Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 26 von 30]

lovestogossip


Sie hat schon vor Instagram nicht gearbeitet

Puustebluume


Und jetzt staubsaugt ihr Mann, während sie sich auf die Couch legt. Ich hatte in meiner Schwangerschaft bis zum Mutterschutz Vollzeit gearbeitet. Und im Mutterschutz habe ich den gesamten Haushalt geschmissen, verteilt über den Tag wenn ich mal nicht so fit war. Aber sonst wäre ich eingegangen vor Langeweile. Und hätte es meinem Mann gegenüber auch echt dreist gefunden. Ich meine, ganz klar, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht kann, dann soll man es auch auf jeden Fall lassen, egal ob schwanger oder nicht. Aber nur weil man schwanger ist, heißt das nicht, dass man sich bedienen lassen muss.

Marina1808


Also ich will sie nicht verteidigen, aber bei den Lehrämtlern ist es nicht ungewöhnlich, dass man was länger braucht, weil einige Sachen noch neben dem Studium selbst gemacht werden müssen (Auslandsaufenthalt, mehrere Praktika, latinum und/oder Graecum). Die Organisation der Uni spielt da auch eine wichtige Rolle.

SheldonC

avatar
(...) weil einige Sachen noch neben dem Studium selbst gemacht werden müssen (Auslandsaufenthalt, mehrere Praktika, latinum und/oder Graecum)

Ich befürchte das isr bei Lotta aber alles nicht der Fall gewesen

lovestogossip


Lotta war doch außer in Holland noch nie im Ausland und hasst reisen, meinte sie mal. Also Auslandsaufenthalt schließe ich aus

bezahltewerbung


Also wer "nur" wegen einer Schwangerschaft (damit meine ich nicht Frauen die körperliche/psychische Beschwerden haben) direkt mal das Studium pausiert, obwohl er schon 30+ ist, hat doch auch keine Lust auf richtige Arbeit... Sie sucht Ausreden um nicht ins Berufsleben starten zu müssen und weiter den Tag mit Instagram vergeuden zu können. Mir wäre so wahnsinnig langweilig an ihrer Stelle.

Limette

avatar
Auf jeden Fall.
Um hier aber dauerhaft richtig durchzustarten, dafür ist sie aus meiner Sicht einfach zu langweilig und einfältig.

Chick2017


Marina1808 schrieb:In NRW gibt es auch viele Studenten, die nebenbei an den Schulen arbeiten. Das ist eigentlich nicht ungewöhnlich. Falls die gute Dame ihr Studium denn beenden würde, kommt als nächstes das Referendariat. Da wird - je nach Bundesland - eh jeder früher oder später genommen. Ich habe mein Lehramtsstudium auch erst mit 28 beendet (Verpflichtetende Auslandsaufenthalte, Latinum nachholen, Nebenjobs hatte ich auch immer)....

Es ging ja darum fest als Lehrerin zu arbeiten ohne jemals ein Studium abzuschließen, also nur weil man Lehramt irgendwann mal angefangen hat. Plus die Kinderpause danach. Und das kann ich mir einfach nicht vorstellen.

lovestogossip


Wisst ihr was ich so schlimm finde?
Das solche Leute für manche dann wirklich Vorbilder sind.

Wenn ich nicht arbeiten und Haushalt zu machen hätte (was ich beides gern tue), dann wär mein Körper bombig trainiert (kein Body shaming, aber trainierter als V oder lotta) weil ich nichts anderes zu tun hätte als Training und mir zu überlegen was ich esse.

Menschen mit einem normalen, durchschnittlichen Alltag, die zeigen wie man mit Zeitmanagement und Disziplin (so wie fitmed) Ziele erreichen kann - zu so jemavden schaue ich auf.

Aber so jemand?? Nichts erreicht, vom Geld einer anderen Person leben, im Haus des Vaters wohnen (mietfrei hätte ich es auch mit nur 1 Gehalt viel lockerer, ich vermute ja ihr Partner macht etwas handwerkliches was eher in der unteren Einkommensschicht ist) und dann noch bedienen lassen und fast 10 Jahre für die Ausbildung brauchen?
Sie hat doch alle Zeit der Welt sich kluge Sprüche zu überlegen und sich für ein Foto vorzubereiten. Das ist keine Leistung.

Zimtschnecke


Das sie jetzt pausiert kann ich auch wirklich nicht nachvollziehen. Das kommende Semester hätte sie doch auch noch abschließen können oder wann hat sie ET?
Bei mir im Studiengang sind auch sehr viele schwanger, aber alle die keine Beschwerden haben studieren quasi bis zum letzten Tag und versuchen noch so viel wie möglich abzuarbeiten.

Chick2017


Ich denke ja sie wird schwanger geworden sein weil sie gar keinen Bock mehr auf das Studium hat. Wahrscheinlich plant sie so schnell nicht mehr arbeiten zu gehen in ihrem Leben.

lovestogossip


Und die biologische Uhr wird auch getickt haben...

Jetzt ist ihre finanzielle Lage ja geklärt dank Unterhalt etc - geheiratet wird ja scheinbar nicht (er wird schon wissen warum)

SheldonC

avatar
Eine gute Bekannte von mir hat sogar kurz vor der Entbindung noch Prüfungen abgelegt. Sie arbeitet jetzt nebenher in der Betreuung von psychisch auffälligen Frauen, so wie es halt neben ihrem Kind passt. Dann passt der Papa eben auf das Kind auf und sie geht arbeiten. Der kleine ist 15 Monate alt und wenn er irgenwann in den Kindergarten geht, wird das Studium beendet und arbeiten gegangen.
Alles möglich wenn man will.

Chick2017


Natürlich!!! Aber wie Du schon schreibst, man muss wollen.
Aber wir vergessen ja immer, das Schnorren als Influenza ist prinzipiell und grundsätzlich Hard Work.

Luckylife


Er geht arbeiten...und er saugt...und sie liegt da und lässt sich beträllern. Wow.

Chick2017


Happy wife, happy life Laughing

Pustekuchen

avatar
Chick2017 schrieb:Ich denke ja sie wird schwanger geworden sein weil sie gar keinen Bock mehr auf das Studium hat. Wahrscheinlich plant sie so schnell nicht mehr arbeiten zu gehen in ihrem Leben.

Ich bezweifle, dass sie die nötige Disziplin aufgebracht hätte auf das Staatsexamen zu lernen. Dann lieber ein Kind bekommen.

Chick2017


Pustekuchen schrieb:
Chick2017 schrieb:Ich denke ja sie wird schwanger geworden sein weil sie gar keinen Bock mehr auf das Studium hat. Wahrscheinlich plant sie so schnell nicht mehr arbeiten zu gehen in ihrem Leben.

Ich bezweifle, dass sie die nötige Disziplin aufgebracht hätte auf das Staatsexamen zu lernen. Dann lieber ein Kind bekommen.

Ja, das war es mit dem Studium, da wette ich drauf.

villakunterbunt

avatar
Ich stand grad vorm tiefkühlregal am spinat und hab überlegt das raffinierte Rezept nachzukochen. Aber ich denke ich bin noch nicht soweit. Ich üb jetzt erstmal wie man pasta in kaltem Wasser kocht

Schoki

avatar


Vielleicht gibt es bald auch noch eine Kooperation mit Maggi lol!
Habe das gerade beim einkaufen gesehen und mich gefragt, ob das deren ernst ist Suspect  Dann habe ich mich an Sophie und ihre Follower, denen das "Rezept" gefallen hat erinnert und Abnehmer für das Zeug gefunden Wink

Wilma Streit

avatar
Hä? Merken Alina und Alex nicht, dass ihre letzten Videos immer gleich waren?!

gym.jasmin

avatar
Deniza hat letztens einen post über Fluorid geschrieben. Hat mich an Chris und Mitläuferin aylin erinnert. Jeden Tag hört man von ihm nur wie giftig Fluorid ist, seine Zahnpasta ohne Fluorid, sein Wasser ohne Fluorid usw.. Hab ihn dann markiert weil ich wissen wollte welche Argumente er hat. Aber was wissen die Ärzte schon, die machen uns ja mit Absicht krank. Er hat mir dann geschrieben dass ich ihn nie wieder bei jemanden von diesem Team markieren soll weil er damit nicht in Verbindung gebracht werden will aber täglich postet er irgendwelches Zeug wo er diese Leute ins lächerliche sieht. Science based restday, Science based breakfast, Evidenzbasiertes essen, Industrie changen usw Laughing er bringt sich doch selbst damit in Verbindung Laughing

https://www.instagram.com/gym.jasmin/

Limette

avatar
Ich kann's auch nicht mehr hören  

Aber sehr geil lol!

BlueSwan


Sorry,wenn ich so blöd Nachfrage: Chris = Christian Wolf? Gegen wem schießt er eigentlich permanent, wenn er von der "rosa Marke" spricht? Rocka?

Megusta1

avatar
Oh man, bin durch euch heute auf das ,,Rezept'' von Sophie.Lotta gestoßen- das wäre doch ein perfekter Beitrag für die Perlen des Influencermarketings (oder wie auch immer es hieß).

Dazu fällt mir echt nichts mehr ein- hochgradig peinlich, dass als ,,Rezept'' zu verkaufen. Kein Wunder, dass sie nicht mehr Follower hat. So etwas Liebloses habe ich noch nie gesehen. Da sind selbst die Rezepte von Datjulschen raffinierter.
Ich wette, sie stand vor dem Regal mit den Fertigmischungen und hat das mit Spinat gesehen und gedacht: super, das verkaufe ich jetzt mal als mein eigenes.

Und mit Anfang 30 so gar nicht kochen zu können finde ich schon grenzwertig...aber nunja.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 26 von 30]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten