Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 34 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 29 von 40]

701 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 8:14 am

BigMama

avatar
Frau Pinkepanks Kissenflut..schön zurecht gelegte Kissen..und draufhalten..Was will sie einem damit sagen? Was bitte sollen solche Posts? Schaut her, ich lebe in einer Schanzenbutikke? Gehen ihr Ideen aus?

702 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 8:39 am

Fischkopp


Ohwei.... Nun dreht MuttiKevin endgültig durch. Seine Story wirkt auch nur "dezent" geisteskrank Very Happy

703 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 9:15 am

ichbindabei

avatar
Fischkopp schrieb:Ohwei.... Nun dreht MuttiKevin endgültig durch. Seine Story wirkt auch nur "dezent" geisteskrank Very Happy

Ich konnte sein explodierendes Grinsen nicht mehr ertragen. Ich musste ihn deabonnieren.

704 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 9:22 am

libertineee

avatar
Verfolge ihn erst seid dem Klopost aber ich habe selten einen so schlechten Schauspieler mit einer so aufgesetzten Art gesehen.  Shocked
Ist der immer so? Meint der das ernst? Geht der auch so mit den Kindern um? Er verdient mit Schauspielern seinen Lebensunterhalt? Und die 25000 Follower sind alle echt? Ich schüttel immernoch mit dem Kopf....

705 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 9:48 am

Gast


Gast
Das mit der übertriebenen Mimik in der Story fand ich witzig.

Ansonsten: Ja, Kevin, es gucken Deinem Account auch "Fremde" zu. Menschen, die Du nicht kennst, nie kennenlernen wirst und deren Motive, Dir zu folgen, Du nicht herausfinden wirst. All die - und auch die Dir bekannten wohlgesonnenen - haben jeden Tag die Möglichkeit, weitere Details aus dem Leben Deiner Kinder, die Du nicht gefragt hast und auch gar nicht fragen kannst, mitzuschneiden. Und das, damit Du...was? Nein, nicht die Pflegeelternbotschaft weiterträgst - das geht auch ohne Kinderinfos. Damit Du gefeiert wirst für Deine liebevolle Art und Dein wunderbar selbstgekochtes Mirabellenmus.
Wenn es wirklich mir unbegreifliche Naivität war (huch? Da sind ja so viele Fremde?), solltest Du zum Thema "Social media" nochmal nachsitzen, dringend.
Wenn es doch die Sehnsucht nach "Applaus" war: Viel Vergnügen heute bei Deiner Reise, da kannst Du ja verposten, was Du willst.

Für mich ist Kevins "Erkenntnis" ein guter Moment, um dem Forum hier ein liebes TSCHÜÜÜÜÜSS zuzurufen! Ich habe für mich das Gefühl, alles gesagt zu haben und nun keinen Einfluss mehr nehmen zu können/wollen, welcher Familienblogger in Zukunft was wie reflektiert. Aber: Sie kriegen es eh in ein paar Jahren von ihren Kinder gespiegelt, wie dieses Verhalten war. Der technische Fortschritt ist für manche einfach zu schnell gegangen.

Amen..... äh... MACHT ES GUT! Laughing Ihr seid spitze hier!

706 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 10:10 am

Unnormaaal

avatar
Kevin übertreibt über alle Maßen. Auch mit seinen Jammerposts... Wie kann man um den Klopost denn im Nachhinein noch so ein Geschiss (hihi) machen? Wenn er dazu gestanden wäre, hätte er ihn online gelassen... Aber mit "ich bin schwul und werde angefeindet" bekommt man halt NOCH MEHR Zuspruch als mit einem vermeintlich lustigen Klo-Selfie... WUNDERVOLL!

707 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 11:06 am

Martha Pfahl

avatar
blumenmädchen schrieb:mimi_und_mini bin ich vor einiger Zeit entfolgt, weil wir humortechnisch null auf einer Welle sind und mich das ständige Hinweisen darauf, wie crazy sie trotz Mutti-Dasein noch ist, mich auf Dauer gelangweilt hat. Dafür finde ich ihre Schwiegermutter (@die.instaomi) klasse Smile

Ich finde es schon heftig, dass sie so viele Follower hat... Nach über einem halben Jahr hat sich sogar 'Männe' mal zu Wort gemeldet... Leider verstehen die meisten Follower wohl die Metapher dahinter eher nicht. Wie schon gesagt, anderer Blickwinkel. Die Instaomi musste auch mal wieder verlinkt werden, damit die verschwundene Familie auch wieder auftaucht Rolling Eyes

708 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 1:05 pm

Xenia2018


@Martha pfahl
Zu Mimi_und_mini
Hast du noch nicht gehört, dass man sich Follower auch kaufen kann? 1.000 Follower für ein paar Dollar.

709 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 1:16 pm

el.gato


nadine6809 macht jetzt also auch noch Werbung für ernstings Family. Nach Primark der zweite Laden, in den sie (meiner Meinung nach) keinen Fuss reinsetzen würde. Aber bei ihr sieht man ja auch nur noch Dollarzeichen in den Augen. Schade. Ihr einstiges schönes Profil ist zu einer abgehobenen, arroganten Dauerwerbesendung inklusive ständiges meckern über andere Menschen geworden.

710 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 1:47 pm

Traurig


Ich bin nun Valerie auch entfolgt. Schade, was aus ihrem Account geworden ist. Sie war mal wirklich authentisch. Aber jetzt sieht man nur noch Werbung, perfekte Bilder, perfekte Frisuren und immer irgendwie das Selbe. Ich meine wer hat den stundenlang zeit um ein foto für instagram zu machen? Wo sind die kinder, wenn amelie doch auch zuhause sind? Bin mal gespannt was die kleinen mal anderen leuten erzählen was sie so den ganzen tag machen. Ich habe nichts gegen Kooperationen. Aber eben gegen bezahlte. Und man merkt eindeutig dass sie jetzt wie alle anderen ist. Es folgt jede Woche ein Gewinnspiel.....kaum ist eines vorbei,wird das nächste schon gepostet. Ob sie das für die follower macht?wohl kaum.ihr geht es mittlerweile nur darum viele follower aufeinmal zu bekommen. Schade. Dass sie jetzt auch noch auf pressereisen fährt ist auch soeine sache.
Und was mir noch aufgefallen ist; es wird nur auf den blog geschrieben im zusammenhang mit einer Kooperation. Kein Vergleich zb.zu linas.little.journey die es ja mit leib und Seele tut!!! Schade :(

711 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 2:53 pm

Milchglas


Bitte bitte eine Papapi Thread!

712 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 4:51 pm

BigMama

avatar
Wo wir dabei sind (-: und nen pinkepank (-:

713 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 5:11 pm

blumenmädchen

avatar
Dann erstellt doch einfach entsprechende Threads. Einfach oben rechts auf "Post new" klicken, Thema benennen und den ersten Post schreiben.

714 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 8:09 pm

basta5

avatar
el.gato schrieb:nadine6809 macht jetzt also auch noch Werbung für ernstings Family. Nach Primark der zweite Laden, in den sie (meiner Meinung nach) keinen Fuss reinsetzen würde. Aber bei ihr sieht man ja auch nur noch Dollarzeichen in den Augen. Schade. Ihr einstiges schönes Profil ist zu einer abgehobenen, arroganten Dauerwerbesendung inklusive ständiges meckern über andere Menschen geworden.
das hab ich mir auch gedacht, die kauft doch nie im Leben irgendwas bei Ernstings

715 Re: Familienblogger am Fr Sep 14, 2018 8:18 pm

BellaMillenium


Hab mir diesen papapi mal angeschaut. Gestik und Mimik sind Konfetti und er verwand? :-D

716 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 8:09 am

Jenna2018


...

717 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 8:22 am

Jenna2018


Milchglas schrieb:Bitte bitte eine Papapi Thread!

Bin auch dafür 😁

Von Topic'it App gesendet

718 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 8:31 am

Jenna2018


Mich würde bei Papapi mal interessieren in wie fern das Jugendamt von seiner "Internetkariere" bescheid weiß?! Denn weder die Kinder noch die leiblichen Eltern können entscheiden ob die wollen, dass 95% der Kinder öffentlich gemacht wird. Dafür braucht man auch kein Gesicht der Kinder sehen, aber wissen tut man alles. Ich kann mir nicht vorstellen das es in Interesse des Jugendamtes ist zumal ich finde das er die Kinder vorführt wie Zirkuspferde. Hauptsache auf alles die Kamera drauf halten. Komisch ist auch wie er immer sofort die Instastory parat hat, wenn er heult. Für mich ist das gespielt!!! Wenn ich von meinen Gefühlen und Emotionen überrannt bin und weine, habe ich keine Zeit mein Handy aus der Tasche zu holen, Instagram zu öffnen und dann noch die Storyeinstellungen zu betätigen. Bis dahin ist man fertig mit heulen und er fängt komischerweise in den Storys immer erst an. Ach es gibt soviel wo er regelrecht Angriffsfläche bittet und das leidet bewusst!!!

Von Topic'it App gesendet

719 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 8:36 am

Blackgirl.

avatar
Papapi hat mittlerweile einen eigenen Thread. Einfach etwas runterscrollen Smile

720 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 8:45 am

leliza


Hab gerade bei mirilennartslaurinsmama (oder so ähnlich) einen schönen Post zum Thema Kinder als Werbefläche gelesen.
Sie wünscht sinngemäß manchen Bloggern, dass sie später im Altersheim von ihren Kindern abgelichtet werden in Kombination mit einer Werbung für Kaffeemaschinen.
Fand ich sehr treffend von ihr formuliert.

721 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 9:18 am

ichmagkatzen

avatar
Ich weiß echt nicht, was ich von lifewithsandyandbenni halten soll. Zuerst dieses Youtubevideo, welches ich persönlich echt schlimm empfand, also was zwischen den beiden gerade passiert und wie sich Benny da präsentiert. Das klang alles wirklich schlecht. Und es gab von Benny ja nun auch zum wiederholten mal ein Fremdverlieben. Dann ein paar nichtssagende Posts und Snaps mit teilweise lasziveren Antanzereien und nun der Post in dem sie von einer Paartherapie sprechen und das sie (Sandy) die Härtere in ihrem Urteil sei.
Und ich denke mir mal wieder : Muss man da solch ein übertriebenes "Ich springe meinen Mann an, obwohl wir gerade auf der Kippe stehen" Bild sein ? Und hast Du Sandy, nicht allen Grund der Welt hart in Deinem Urteil zu sein, von dem was ihr habt einen teilhaben lassen ?
Vll kommt meine vorgefertigte Meinung auch u.a. daher, dass ich ihn nun eh nicht mehr ausstehen kann oder das Sandy anscheinend die meisten Posts verfasst..?
Und im aktuellen Post klingt es mMn irgendwie so, also wenn sie es der Beziehung oft schwer machen würde und "Schuld sei". Und ich denk mir nur: Dein Typ hat sich wiederholt in andere Frauen verliebt obwohl er mMn eine tolle Familie hat, 1000 Freiheiten hat und Luxusleben führt...WTF ?



Zuletzt von ichmagkatzen am Sa Sep 15, 2018 9:20 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Tippfehler)

722 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 9:47 am

mrsk


Finde auch, dass es sich so anhört als würde Sandy die ganze Schuld bei sich suchen so nach dem Motto „wenn ich mich genug ändere dann wird wieder alles gut“

723 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 3:06 pm

fianto

avatar
Kennt jemand yaalionka? Die verscherbelt ja seit neustem ihre Presets für teures Geld und jedes Mal wenn ich diese vorher/nachher Fotos sehe, finde ich dass diese "Bearbeitung" einfach nur unglaublich überbelichtet ist. Die Fotos vorher sehen meistens qualitativ und farblich viel besser aus. Ist das nur mein empfinden?

724 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 3:46 pm

Fischkopp


Madame Pinkepank sagt "vorsichtig" zu ihrem Kind, obwohl sie sie selbst mit dem Kinderwagen anrempelt, da sie auf ihr Handy glotzt statt aufs Kind und Straße.... Völlig verstrahlt...

725 Re: Familienblogger am Sa Sep 15, 2018 4:43 pm

BigMama

avatar
Kind von @pinkepank hat keine Lust zum Fußballtraining, Mama sagt ok..Musst du nicht..Ganz großes Kino..

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 29 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 34 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten