Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zentralpampa & Co

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 8]

51 Re: Zentralpampa & Co am So Aug 12, 2018 11:01 pm

FlorenceMay

avatar
die.z1ck3 schrieb:Ich bin gerade zufällig auf diesen Thread gestoßen (hatte nicht mitbekommen, dass die Truppe in einem anderen Thread Thema ist).

Bis auf Mamamulle finde ich die Accounts ansprechend (Froleinfuchs folge ich ebenfalls wie viele andere hier auch - hatte das mit ihrem Frenchman gar nicht mitbekommen).

Auch Mamamulle bin ich lange gefolgt. Ihr Schicksal hat mich wirklich sehr berührt und ich war beeindruckt von ihre Stärke, die über Instagram an mich fremde Person vermittelt wurde.
Aber inzwischen... Eine neue Liebe ist schön für sie. Das freut mich auch, dass sie bereit dafür ist. Ihr neuer Partner hilft ihr wahrscheinlich auch sehr weiter nach vorne zu blicken.
Aber dieses hin und her von Trauerpost grosse Liebe zu ihrem verstorbenen Mann und dann Liebesbekundungen für ihren neuen Partner... Damit komme ich als Follower kaum hinterher und kann es nicht wirklich zuordnen - es ist für mich etwas befremdlich.

Aber allgemein hat mich ihr Profil nicht mehr so angesprochen gehabt. Ich kann gar nicht genau sagen, wieso.
Und da ich ihr Profil vor dem Tod ihres Mannes nicht so verfolgt habe, kann ich natürlich auch nicht sagen, ob sie vorher auch so war wie sie sich jetzt gibt. Ich finde ehrlich gesagt keine richtigen Worte dafür, ohne irgendjemanden Nahe zu treten um zu beschreiben, wie ich ihr Profil empfinde und was für ein Eindruck es auf mich macht

Du sprichst mir aus der Seele. Hätte es nicht treffender beschrieben können. Das ist schon irgendwie alles sehr speziell was sie da so betreibt. Deswegen bin ich ihr dann letztlich auch entfolgt. Das war/ist so überhaupt nicht meins.

52 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 12:34 am

schnaeggehuesli

avatar
Ich finde Mamamulle einfach so verkrampft irgendwie. Sie möchte glaub ganz locker und lustig rüberkommen, dabei wirkt das bei ihr total krampfhaft und aufgesetzt. Sie ist für mich nicht authentisch und wirkt einfach teilweise irgendwie so primitiv, sorry.
Das mit ihrer neuen Liebe will und kann ich nicht beurteilen, gottseidank war ich nie in einer ähnlichen Situation. Ich freue mich sehr für sie, dass da jemand ist der sie durch ihre Trauer trägt und sie wieder lachen lässt. Persönlich finde ich es auch komisch, das Ganze so in die Welt rauszutragen.

53 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 6:50 am

Zementha

avatar
Ich mag Lene sehr. Manchmal sind ihre Grimassen drüber, aber dann roll ich die Augen und das war es. So ist sie eben. Mir macht sie es sehr leicht, sie zu mögen.

Mamamulle hingegen finde ich fürchterlich von ihrer Art. Jeder 2. Satz ist bei ihr "Mein Freund @tommyblablabla....". Sie ist so aufdringlich. Hat bei mir alles nix mit Tim oder ihrem Schicksal oder so zu schaffen. Ist mein persönliches Empfinden über sie als Person.

54 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 7:05 am

Gast


Gast
Ist Maggy eigentlich die Älteste von den Schwestern?

55 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 7:09 am

Schildkröte


Ichmagspinat schrieb:Ist Maggy eigentlich die Älteste von den Schwestern?
Von alt nach jung: Madita, Maggy, Lene. Und der jüngste ist der Bruder.

56 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 7:16 am

Gast


Gast
Ach ok, dann wundert es mich nicht mehr ganz so sehr, dass sie so "auffallend" ist. Sie musste bestimmt schon immer irgendwie auf sich aufmerksam machen, damit sie neben ihren Geschwistern nicht unter geht.

Ich kann auch absolut nichts mit ihr anfangen, und das hat auch nichts mit ihrem Schicksal zu tun. ich fand sie immer schon komisch und nicht wirklich sympathisch. Sie ist mir in fast allem was sie macht zu... zu provokant, zu überdreht, zu schnippisch....

57 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 7:47 am

Zementha

avatar
Sie weiß ja auch gerne alles besser und maßregelt andere.

58 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 8:08 am

kaffeetassentante


Ich folge ihr schon ewig und habe ihr nie wirklich Beachtung geschenkt, fand ihren lebensstil toll und war umso erschrockener über tims Tod. Ich möchte da gar nicht so hart mit ihr ins Gericht gehen: sie liebt jetzt zwei Männer und ich finde das irgendwie .. logisch? Ist halt schwierig die ganze Komplexität an Gefühlen auf insta darzustellen.
Lene und der frenchie tun mir leid.
Diedaywalker lieb ich. Find sie hat ne gesunde Einstellung dadurch dass sie alles auf sich zukommen lässt. Wie das Baby jetzt auch. Das wuppt sie.

59 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 8:43 am

Lourdes


Muss man Maggys letzte Story verstehen? Sie meint es riecht nach Urin im Bett und denkt es war Thommy , traut sich aber nicht ihn zu fragen? Hääää?

60 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 8:52 am

almira


Lourdes schrieb:Muss man Maggys letzte Story verstehen? Sie meint es riecht nach Urin im Bett und denkt es war Thommy , traut sich aber nicht ihn zu fragen? Hääää?


O M G  Sowas gehört doch nicht vor 51k Follower 

61 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 9:39 am

leliza


Das kann er sich dann zusammen mit den Followern anhören und danach mit ihr drüber reden …

Aber generell sinkt ja durch Handygebrauch die Hemmschwelle ungemein. Wenn ich daran denke, was ich schon alles in der U-Bahn mitanhören musste, da hätte ich zu gerne ein Pflaster zur Hand. Ich will das gar nicht wissen, was wildfremde Leute für Partner- und Sexprobleme haben. Da hat insta noch den Vorteil, dass ich das nicht hören und sehen muss.

62 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 3:46 pm

Frances


Ich habe Mamamulle schon vor Tims Tod gelesen und fand sie damals erfrischend und lustig. Mittlerweile gefält ihr Profil mir gar nicht mehr.
Unter dem Foto der drei Kinder schreibt sie, dass sie vormittags Zeit für den Haushalt oder zum Arbeiten hat. Auf Fragen, was sie denn beruflich macht geht sie nicht ein. Bezeichnet sie Instagram als Arbeit oder geht sie vielleicht putzen? Viel mehr ist in 4 Stunden ja eigentlich nicht möglich. Ich hätte übrigens vollstes Verständnis, wenn sie wegen der Kinder nicht arbeiten würde, aber sie schreibt ja, dass sie es tut.
Und weiß jemand, was ihr Tommy beruflich macht? Er konnte ja problemlos zu ihr ziehen und ist scheinbar tagsüber immer zuhause?

63 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 3:58 pm

Bonlay

avatar
In 4h ist nicht mehr möglich als zu putzen?
Viele Teilzeitjobs sind in 4h (von 8-12) machbar!

Offtopic: ich grüße hiermit die Mama von diedaywalker! Irgendwo muss die daywalker ihren Humor und ihre offene Art ja her haben, nicht wahr?

64 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 4:23 pm

Schneeflockentee


Hallo Brigitte! Ich finde Sie und Ihre Tochter fabelhaft unterhaltsam und sehr sehr humorvoll. Weiter so. Smile

65 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 4:41 pm

LucyInTheSky


@Frances: Sie hat doch mal erzählt, dass er Teilzeit arbeitet und von daheim aus oder so. Ganz genau weiß ich es leider nicht mehr.

Diedaywalkers Mutter find ich auch mega lustig und sympathisch... Und die Stimme! <3

66 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 5:51 pm

Kartoffelgrateng

avatar
Julia ihre aktuelle Story Very Happy ich muss so lachen Very Happy „ich weiß nicht was es wird, aber ich find es auch nicht so dramatisch, weil es wird halt irgendwas“ Very Happy

67 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 6:55 pm

Ganzegal


Gar keine negative Kritik, aber ich muss immer, wenn ich Julia sprechen höre, an die Komische von Feuchtgebiete denken. Die spricht genau so langsam und unsinnig lol!

68 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 10:19 pm

iii


Bei Lene ist der Frenchie ... schön, dass es bei den beiden klappt.

69 Re: Zentralpampa & Co am Mo Aug 13, 2018 11:33 pm

Mamahoch3


Ich kann auch wunderbar über Julia lachen, auch ihre Art zu leben, wäre zwar nicht meins, ist aber sicher sehr abwechslungsreich. Sommersaison Udo Walz auf Mallorca, dann Nobel-Hotel in der Schweiz und rumgondeln bei den deutschen Verwandten. Es ist herrlich, was die 4 Mädels für eine gute Bindung haben und diese auch pflegen.
Mamamulle tat mir aufgrund ohres Schicksals sehr leid, sonst habe ich jedoch eigentlich gar kein weiteres Interesse. Ihre Musik, der Schmuck usw. das ist gar nicht meins.
Beruflich sind ja alle 3 Schwestern eher freestyle? Lene Illustratorin und Animation, Matilda auch Tagesmutter/Bauernhofhilfe (?) und bei Maggy weiß ich es gar nicht.
Und doch immer positiv (abgesehen von Tim!), immer zufrieden, immer lustig, sie nehmen sich als Instagrammer einfach nicht so wichtig, das ist mega sympathisch!

Lene war nie bei GNTM das Gerücht hält dich aber hartnäckig

70 Re: Zentralpampa & Co am Di Aug 14, 2018 9:09 am

ValentinaMay

avatar
Ich mag die Julia auch, die ist mal erfrischend anders und ich kauf es ihr ab.
Auch wenn ich ihre Verhütungsmethode doch sehr abenteuerlich finde Laughing

71 Re: Zentralpampa & Co am Di Aug 14, 2018 9:23 am

Mariechen


Naja ich würde es nicht mal Verhütungsmethode nennen. Ich denke das war einfach mehr oder weniger geplant. Sie nimmt das Leben locker und die Einstellung finde ich auch gut. Für mich wirkt die Familie irgendwie nicht wirklich gebildet, wenn man nach dem geht was sie so vom Stapel lassen. Aber Hauptsache sie sind glücklich Very Happy

72 Re: Zentralpampa & Co am Di Aug 14, 2018 3:57 pm

hanswurst1elf


Diedaywalker feier ich ja total. Aber auch Lene. Die sind einfach so schön verrückt, aber trotzdem bodenständig. Ich mag den Humor auch einfach echt gerne und ich glaube zum Beispiel nicht, dass die nicht intelligent sind. Ich denke eher sie stellen sich auf Instagram einfach nur so dar um auch alles ein wenig auf die Schippe zu nehmen.
Zu der Weltenseglerin kann ich nicht viel sagen. Folge ich, aber sie fällt mir in meinem Feed eher weniger auf.
Mamamulles Schicksal hat mich echt mitgenommen und ich denke auch, dass es einfach was mit ihr gemacht hat, weshalb sie sich eben verhält wie sie sich verhält. Mein Geschmack ist das auch nicht, aber so lange sie sich damit wohlfühlt, ist doch alles in Ordnung Smile

73 Re: Zentralpampa & Co am Di Aug 14, 2018 4:27 pm

Luna1337


Bonlay schrieb:In 4h ist nicht mehr möglich als zu putzen?
Viele Teilzeitjobs sind in 4h (von 8-12) machbar!

Eben! Finde die Aussage mit dem Putzen auch sehr ignorant.
Bei uns (Industriebetrieb; Büro) arbeiten viele Mamis und alle 4h (8-12 Uhr).

Ich kenne auch welche, die Teilzeit von Zuhause arbeiten. Der richtige Arbeitsgeber macht‘s möglich.

74 Re: Zentralpampa & Co am Mi Aug 15, 2018 12:20 am

denimeni


Ich finde Julia auch herrlich lustig und mag sie einfach.
Ist denn ihr Freund wirklich erst 23? :o

75 Re: Zentralpampa & Co am Mi Aug 15, 2018 6:46 am

Misanthropine

avatar
Julia ist eine meiner liebsten Instagramer. Ich liebe ihre Stimme und man merkt, dass sie einfach drauf los erzählt und authentisch ist. Ich find sie sind ein süßes Paar und ich freue mich für die beiden.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 8]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten