Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

wirsind_suess

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19 ... 35  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 35]

76 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 1:59 pm

Blabla


Den Schuh haette sie sich jetzt echt anziehen und sich fuer ihre Unwissenheit entschuldigen sollen, wenn sie den Titel schon aendert.

Ich finde uebrigens es sieht heute morgen aus als haette sie nur eine Augenbraue gefaerbt. Die Hose finde ich auch nicht schoen. Ihr wuerden gerade geschnittene Hosen viel besser stehen als diese Skinny Jeans, die heben ihren vergleichsweise breiten Oberkörper extrem hervor, was wie ein grosses “V” wirkt.

77 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 2:26 pm

Klee26

avatar
Ja das stimmt, finde ihren Körperbau auch sehr maskulin. Breite Schulter, schmale hüfte. Schlank bedeutet nicht das man automatisch alles tragen kann. Auch wenn es wahrscheinlich einfach die “Verlockung“ ist Sachen zu tragen, die es vorher nicht in passender Größe gab.

78 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 2:28 pm

Klee26

avatar
Es wirkt auch so als hätte die andere augenbraue eine komplett andere Form?!

79 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 3:08 pm

Püppi


Sie denkt halt, eine Zwangsstörung zu haben, wäre was ,,cooles". Kann mich bitte jemand aufklären, welche ,,Zwangsstörung" sie angeblich hat? Lügen ja auf jeden Fall!

Wahrscheinlich schreibt sie deswegen hier auch nicht mehr mit, weil sie hier nicht vor ihren lügen flüchten kann.

80 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 3:32 pm

selbstgekauft


Ich finde es echt letztklassig, dass sie Erkrankungen als Clickbait benutzt. Die Betroffenen leiden da wahnsinnig darunter, bis zu dem Punkt, dass ein normaler Alltag oftmals nicht möglich ist und sie benutzt das, um Klicks abzustauben.

Naja, die hat nun einmal sehr breite Schultern, da kann sie ja nichts dran ändern und Skinny Jeans sind halt weitaus trendiger, zumal ihr für Glockenhosen beispielsweise dann wieder die Größe fehlen würde. Ich finde, es soll jede tragen, was sie mag, uns muss es ja nicht gefallen.

Die Augenbrauen sind bicht gleich geformt, die eine ist etwas dicker. So gefärbt fällt das einfach mehr auf.

81 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 3:36 pm

Agyness


_Lone_ Wow, zügle dich mal ein bisschen. Das ist kein Gossip mehr, sondern richtig gehässig und beleidigend, was du hier ablässt.

82 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 3:40 pm

_Lone_

avatar
Mach ich gerne. Ich schreibe hier sowieso nichts mehr zu ihr.

Du kannst meinen Beitrag übrigens auch gerne melden, wenn es dir zu gehässig ist.

83 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 3:58 pm

Nordishbynaturefan


Ich fand den Beitrag von lone mit dem Vergleich nicht beleidigend! Absolut nicht. Es waren nur Fakten.

84 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 5:00 pm

Blabla


Ich kann dort auch nichts beleidigendes finden.

85 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 5:23 pm

trude13


Fand die Formulierung von Lone schon auch bisschen heftig...

"Du bist kein netter Mensch. Du kannst es nicht. lass es einfach"

Nicht böse sein, man kann von Franzi halten was man möchte. Ich finde auch nicht alles super toll an ihr. Aber gewisse Dinge nehmen hier ausmasse an die nichts mehr mit Gossip zu tun haben.

Und ihr müsst Franzi weder mögen noch sympathisch finden, entfolgt ihr einfach oder noch besser blockiert sie einfach damit ihr euch ihr unnettes Verhalten nicht mehr geben müsst? Aber sich tagtäglich über sie hier auslassen was für ein furchtbarer Mensch sie nicht ist und sie dennoch weiter zu verfolgen ist iwie auch ein bisschen .... seltsam?! Laughing

86 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 6:11 pm

Blabla


Trude - dann waere dieses ganze Forum unnoetig, wenn man niemandem folgen darf, der einem nicht sympathisch ist. Fuer mich ist es ehrlich gesagt interessant ihr zu folgen weil ich es krass finde was aus ihr geworden ist und bin sehr gespannt was da noch so kommt.

87 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 6:25 pm

_Lone_

avatar
Trude, ich bin ihr jetzt auch entfolgt bei YouTube und habe sie blockiert. Bei Insta hat sie mich blockiert. Very Happy Ich tue mir das in der Tat nicht mehr an...und meine Klicks und Views bekommt sie auch nicht mehr.

Und ich bleibe auch dabei. Für mich ist sie kein netter Mensch. Sie spielt die liebe, nette Franzi nur, weil es ihr Vorteile (Kohle) bringt. Diese Meinung habe ich mir in letzten 4 Wochen gebildet und die lasse ich mir nicht nehmen. Wie gesagt, ansonsten wird man von mir hier nichts mehr über sie lese ...dafür ist mir meine Lebenszeit zu kostbar, um mich weiterhin mit dieser Frau zu befassen.

88 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 6:56 pm

trude13


Blabla ja klar das Gossip forum ist dazu da um über gewisse Dinge zu lästern aber wie in meinem Beitrag schon erwähnt haben hier gewisse Dinge nichts mehr mit Gossip zu tun. Wenn ich einen Menschen so abgrundtief verabscheue, wie es manche hier tun, dann wäre es wohl eher ratsam dieser Person nicht mehr zu folgen.

89 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 7:24 pm

Blabla


Trude da bin ich ganz bei Dir. Hab den Ton ein paar Seiten vorher ja auch selbst kritisiert aber hab das in den letzten Beitraegen jetzt einfach so schlimm nicht empfunden. Aber das sieht halt auch jeder anders, ist auch voellig ok.

90 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 7:39 pm

Justsayin

avatar
Prompt bekommt man als Videovorschläge zu Franzis letztem Video natürlich das Thema Autismus und davon Betroffene - sie schmeißt echt mit Fachbegriffen um sich, von denen sie gar keine Ahnung hat, dann doch lieber ruhig sein.

Ich verstehe ja auch nie - generell gesagt - wenn die sogenannten "Schminkexperten" Fall out bei Lidschatten bemängeln, wie sie ja im Video auch. Dass sie sich ihr Gesicht vorher macht und dann erst die Augen, ist doch kein Thema, dann nimmt man einfach einen Fächerpinsel und weg sind die Überschüsse. Außerdem können selbst die besten Lidschatten Fall out produzieren, das liegt ganz einfach daran, dass manche fester oder weicher gepresst wurden. Insofern seh ich das persönlich überhaupt nicht als Mangel an, jede Frau, die einigermaßen Ahnung vom Schminken hat, wird damit zurecht kommen.

Franzi leiert in dem Video mMn alles einfach so runter - mir kam ständig das Sinn "abarbeiten" in den Sinn, recht emotionslos, teils erzwungen - mir hat das Video gar nicht gefallen, dann sind mir die Vlogs noch lieber, da ist wenigstens "Leben" in ihr. Allerdings schließe ich mich Lone an, ich finde mittlerweile auch nicht mehr, dass Franzi ein netter Mensch ist. Sie lässt ja überhaupt keine Kritik mehr zu und blockiert alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Wie oft sehe ich ganz kurz Kommentare bei ihr auf Insta und Minuten später sind sie weg und nicht alles ist sehr böse oder unsachlich. Ich schaue bei ihr ja nur alle paar Wochen mal rein und es dauert nie länger als 5-10 Minuten, bis sie mich aufregt.

91 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 7:43 pm

Justsayin

avatar
_Lone_ schrieb:Ms.watson Alles gut. Ich weiß wie du es meinst. Smile Und genau, weil Franzi so oberflächlich ist habe ich das mit der Empathie geschrieben...so einfach ist es nämlich eben nicht.

Ich kann gar nicht sagen, WIE ekelhaft ich diese Aktion von ihr finde. Die sitzt da und redet beim Schminken über ihre eventuellen autistischen Züge als würde sie übers Wetter schwadronieren...aber bei Instagram was vom in's Wohnzimmer scheißen erzählen, wenn jemand ihre bekloppten Augenbrauen erwähnt. Die Frau hat doch ne Vollmeise. Ich finde das auch sowas von geschmacklos. Es widert mich regelrecht an. Wie kann man nur so egozentrisch sein? Und dann kommentiert da noch jemand, sie habe 1,5 Jahre lang für ihre Bachelorarbeit geforscht was Autismus angeht? Und die hat auch nichts besseres zu tun als mit ihrem Wissen zu glänzen statt Frau von und zu mal zu fragen, ob sie noch alle Tassen im Schrank hat? Sorry, aber sowas macht mich echt wütend.

Wie ist das eigentlich, wenn mein Kommentar dort gelöscht wird? Sehe ich den dann trotzdem selbst noch oder wäre der dann weg? Mir juckt es so in den Fingern.

Ich kann absolut nachvollziehen, was du meinst. Ich habe mir das Video gerade angesehen und viele Kommentare dazu gelesen und mir gingen ähnliche Gedanken durch den Kopf. Autismus ist ein sehr ernstes Thema und für Betroffene bzw. Angehörige schwierig, da wirft man nicht einfach mit dieser Begrifflichkeit um sich, wenn man nicht mal weiß, WAS es genau ist. Wenn ich keine Ahnung habe, halte ich im Zweifelsfall lieber meinen Mund.

92 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 7:50 pm

Justsayin

avatar
Carlinchen schrieb:Bei socialblade ist zu sehen dass sie seit Anfang Oktober ihre uploads sehr hochgefahren hat. Gleichzeitig ist Ihre followerzahl gesunken

Das könnte ja vielleicht mal zu denken geben! Je mehr sie sich auf ihre derzeitige Art präsentiert, desto mehr Leute wollen das nicht mehr sehen.

Selbst dem langfristigsten Zuschauer müsste Franzis stetige, negative Entwicklung von früher zu aktuell aufgefallen sein. Ich war früher großer Fan von ihr, fand sie bescheiden, auf dem Teppich geblieben, authentisch und ich habe ihr wirklich auch jedes Wort geglaubt. Auch fand ich immer so mega sympathisch, dass sie sich für einige Kosmetikprodukte richtig begeistert hatte, heutzutage habe ich den Eindruck, es zählt nur noch ne Marke oder der Preis bei ihr, alles andere ist nebensächlich, weil, Madame hat es ja jetzt und kann sich deutlich mehr als früher leisten.

Mich stört so sehr, dass sie nicht in der Lage ist, sich mit Kritik angemessen auseinander zu setzen. Einerseits thematisiert sie so viele private Dinge aus ihrem Leben, die geradezu nach Angriffsfläche für kontroverse Diskussionen schreien, sie schwört es somit herauf, ist aber nicht in der Lage, den dann oft folgenden Auseinandersetzungen bzw. "Angriffen" stand zu halten. Da wird einfach blockiert, vorher pubertär rumgezickt und gut ist. Das ist doch keine Art, mit anderen Menschen umzugehen. Außerdem zieht sich wie ein roter Faden aus meiner Sicht so eine latente Arroganz und Aggressivität in ihrer Mimik und Gestik (Wortwahl sowieso), sobald ihr etwas nicht passt. Ich halte sie für eine extrem unausgeglichene Frau. Dabei lebt sie doch absolut privilegiert, alleine schon durch die Tatsache, dass sie nicht arbeiten muss. Ihren Mann verstehe ich auch immer weniger - auch, wenn man natürlich nur Ausschnitte aus deren Leben sieht, finde ich sie unglaublich anstrengend und Männer sind da doch meist sehr angenehm und pflegeleicht, mich wundert, dass er oft so gelassen bleibt bei ihrer Art. Aber man weiß ja auch nicht, wie es abgeht, wenn die Kamera aus ist. Mir wird es nicht mehr gelingen, für Franzi noch nennenswerte Sympathien zu entwickeln, aber die Neugier treibt mich (leider) doch häufiger auf ihren Kanal, obwohl ich es eigentlich nicht möchte. Schön blöd, ich weiß Smile

93 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 7:50 pm

Gast


Gast
Die Hose find ich jetzt nicht tragisch, sie sagt doch selbst, dass es spack sitzt und der Knopf auf will Wink
Es laufen da draußen viele rum wie Wurst in Pelle, gerade unter den jüngeren Mädels. Erstaunt mich immer wieder. 
Franzi wird ja wahrscheinlich noch weiter abnehmen. Skinny trägt halt auf.

94 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 8:56 pm

katha


Jetzt sagt Matilda also auch schon Scheiße. Naja, wen wundert es. Und Franzi schreibt noch drüber, als wäre das irgendwie lustig.
Mein 4jähriger kennt "Scheiße" seit einigen Monaten aus dem Kindergarten, nicht von zu Hause. Wahrscheinlich von einem Kind wie Mathilda, auf der einen Seite von den Eltern abgefeiertes Sprachtalent, auf der anderen Seite inflationäre Berieselung mit solchen Ausdrücken. Wenn mein 2jähriges Kind so reden würde, würde ich mich echt in Grund und Boden schämen, obwohl ich niemand bin, der Fluchen (auch bei Kindern) aus Prinzip verurteilt. Es kann ja auch manchmal ein Ventil sein, aber doch bitte nicht mit 2 Jahren, wenn das Kind selbst noch nicht weiß, was es da eigentlich sagt.

95 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 9:20 pm

Jessie103


katha schrieb:Jetzt sagt Matilda also auch schon Scheiße. Naja, wen wundert es. Und Franzi schreibt noch drüber, als wäre das irgendwie lustig.
Mein 4jähriger kennt "Scheiße" seit einigen Monaten aus dem Kindergarten, nicht von zu Hause. Wahrscheinlich von einem Kind wie Mathilda, auf der einen Seite von den Eltern abgefeiertes Sprachtalent, auf der anderen Seite inflationäre Berieselung mit solchen Ausdrücken. Wenn mein 2jähriges Kind so reden würde, würde ich mich echt in Grund und Boden schämen, obwohl ich niemand bin, der Fluchen (auch bei Kindern) aus Prinzip verurteilt. Es kann ja auch manchmal ein Ventil sein, aber doch bitte nicht mit 2 Jahren, wenn das Kind selbst noch nicht weiß, was es da eigentlich sagt.

Find ich jetzt auch überheblich.
Sagt ihr Hundekot und Pferdekot?

Man kann sich auch echt über jeden Scheiß echauffieren.

96 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 9:27 pm

Wendekreis

avatar
_Lone_ schrieb:Und ich bleibe auch dabei. Für mich ist sie kein netter Mensch. Sie spielt die liebe, nette Franzi nur, weil es ihr Vorteile (Kohle) bringt. Diese Meinung habe ich mir in letzten 4 Wochen gebildet und die lasse ich mir nicht nehmen.

Ich glaube, es ist weniger deine Meinung, die kritisiert wird, sondern diese Generalisierung: Du bist kein netter Mensch. Du kannst es nicht."
Das hört sich sehr pauschal und endgültig an.

Persönlich halte ich Franzi z.B. für einen netten, aber furchtbar anstrengenden und vor allem sehr wechselhaften Menschen. In der Vergangenheit hatte sie einige Beiträge geschrieben, die mich tatsächlich sehr berührt und mir sehr gefallen haben.
Und dann ist da immer mal wieder die Gossen-Franzi, die mich total abstößt. Oder die Franzi, die ihr Kind mit anderen vergleicht. Letzteres finde ich unangenehm, da ich genau das eben nicht machen möchte bzw. so etwas nicht on der Öffentlichkeit äußern würde.

Ich bin z.B. natürlich auch sehr stolz auf unser Kind.
In erster Linie ist mir aber wichtig, dass mein Kind das weiß, da brauche ich keine 20k von außerhalb, die mir bestätigen, was für ein tolles Kind wir haben.
Das weiß ich nämlich auch so.

97 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 9:39 pm

Küstenkind87


Das mit dem scheiße finde ich jetzt gar nicht so schlimm. Im Kindergarten meiner Tochter gab es ein albanisches Kind, dass hat f*** y** als Hallo auf seiner Sprache an andere Kinder vermittelt. Er war schon 6 und meine 3 jährige natürlich ganz stolz, dass sie etwas ausländisches kann. Und ich stand da völlig perplex. Und in der Schule wird es später noch schlimmer.

98 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 9:45 pm

katha


[quote="Jessie103"]
katha schrieb:
Find ich jetzt auch überheblich.
Sagt ihr Hundekot und Pferdekot?

Man kann sich auch echt über jeden Scheiß echauffieren.
Ich schrieb ja, ich finde prinzipiell nichts Schlimmes daran, auch mal Scheiße zu sagen, wenn etwas Scheiße ist, aber wenn ich ein 2jähriges Kind zu Hause habe, das noch ungefiltert sowas nachplappert, würde ich mich damit zurück halten. Ich möchte jedenfalls nicht, dass mein Kind dasjenige ist, von dem andere Kinder solche Wörter aus dem Kindergarten mit nach Hause nehmen. Dafür würde ich mich schämen, weil bei uns zu Hause im Normalfall nicht so ein Umgangston herrscht, ich fluche durchaus auch, aber ich kann in Gegenwart meines Kindes auch einfach sowas wie "Mist!" oder "Oh Mann!" sagen, das muss halt jeder für sich selbst entscheiden, was er gesellschaftlich verträglich findet.
Und nein, ich sage auch nicht Hundescheiße oder Pferdescheiße. Wenn du das affektiert und überheblich findest, was sagst du, wenn dein Kind mal groß muss? "Musst du mal scheißen"? Ist nicht dein Ernst, oder?

99 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 11:04 pm

Blabla


Ab heute ist dann auch klar, dass sie die Brust OP hatte. Zumindest deutet einen Monat Sportpause sehr stark darauf hin.

100 Re: wirsind_suess am Mo Okt 08, 2018 11:18 pm

_Lone_

avatar
Wendekreis, da hast du Recht. Ich hätte expliziter schreiben müssen, dass sie für MICH kein netter Mensch ist. Und auch nur MIR ist sie in keinster Weise mehr sympathisch. Das ärgert mich sogar selbst, weil ich eigentlich gar nicht so verurteilend bin. Aber es gab da einfach 1-3 Vorfälle / Schoten von ihr, die mich zu dieser Meinung kommen lassen.

Da ist in erster Linie die Sache mit den Augenbrauen. Dass sie da auch so pauschalisiert und sagt, jeder der sie auf ihre Augenbrauen anspricht will ihr was böses und sie absichtlich verletzen. Das stimmt mMn einfach nicht. Ich glaube viele wollen sie da nur vor weiteren, wirklich dummen Sprüchen beschützen. Aber sie schert alle über einen Kamm und vertreibt damit hauptsächlich die, die sie mögen und ihr wirklich nur helfen wollen. Und da frage ich mich dann auch: warum denkt sie denn, dass ihr alle was böses wollen wenn sie Kritik äußern? Ist sie vielleicht selbst solch ein böser Mensch, der Kritik nur äußert um andere zu trietzen?

Dann war da die Sache mit den PNs zwischen ihr und mir bezgl. des Fragebogens für die U7, die sie in ihrer Story gezeigt hat. Da hat sie sich für mein Empfinden ganz bewusst als Opfer darstellen wollen in dem sie Teile der Konversation einfach nicht gepostet hat. Sie wollte als die Gute dastehen. Finde ich total unsympathisch.

Und dann jetzt die Sache mit dem Clickbait. Auch hier kann sie keinen Fehler ihrerseits zugeben (nur irgendwo in einem Kommentar unter ihrem Bild). Das sieht doch kaum jemand. Warum kann sie denn nicht offen zugeben, dass das unüberlegt von ihr war. Immer wird der schwarze Kater anderen zugeschoben.

Und solch ein Verhalten finde ich einfach unsympathisch. Da kann sie 1000 andere Dinge schön formulieren oder der gleichen Meinung sein wie ich. Was das zwischenmenschliche betrifft ist Franzi für MICH ne Niete. Sie manipuliert in dem sie schlechte Gewissen macht und stellt sich in einem ganz besonderen Licht dar, in dem sie die Hälfte an Informationen weglässt. Sowas macht MEINER Meinung nach kein netter Mensch. ICH bin der Meinung, dass sie nur nett ist, weil sie dafür Komplimente bekommt aber nicht, weil sie es aus vollem Herzen auch ist.. Franzi brauchte, mMn, die Bestätigung durch Fremde wie die Luft zum atmen....und dafür hat sie sich sogar jahrelang verstellt. So ganz langsam scheint es ihr egal zu sein, was andere von ihr denken (wahrscheinlich, weil ihr Selbstbewusstsein immer größer wird) und sie zeigt ihr wahres Gesicht...und das mag ICH ganz persönlich einfach nicht mehr.

So, und das war es dann auch mit meinen Ausführungen zu dieser Frau. Ich will mich eigentlich gar nicht mehr mit ihr befassen, aber meine (umstrittene) Meinung zu ihr wollte ich gern nochmal erklären.

Achso, und was mir noch eingefallen war: vielleicht sind ja die ganzen Followerabgänge bei Socialblade auch Blockierungen von ihr...das wissen wir natürlich nicht...sollte es aber so sein, würde ich mich an Franzis stelle spätestens jetzt mal fragen, warum alle auf einmal so bissig werden bei ihr. Das kann doch nicht nur an den "Hatern" liegen. Es muss doch auch einen Grund geben, dass sie ausgerechnet JETZT so viel Kritik bekommt...

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 35]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19 ... 35  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten