Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lina M

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 18 ... 31  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 31]

126 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:16 am

C*lmd*wn

avatar
ich bin ihr eigentlich nie gefolgt und bin durch Forum auf sie aufmerksam geworden. Den Podcast finde ich eigentlich echt gut, aber nachdem was ich hier gelesen hatte... da geht ihre Authentizität echt flöten und sie kommt mir voll hinterf*** vor.

127 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 9:31 am

b(r)eastly_feminist


theyoungfolkz schrieb:

Mich wundert es tatsächlich sehr, dass sie es nach wie vor nicht schafft, ordentlich über einen Text drüber zu lesen. Ist es da wirklich die Zeit die fehlt? Oder eine gewisse Selbstüberschätzung, die sie davon abhält, die Texte nochmal Korrektur zu lesen? Wir machen sie hier ja oft genug drauf aufmerksam.

Na also, sie liest hier doch nicht mit lol!

128 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 9:35 am

Spencerstwin

avatar
Find schon wieder krass, was sie von sich gibt auf Insta. Unter ihrem letzten Post und in der Story.
Spricht davon, dass wenn man wirklich in sich ruht, es nicht nötig hat, es anderen zu sagen und zu zeigen (klarer diss gegen luiseliebt, die in ihrem letzten life-update video darüber sprach). Weißte, da denk ich mir: wenn du immer so toll über andere Menschen hinweg bist, dann hast auch du es nicht nötig, nochmal nachzustochern. selbstbewusstsein ist leise und nicht laut auf Kosten anderer.
Aber ich denke, die meisten ihrer Follower durchschauen das nichtmal.
Dann dieses Thema in ihrer Story. Dass sie eine Freundin hatte, die ihr gegenüber nur toxisch gelästert hat, sie diese konfrontiert hat und daran die Freundschaft zerbrach. Ich kann mir nicht helfen, aber so stelle ich mir SIE vor... Ich kann ihr einfach nicht glauben. Ich kann sie nicht ernst nehmen. Die Summe all dessen was ich bei ihr auf ihren Account seit 2010/2011 (ja, so lange folge ich ihr schon), beobachten konnte, passt genau zu so einem Verhalten. Ich empfinde ihre Sticheleien auf Social Media als extrem toxisch...
Aber am geilsten finde ich, dass sie sagt, wenn man ja mal ehrlich ist, jeder lästert mal gerne und muss sich mal auskotzen. Öhm ok. Und wir hier sind der Teufel, ist klar Laughing
Aber natürlich, der Unterschied zwischen uns und ihr ist der, dass wir uns ABSICHTLICH verabreden, STUNDEN hier rumhängen und wir voll die LEIDENSCHAFT haben hier über andere herzuziehen und NICHTS anderes in unserem Leben haben und kennen, was uns irgendwie erfüllt.
Dass ich (wie einige andere) hier 1x am tag herkomme (manchmal auch mehrere Tage nicht) um mal eben schnell rauslasse, was ich denke und dann wieder gehe, OHNE wie nen Geier hier zu hängen und mich diebiesch zu freuen, dass andere das auch so sehen - UNMÖGLICHKEIT

129 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 11:18 am

Klara95


Bei ihr kommt es mir so vor, dass alles, was sie an anderen kritisiert und bemängelt, eher genau das ist, was bei IHR SELBST ganz gewaltig nicht stimmt!

130 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 11:58 am

Lieselotte90


Hallo zusammen, bin jetzt auch dabei!

Ich musste schon grade schmunzeln, als ich ihre deepe Message in der Story gesehen habe. In solchen Momenten frage ich mich, was in Ihrem Kopf vorgeht. Kommt sie jetzt auf diese Story, weil genau das hier vor Tagen thematisiert wurde? Wie sie sich damals wie der letzte Freak gegenüber Masha & Co. verhalten hat? Ohne nun jemandem zu Nahe treten zu wollen, aber ich habe wirklich langsam das Gefühl sie braucht Hilfe...

131 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 12:31 pm

Andrea0815


Ich muss auch ganz ehrlich sein, und ich versuche das jetzt wirklich nicht böse zu formulieren, aber ich hab auch in den letzten Monaten immer mehr das Gefühl, dass das alles nicht mehr normal ist. Dass ich ihre Texte mies finde, ist das eine. Aber Nacktbilder von einer ehemaligen Freundin auf einer Kirchweih verteilen, jedem mit dem sie nicht mehr befreundet ist, die Schuld dafür in die Schuhe schieben, vom großen Team sprechen; obwohl sie höchstwahrscheinlich allein ist und nicht nur positive, sondern vor allem negative Kommentare selbst schreiben..das ist alles nicht mehr normal. Jeder hat irgendwelche Macken und so, aber sowas grenzt schon am Verfolgungswahn und ich will ihr echt nicht zu nahe treten aber es wäre vielleicht nicht schlecht wenn ihr jemand von ihrer familie oder den letzten Freunden die sie hat, die Augen öffnen würde und ihr vielleicht Hilfe anbieten würde

132 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 12:49 pm

b(r)eastly_feminist


Lieselotte90 schrieb:Hallo zusammen, bin jetzt auch dabei!

Ich musste schon grade schmunzeln, als ich ihre deepe Message in der Story gesehen habe. In solchen Momenten frage ich mich, was in Ihrem Kopf vorgeht. Kommt sie jetzt auf diese Story, weil genau das hier vor Tagen thematisiert wurde? Wie sie sich damals wie der letzte Freak gegenüber Masha & Co. verhalten hat?

genau DAS dachte ich auch

133 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 1:48 pm

pradalinchen


Spencerstwin schrieb:Find schon wieder krass, was sie von sich gibt auf Insta. Unter ihrem letzten Post und in der Story.
Spricht davon, dass wenn man wirklich in sich ruht, es nicht nötig hat, es anderen zu sagen und zu zeigen (klarer diss gegen luiseliebt, die in ihrem letzten life-update video darüber sprach). Weißte, da denk ich mir: wenn du immer so toll über andere Menschen hinweg bist, dann hast auch du es nicht nötig, nochmal nachzustochern. selbstbewusstsein ist leise und nicht laut auf Kosten anderer.
Aber ich denke, die meisten ihrer Follower durchschauen das nichtmal.
Dann dieses Thema in ihrer Story. Dass sie eine Freundin hatte, die ihr gegenüber nur toxisch gelästert hat, sie diese konfrontiert hat und daran die Freundschaft zerbrach. Ich kann mir nicht helfen, aber so stelle ich mir SIE vor... Ich kann ihr einfach nicht glauben. Ich kann sie nicht ernst nehmen. Die Summe all dessen was ich bei ihr auf ihren Account seit 2010/2011 (ja, so lange folge ich ihr schon), beobachten konnte, passt genau zu so einem Verhalten. Ich empfinde ihre Sticheleien auf Social Media als extrem toxisch...
Aber am geilsten finde ich, dass sie sagt, wenn man ja mal ehrlich ist, jeder lästert mal gerne und muss sich mal auskotzen. Öhm ok. Und wir hier sind der Teufel, ist klar Laughing

Ihr angeblich guter "Content" besteht nur aus Hate. Immer legt sie den Fokus darauf, wer was falsch macht. Sie disst in fast jedem Beitrag gegen luiseliebt, dailymalina, oder Anna Frost oder oder. Die wiederum es soweit ich sehe nicht nötig haben, schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit zu waschen.

Sicherlich war sie genau diese Person, von der sie in der Story schreibt. In Freundschaften immer nur am lästern. Warum sollten sonst so viele Freundschaften scheitern? Und weil sie die Wahrheit nicht verträgt, muss sie online auf Opfer machen. Ihr würde es wirklich gut tun, wenn sie sich Hilfe holt. Shocked

134 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 2:10 pm

Lieselotte90


Tja, auf den Trichter ist die liebe Lina leider noch nicht gekommen.
Hat man eigentlich irgendwo was mitbekommen, was mit Regina vorgefallen ist? Ich habe in einem Nebensatz auf ihrem Blog gelesen, dass Regina weg ist: "Regina hat unser Team verlassen, um sich zusammen mit Ivy ganz ihrem neuen Projekt Großstadtmamas zu widmen, das bald online geht!" Das war im Mai und danach ist sie einfach nie wieder aufgetaucht.
Und wer ist denn "unser Team" eigentlich? Lina und Ines, so wie es im Impressum steht? Welche Rolle spielt Ines eigentlich? Oder ist da auch schon wieder Feierabend?

135 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 3:51 pm

lisaschmisa


Lieselotte90 schrieb:Tja, auf den Trichter ist die liebe Lina leider noch nicht gekommen.
Hat man eigentlich irgendwo was mitbekommen, was mit Regina vorgefallen ist? Ich habe in einem Nebensatz auf ihrem Blog gelesen, dass Regina weg ist: "Regina hat unser Team verlassen, um sich zusammen mit Ivy ganz ihrem neuen Projekt Großstadtmamas zu widmen, das bald online geht!" Das war im Mai und danach ist sie einfach nie wieder aufgetaucht.
Und wer ist denn "unser Team" eigentlich? Lina und Ines, so wie es im Impressum steht? Welche Rolle spielt Ines eigentlich? Oder ist da auch schon wieder Feierabend?

Ne ich glaub das war auch ihr einziges Statement, ich weiß auch nicht, ob die privat noch was machen? Es sieht jedenfalls nicht danach aus.
Wer zum immensen Team gehört wüsst ich auch gern (und auch, warum da keiner darunter ist, der anständig lektorieren kann aber äh). Dass Ines da im Impressum steht wusst ich gar nicht, krass - aber die wohnt ja auch in London jetzt, keine Ahnung mit wem sie da on a daily basis an ihren strategies worked.

136 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 4:05 pm

Lieselotte90


lisaschmisa schrieb:
Lieselotte90 schrieb:Tja, auf den Trichter ist die liebe Lina leider noch nicht gekommen.
Hat man eigentlich irgendwo was mitbekommen, was mit Regina vorgefallen ist? Ich habe in einem Nebensatz auf ihrem Blog gelesen, dass Regina weg ist: "Regina hat unser Team verlassen, um sich zusammen mit Ivy ganz ihrem neuen Projekt Großstadtmamas zu widmen, das bald online geht!" Das war im Mai und danach ist sie einfach nie wieder aufgetaucht.
Und wer ist denn "unser Team" eigentlich? Lina und Ines, so wie es im Impressum steht? Welche Rolle spielt Ines eigentlich? Oder ist da auch schon wieder Feierabend?

Ne ich glaub das war auch ihr einziges Statement, ich weiß auch nicht, ob die privat noch was machen? Es sieht jedenfalls nicht danach aus.
Wer zum immensen Team gehört wüsst ich auch gern (und auch, warum da keiner darunter ist, der anständig lektorieren kann aber äh). Dass Ines da im Impressum steht wusst ich gar nicht, krass - aber die wohnt ja auch in London jetzt, keine Ahnung mit wem sie da on a daily basis an ihren strategies worked.

Wahrscheinlich mit Karsten. Sie redet ja auch neuerdings grundsätzlich in der Wir-Form, egal ob sie irgendwas plant, oder erzählt was sie gemacht hat a la "Wir wollten mal ein paar Tage wegfahren..." oder "wir haben es uns auf dem Balkon gemütlich gemacht".
Mal Spaß beiseite, Das mit dem Impressum war mir auch nicht klar, aber auch, dass Ines in London lebt, nicht - dazu hat Frau Mallon auch gar nichts gesagt, geschweige denn eine Travel geplant. Aber zumindest aber folgen sich die beiden noch gegenseitig.

137 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 4:59 pm

Klara95


Man sieht ja auch an den wenigen Kommentaren, wie wenig Leute ihr noch Unterstützung zeigen. Wenn ich an andere Blogger mit dieser Anzahl an Abonnenten denke, dagegen ist ihr Insta an Kommentaren eher eine Geisterstadt...

138 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 5:04 pm

blogwatch

avatar
Sie schafft es nicht mal, Rechtschreibfehler/Grammatik in ihrer "ABOUT ME" Rubrik auf ihrem Blog zu vermeiden. Mein Gott.

139 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 7:57 pm

Kokorellavanilla


Wie kommt ihr denn eigentlich darauf, dass mit dailymalina und luiseliebt etwas vorgefallen ist? Das wäre irgendwie super schade. Die beiden sind so süß und tun einem irgendwie schon gut, wenn man ihnen nur auf instagram folgt. Ich verstehe auch irgendwie gar nicht wie jemand wie dailymalina nur 5.000 Follower hat, sie postet echt hochwertigen und schönen Content im Gegensatz zu anderen Familienbloggern. Aber das ist ein anderes Thema.
Auf Linas Blog steht übrigens, dass Ines sich um ihre Bookings kümmert.

140 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

theyoungfolkz


Kokorellavanilla schrieb:Wie kommt ihr denn eigentlich darauf, dass mit dailymalina und luiseliebt etwas vorgefallen ist?

Das kann man doch total gut beobachten... Das ist wie wenn ein Instagrammer eine Beziehung hat, die dann vorbei ist... Erst sieht man den Allerliebsten/die Allerliebste immer und überall und dann... sind plötzlich alle Bilder weg, die Person ist nur noch alleine/mit anderen Menschen unterwegs und so weiter... Da braucht man ja nur 1 und 1 zusammenzählen. Wie man es sich mit den beiden verscherzen kann, verstehe ich allerdings auch nicht. Aber nach all dem, was ich hier so in dem Thread über Lina gehört habe... kann ich mir schon vorstellen, dass sie das ganz gut hinkriegt ;)

141 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:11 pm

enemenemu

avatar
Lina schießt mal wieder gegen Luise - in dem neuen "Weekly":

"Viele Blogger, ach überhaupt Nutzer von Instagram & Co haben kein Problem damit eine Freundschaft oder Beziehung in all ihren Facetten zu feiern, sie zu zeigen, für Werbepostings einzusetzen oder immer wieder zum Thema der eigenen Bildunterschriften zu machen – schreien aber bei einer eventuellen Trennung und mit nachfragen konfrontiert, laut nach ihrer Privatsphäre. "

Das war ganz zufällig das Thema von einem von Luise's letzten Videos. Wow, Lina. Wow einfach.

142 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:15 pm

Kokorellavanilla


Wow ich seh schon. Linas neuer Blogpost greift total auf, was Luise vor 2Wochen in einem Video thematisiert hat. Warum sie nicht über die Trennung von ihrem Freund sprechen möchte. Und jetzt kommt Lina mit fehlender Authentizität um die Ecke und erklärt, warum man nicht immer happy sein sollte... :O

https://youtu.be/tAP8hZDAWX4

http://www.linamallon.de/2018/07/weekly-notes-recap-27-in-2018/

143 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:19 pm

Kokorellavanilla


@enemenemu Da haben wir zeitgleich geschrieben
Finde ich echt krass. Ich meine, Lina thematisiert auch nicht in aller Öffentlichkeit warum Freundschaften in die Brüche gegangen sind!? Luise hat sogar gesagt, dass es ihr Anfang des Jahres nicht gut ging und sie hat völlig Recht wenn sie sagt, dass es nicht nachvollziehbar ist warum manche Leute so blöd nachfragen und dass man einfach 1 und 1 zusammenzählen soll. Soll Luise jetzt in die Kamera heulen?



Zuletzt von Kokorellavanilla am Mo Jul 30, 2018 8:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

144 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:23 pm

Andrea0815


Hahahahahaha
Lina würde NIE Freunde benutzen oder gar ausnutzen! Ich war selbst früher mit ihr befreundet. Sie wollte unbedingt zu Events einer bestimmten Marke. Ich hatte die Connection. Beim nächsten Event war sie auch dort und hat mich nicht mal mehr mit dem arsch angeschaut oder sich danach jemals wieder gemeldet Smile

145 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:30 pm

pradalinchen


enemenemu schrieb:Lina schießt mal wieder gegen Luise - in dem neuen "Weekly":

"Viele Blogger, ach überhaupt Nutzer von Instagram & Co haben kein Problem damit eine Freundschaft oder Beziehung in all ihren Facetten zu feiern, sie zu zeigen, für Werbepostings einzusetzen oder immer wieder zum Thema der eigenen Bildunterschriften zu machen – schreien aber bei einer eventuellen Trennung und mit nachfragen konfrontiert, laut nach ihrer Privatsphäre. "

Das war ganz zufällig das Thema von einem von Luise's letzten Videos. Wow, Lina. Wow einfach.

Für mich ist das sehr nachvollziehbar, dass man so etwas Trauriges (was es sicher war) nicht im Internet verheizen möchte. Man hat Luise auch lange angemerkt, dass sie getrennt ist, zum Beispiel in den "Liebes Tagebuch" Filmen.

https://www.youtube.com/watch?v=mTJqeZPm_NY

Vielleicht hat Lina von Luises Trennung einfach als letzte erfahren und ist deswegen beleidigt^^

146 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 8:38 pm

enemenemu

avatar
Als Ich Lina entdeckt habe (zu der Zeit als sie mit Anna Frost und Co im Disneyland war), dachte Ich ehrlich: Wow, was für eine coole Frau. Irgendwie war sie einfach.. netter(?) als heute, viel viel weniger inszeniert und sah irgendwie auch viel zufriedener aus. Ich fand den Affären-Post damals sehr ehrlich und gut und auch den mit dem I don't date Size 10... Weil's so echt klang und weil sicher viele Frauen das in der Form schon so erlebt haben.

Heute finde ich es nur noch schade wie sie ihr Talent zum schreiben dafür aufbraucht, ganz "non-mention-mäßig" öffentlich gegen ehemalige Freundinnen, ganze Bloggergruppen oder irgendwelche Promis zu lästern und dann aber immer öfters zu predigen dass Frauen sich ja gegenseitig unterstützen sollen etc.
Was dazu gut passt: Blowing out someone else's candles won't make yours shine brighter...

147 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 9:02 pm

pradalinchen


Lina schreibt darüber, wie unauthentisch es sei, dass Blogger ihre Trennungen nicht teilen wollen, und dann im gleichen Text:

"Ich hab Liebeskummer und keine Lust denjenigen zu vergessen, keine Lust davon zu erzählen, übrigens nicht mal meinen Freunden. Ich hab keine Lust das analysieren zu lassen, ich will es nicht bewertet haben, ich will nicht drüber schreiben, keine Kolumne draus machen, ich will nicht, dass es einfach (mal wieder) so vorbei ist."

Aber so denken darf natürlich nur Lina, alle anderen haben unverzüglich auszupacken.


148 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 9:05 pm

Lieselotte90


Jetzt mal ohne Flachs: hat gerade jemand ihr Q&A in den Stories gesehen? Das ist doch alles fake. Wir diskutieren hier über eben diese Themen und ihre Community stellt rein zufällig diese Fragen (oder wie sie sagt „true or false statements“)? Ich lach mich kaputt.
Grüße gehen raus an dich, liebe Lina.



Zuletzt von Lieselotte90 am Mo Jul 30, 2018 9:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

149 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 9:07 pm

Andrea0815


Is ja nix neues, dass sie sich selbst gern schreibt

150 Re: Lina M am Mo Jul 30, 2018 10:00 pm

September


Zu der Luise Geschichte fällt mir nur eins ein: Was für eine Psycho Scheiße!? Find ich echt krass und unnötig. Luise tut mir Leid, sie muss echt Angst haben das alles was sie tut oder sagt von Lina in irgendeiner Form breitgetreten wird. Lina wirkt unglaublich verbittert.
Jemand hat bei dem Q&A irgendwas von "seit du in Kapstadt gewohnt hast...." gefragt, ich denke mir so, Lina war 3 Monate in Kapstadt, bin ich die einzige für die das kein richtiges "wohnen" ist? Auf ihrem Blog steht ja auch dass sie in Hamburg und Kapstadt lebt, arbeitet und wohnt... Es waren halt nur drei Monate in Kapstadt, und das ist für mich jetzt nicht richtig dort leben. Hab selbst mal 3 Monate ein Praktikum in Kapstadt gemacht und fliege bald wieder für ein paar Monate hin, würde aber niemals auf die Idee kommen Menschen zu sagen dass ich in Kapstadt lebe.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 31]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 18 ... 31  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten