Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28 ... 30 ... 34  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 27 von 34]

651 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 2:17 pm

Unnormaaal

avatar
Und alle feiern ihn? Ich find das nicht lustig, echt. Und ich bin gewiss ein Mensch mit Humor.

652 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 2:32 pm

icamehereforthegossip


Ich glaub, nicht nur Madame Pinkepank braucht einen eigenen Thread. Papapi wohl auch

653 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 3:23 pm

Liebelei


Seine Story, wo er einen Inder nachmacht.... was ist denn nur mit ihm?

654 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 3:23 pm

Liebelei


Seine Story, wo er einen Inder nachmacht.... was ist denn nur mit ihm?

655 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 3:59 pm

MrZizibe

avatar
Was ist nur bitte mit Kevin los? Ich schäme mich so sehr fremd Suspect Das Klobild und das schlechte Imitat. Und zwischendrin muss noch geheult werden, weil alles wundervoll ist

656 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:27 pm

Gast


Gast
Ich glaube, das ist das Problem, wenn man mit Blick auf den Kalender eine bestimmte "Stimmung" transportieren muss: Ahhh, ist ja Mittwoch, da MUSS ich ja "Mumpitz" machen. So wie andere krampfhaft dienstags die Schwangerschaften Revue passieren lassen #dickbauchdienstag:uebel: etc.

657 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:30 pm

Unnormaaal

avatar
Er findet es also süß, wenn Schüler in der Schule sitzen und arbeiten? Äh, was sollen die denn sonst dort machen? Staubsaugen? 

Und das Geheule wird von Mal zu Mal schlechter...

658 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:34 pm

Entehawaii


Ist Melli von mellisblog hier falsch? Ich weiß, sie war im YouTube-Forum. Aber sie macht ja auch Insta. Was meint ihr?

659 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:36 pm

Gast


Gast
Dass das Geheule schlechter wird: JA! Wollte es lange nicht wahrhaben, aber ja, er spielt es.
Dass die Grundschüler - wenn ein eigenes Kind darunter ist - einen anrühren, kann ich verstehen. Ich sage dann aber eher zu einer anderen Schulkindmutter "Oh, megasüß, wenn man es mal sieht, wie sie da sitzen! Wäre gern öfter Mäuschen!" oder schlucke auch mal einen Kloß im Hals runter, aber ich wähle weder
a) Rührung spüren und sofort Handy an und der Welt mitteilen noch
b) Handy an und danach Rührung "anknipsen".

660 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:37 pm

Unnormaaal

avatar
Das finde ich bei ihm immer so krass. Er bekommt auch Nachrichten, macht die Kamera an, heult los und erzählt was in der Nachricht stand oder so. Warum?

661 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:39 pm

Gast


Gast
Weil er es kann? (Schauspieler Laughing )

662 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 4:46 pm

Unkreativ

avatar
Das Klobild... oh man... ich schäme mich bei ihm so sehr fremd 

663 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 6:49 pm

Jolanda_01


Ich bitte auch um einen Papapi- Thread!!! Ich mag ihn ja eigentlich und auch die unheimlich süße Art, wie die beiden mit "ihren" Kindern umgehen... Manchmal übertreibt er halt, aber er ist noch 1000mal besser, als Janina, Wiebke und Co.

664 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 8:10 pm

virginiamary


jose_phiiiine ist völlig aufgelöst, weil Rosa aus der Federwiege gefallen ist, kann das überhaupt nicht glauben... Ähh ein so mobiles Kind wie Rosa lässt man doch auch nicht in der Federwiege, oder??

Meine Tochter ist auch schon aus dem Bett gefallen, kann in der Tat passieren und passiert vermutlich jedem mal. Aber ein Baby, was sich dreht und schon sitzt, würde ich in keine Federwiege mehr legen. meine Tochter ist damal über das Schutzgitter geklettert.

Oder sehe ich das zu eng?

665 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 8:34 pm

Klara95


Hab gerade das Klofoto von papapi gesehen und dann noch der Text dazu...

666 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 8:42 pm

libertineee

avatar
Ich frage mich jedes mal ob das Jugendamt darüber im Bilde ist was papapi da so bei Instagram abzieht... Müssen die Pflegekinder immer so in den Mittelpunkt gestellt werden? Als Instrument um sich auf Instagram darzustellen?! Suspect

667 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 9:14 pm

Schwester*S

avatar
Na meint ihr, der neue post von ihm geht ans Forum?

668 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 9:54 pm

MrZizibe

avatar
Ja, ich denke das geht ans Forum. Auch weil wir uns immer an "wundervoll" so sehr stören.

Bin jedendfalls sehr froh, dass das Bild weg ist. Wenigstens eine Sache weniger, wo sich die Kinder später mal dafür fremdschämen müssen. Ich kann für meinen Teil auch sagen, dass mich das Bild bei sämtlichen Leuten gestört hätte, egal ob Pflege oder leibliche Eltern.

669 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 9:58 pm

Gast


Gast
Das Bild ist nicht weg - es ist vom Profil gelöscht.
Huhu Kevin: Von meiner Warte aus geht die Schelte null darum, dass Ihr homosexuell und nur am Rande darum, dass Ihr Pflegeeltern seid. Ja, ein wenig verschärft das die Situation (ein Kind weggeben müssen und dann wird es dort "verbloggt"), aber auch bei leiblichen Eltern können wir hier das Kindersachen posten nicht ab.
Weißt Du noch, wie entsetzt Dein Mann war, dass eine Frau aus dem Internet wusste, dass er die Wäsche macht (obwohl ihm diese Tatsache an sich nicht peinlich oder so war)?
Und: Warum habt Ihr Schluri plötzlich doch einen Decknamen gegeben?
Und: Warum trotzdem den richtigen Namen online gelassen?
Gute Nacht!

670 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 9:59 pm

Knatata


Was war das denn genau für ein Foto von papapi?

671 Re: Familienblogger am Mi Sep 12, 2018 10:58 pm

Forever21


Knatata schrieb:Was war das denn genau für ein Foto von papapi?

Es war ein Foto von ihm unten ohne auf der Toilette sitzend, vorne das schlafende Baby in der Trage. Viel abartiger fand ich aber den Text unter dem Bild der in etwa so lautete: „Jetzt bloß nicht pupsen ... pups ... oh ... der war laut! Schläft sie noch? Ohja, da könnte ich ja dann direkt noch mehr machen ... pups ...“ ich meine, geht’s noch?! Wie kann man so nen Bullshit posten?

672 Re: Familienblogger am Do Sep 13, 2018 7:31 am

Fischkopp


Zum Glück geht da anscheinend kaum jemand drauf ein, dass es auf jeden Fall mit Homosexualität oder Pflegeelternsein zu tun hat.
Darin kann man sich ja immer soooo schön suhlen, wenn die Leute doof zu einem sind....

Ach und bestimmte Wörter benutze ich auch zu oft...mimimi...Moin Kev Very Happy

Manchmal glaube ich, den Instagrammern ist einfach nichts zu privat und intim, um es mit wer weiß wie vielen Leuten zu teilen. Auf jeden noch so kleinen Mist muss die Kamera draufhalten werden.
Ich bin selbst zweifachmama und Ja, auch ich tue das wohl ab und an. Erstes mal auf dem Töpfchen sitzen etc. Aber ich teile es nicht mit tausenden Menschen!!!

673 Re: Familienblogger am Do Sep 13, 2018 3:05 pm

BigMama

avatar
Was ist aus dem " wie wollen einen Pinkepank Thread " geworden? Ach schade...

674 Re: Familienblogger am Do Sep 13, 2018 3:08 pm

icamehereforthegossip


Ich möchte unbedingt einen, dann kann ich mich da regelmäßig fragen, was sie wohl damit bezweckt konsequent Bosse zu erwähnen.

675 Re: Familienblogger am Do Sep 13, 2018 3:16 pm

Püppi


Finde es total schwach das immer wieder das Homosexualität Argument gezogen wird. Hallo? Wir leben im 21. Jahrhundert, heut zu Tage muss man sich, nur weil man etwas kritisiert, nicht auch gleich daran stören. Die Leute dürfen auch Homosexuelle Paare kritisieren OHNE das es etwas damit zu tun hat. Da trifft doch das Argument wieder gut zu ,,Getroffene Hunde bellen“

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 27 von 34]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28 ... 30 ... 34  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten