neuesten YouTube-Beitrag angeschaut. Muchas Körpersprache spricht da Bände. Das drehen am Ehering ist ja schon ziemlich bezeichnend, dass da der Haussegen schief hängt. Ebenso das er viele Sätze mit " ne" beginnt und er damit das Gegenteil von dem meint, was er da gerade sagt.

393 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 11:22 am

robaba


und mal wieder Werbung auf Instagram - die Stories von denen beinhalten wirklich nichts anderes

394 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 11:34 am

Püppi


Die ganze Familie tut mir einfach nur Leid so inreflektiert durchs Leben zu gehen

395 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 2:13 pm

Luftikuss


Ich finde es schon richtig erschreckend, mit wie wenig Engagement und Können die ihren Lebensstandard halten und ausweiten können!
Es ist doch ein Schlag ins Gesicht für jeden, der einen stinknormalen Vollzeitjob hat!
Neidisch bin ich ganz gewiss nicht... Eher angewidert, mit was für einem Müll, den NIEMAND in unserer Gesellschaft braucht, man Geld verdienen kann!
Dieser ewige Konsum ist einfach nur abstoßend!

396 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 2:31 pm

Gossipqueen


Am Ehering rumdrehen = Beziehungsprobleme?? Was bist du, Küchentischpsychologin?
Sorry aber es gibt genug zu kommentieren und in Frage zu stellen bei dieser Familie, aber manchmal kommen hier auch einige Lächerlichkeiten zusammen lol!

397 Re: BabyKindundMeer am Do Sep 13, 2018 7:04 pm

Beerenmus


Haha, Gossipqueen, ja das stimmt! Ich bin auch nicht mit allem einverstanden, was in diesem Forum geschrieben wird...

398 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 14, 2018 10:58 am

dimmdammdu


Eben auf Twitter gefunden...ihr Schwulen Roman Sommermond wird in der Schweiz als Theaterstück aufgeführt. Das ganze ist als Crowdfunding gestart...
Will sich da jemand mit ihrem Ruhm bekleckern?

Und deshalb steht im About Me auf BKUM auch, dass Mari Drehbücher schreibt???

399 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 14, 2018 11:17 am

Frances


Und es spielen sogar sechs "teilweise professionell ausgebildete Schauspieler" mit. Laughing

Als "Autor" kann sich jeder bezeichnen, der jemals irgend etwas veröffentlich hat, und sei es in der Schülerzeitung. Natürlich darf sie sich so nennen,denn sie hat diese Schwulenromane ja geschrieben.( Sie nennt sich ja auch Fotografin, weil sie fotografiert.)
Allerdings verstehe ich nicht, warum sie die Kinder dermaßen vermarktet, wenn sie auch einfach noch mehr Schwulenromane schreiben könnte. Vielleicht ist das dann doch nicht so erfolgreich, wenn der Autor gerade bei diesem Thema eine Frau ist.

Ansonsten scheint sie mir ziemlich verzweifelt auszuprobieren, wie sie weiterhin mit Fotos und Geschwafel viel Geld verdienen kann. Modefotos, Landschaftsaufnahmen....Ich glaube nicht, dass sie einen Plan hat.

@dimmdammdu
Ich glaube, sie hat auch mal erzählt, dass sie ein Drehbuch für "Frauentausch"(RTL2) oder sowas in der Art geschrieben hat. Nur leider scheint sie damit ja keinen Erfolg gehabt zu haben.

400 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 14, 2018 11:38 am

Silla


Marisa ist schon wieder im Tattoostudio. Mensch hat die Zeit neben der vielen Arbeit. Wink

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 16 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten