Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Janinchen von W & twoandahalfunicorn

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 23]

1 Janinchen von W & twoandahalfunicorn am So Okt 07, 2018 9:33 pm

Unkreativ

avatar
Ich war letztens am Pragser Wildsee und es ist wirklich wirklich unfassbar, wie viele Menschen da nur in der Gegend rumstehen, verträumt aufs Wasser blicken und sich dabei fotografieren lassen oder auf irgendwelchen Booten rumklettern und sich da fotografieren lassen. Stellenweise auch auch an Orten rumhüpfen, an denen es echt gefährlich wird und die bestimmt auch von der Natur nicht als fotolocation gedacht waren. Zum Teil haben mir die Männer echt leid getan. Mein Mann hat es eigentlich auf den Punkt gebracht: früher hat man Fotos von der Landschaft gemacht und vielleicht ein „Beweisfotos“ von sich selbst vor der Landschaft. Heute sieht man die Landschaft nur noch als Kulisse und betrachtet sie auch nur noch durch die Kamera, um möglichst tolle Fotos von sich selbst zu machen. Eigentlich eine sehr traurige Entwicklung.

2 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am So Okt 07, 2018 9:40 pm

katvond


Ich bin keine Mutter und weiß nicht wie das ist, wenn ein Kind (oder mehrere) nachts nicht schlafen usw. Aber mal ehrlich: so viel wie sie immer rumheult wg. der Nächste zum Abgewöhnen, müsste ja das ganze Land mit allen berufstätigen Müttern zusammenbrechen, weil niemand mehr arbeitsfähig ist.

3 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am So Okt 07, 2018 10:24 pm

villakunterbunt

avatar
Bei ihren kindern würds mich nich wundern wenn die nachts wirklich nich schlafen. Keine rituale, kaum zuhause, ständig beim shoppen, nix kindgerechtes, nur ins Handy quaken. Die is selbst schuld wenn der sommerjunge nie zur ruhe kommt

4 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am So Okt 07, 2018 10:29 pm

villakunterbunt

avatar
Wobei. Tägliches shoppen is ja eigentlich ein Ritual.
Oooond jaaa.

5 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 7:50 am

bezahltewerbung


Ihre Lieblingsausrede dafür, dass sie sich überall rauffahren lässt *schnauf*, ist ja auch „mit 2 Kindern ist das wandern nicht mehr möglich“. Wir sind fast jedes Wochenende wandern - es gibt überall kindgerechte und sogar kinderwagengerechte Touren oder zur Not tolle Rucksäcke in die man oben ein Kind setzen kann. Man müsste sich nur vorher damit beschäftigen wo man hinfährt und die Zeit nicht nur damit verbringen, Instagram-Spots rauszusuchen. Und dann einen von „Naturverbundenheit“ erzählen... Mir wäre das so peinlich

6 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 8:33 am

Bonlay

avatar
Wir wohnen in den Bergen und sind deshalb natürlich auch dementsprechend oft am wandern. Dass es nicht immer easy ist, das Kind samt Gepäck auf die Berge zu hieven ist klar aber dann wählt man eben nicht das Gipfelkreuz sondern eine Hütte, welche leichter erreichbar ist. Und wir haben einige Freunde aus Deutschland, welche unsere Berge lieben, sich aber für die ein, zwei Besuche im Jahr nicht das ganze Equipment wie Kraxe (Rucksack mit dem Kind getragen wird)... zulegen. Aber die kümmern sich vor jedem Wanderurlaub, wo man was ausleihen kann und sind dann vor Ort auch gut ausgerüstet!

7 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 8:44 am

bezahltewerbung


Klar, einfach ist das nicht. Es dauert länger und ist anstrengender als mit fitten Erwachsenen. Aber wie du sagst - es gibt immer gute Alternativen und kürzere Touren. Die Hütten die für Familien erreichbar sind sind nur wohl „leider“ nicht so tauglich für ein Bild in hohen Wildlederstiefeletten. Für die Kinder wäre es sicher schön gewesen auch etwas zu „erlaufen“. Wo sie schon sonst in der Regel eher die Flure der Ernst August Galerie hoch und runter laufen...

8 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 8:48 am

Kartoffelsemmel

avatar
Ooondja! Wir sehen ja nur 1 % ihres Lebens.
Bestimmt ist sie heimlich in Funktionskleidung jeden Tag 20 Kilometer gewandert. Die richtigen Herzmomente teilt sie nicht mit uns

9 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 8:49 am

Clavicula

avatar
Kartoffelsemmel schrieb:
Bestimmt ist sie heimlich in Funktionskleidung jeden Tag 20 Kilometer gewandert.
Zweifelst du etwa daran?! Wie distanzlos lol!

10 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 9:10 am

Bonlay

avatar
Eine andere Variante wäre auch noch, einfach ehrlich zu sein und zu sagen: „Hey, ich hasse wandern, mir ist das zu anstrengend. Ich mag zwar die Kulisse der Berge, aber ich mag da nicht rauflaufen, weil ich unsportlich bin.“
Muss ja nicht jeder alles mögen. Aber man muss nichts vorspielen, was man nicht ist.

11 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 9:21 am

Sally_Brown


Bonlay schrieb:Eine andere Variante wäre auch noch, einfach ehrlich zu sein und zu sagen: „Hey, ich hasse wandern, mir ist das zu anstrengend. Ich mag zwar die Kulisse der Berge, aber ich mag da nicht rauflaufen, weil ich unsportlich bin.“
Muss ja nicht jeder alles mögen. Aber man muss nichts vorspielen, was man nicht ist.

Oder so! Aber vorspielen, was man nicht ist - das war, ist und bleibt halt Janinas Paradedisziplin.

Abgesehen davon muss es doch ein Bild für die Götter sein, wenn Familie sonderbar da am Berg zwischen lauter (so kenne ich es zumindest) halbswegs der Situation entsprechend gekleideten Menschen aufschlägt. Der stest geschniegelte Erpel in akkuratem Stoffhöschen und Rahmengenähten, Madame laut schnaufend und stöhnend in ihrem undefinierbaren Walla-Walla-Bettüberwurf-Look, der Uber in Retro-Mull und Co und dann noch Mimi mit ihren quietschbunten, wahllos zusammengewürelten Klamotten nebst Crocs und Sturmfrisur. Lediglich Anni wird da nicht groß auffallen. Und zur Krönung post Madame dann vor Bergpanorama und scheucht den Erpel mit der Kamera durch die Gegend. Ehrlich: Ich wäre da gerne mal Mäuschen, hat bestimmt viel Erheiterndes.

12 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 9:54 am

Coffeemate

avatar
@Sally_Brown:

Der Erpel in Rahmengenähten...Du hast meinen Tag gerettet!
Ich brülle gerade vor Lachen!

13 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 10:50 am

erdbeerschnute

avatar
Hallo zusammen!  
Ich bin hier seit einigen Monaten stille Mitleserin (wie oft habe ich laut lachen müssen!), aber jetzt muss ich mich endlich auch mal zu Wort melden, denn meine Tischkante ist schon ganz ausgefräst vor lauter darauf rumbeißen. Diese Frau mit ihrer Familie Sonderbar macht mich echt fertig. Mit den Postings aus den Bergen hat sie mal wieder den drölften Vogel abgeschossen.
Ich finde es sehr lustig, dass Janina sagt, sie als "studierte PR-lerin" kann ja so gut schreiben etc. Sie kann halt dieses typische Werbe/PR-Geschwurbel, diese kurzen abgehackten Satzfetzen, die sie selbst wohl als unglaublich tiefgründig empfindet. Janina sollte sich mal die Blogs von Steffi Luxat (ohhhmhhh.de), Marlene Sorensen (spruced.us) oder Okka Rohd (okkarohd.com) durchlesen, das sind alles Journalistinnen (großer Unterschied!) und das merkt man. Die Beiträge sind witzig, intelligent und interessant. UND: alle drei haben auch Kinder und schreiben auch mal über Kinderthemen, OHNE ihre Kids so erbarmungslos vor die Kamera zu zerren und vorzuführen. SO geht das, liebe Janina. Und klar stehen ihre Lemminge drauf, weil die alle genauso hirnrissig sind. Die kaufen sich vermutlich auch Lätta und glauben, sie springen bald mit einem schweidischen heißen Holzfäller in einen klaren Bergbach und naschen mit ihm Smörebröd. So wie sie Janina alles abnehmen. Das was sie macht, ist einfach oberflächlich, peinlich und eine Werbeplattform ohne jeglichen Mehrwert.
(Und bitte no offense: ich bin selbst "PRlerin" und Marketingfrau und muss oft vor mich hinseihern, weil die Kunden das so wollen. Deswegen erinnert mich Janinas Blog auch an eine Aneinanderreihung schlechter Anzeigen für diverse Käsemarken, Hotels etc).

14 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 10:59 am

Buntmalerin

avatar
[quote="Bonlay"]Wir wohnen in den Bergen und sind deshalb natürlich auch dementsprechend oft am wandern. Dass es nicht immer easy ist, das Kind samt Gepäck auf die Berge zu hieven ist klar aber dann wählt man eben nicht das Gipfelkreuz sondern eine Hütte, welche leichter erreichbar ist. Und wir haben einige Freunde aus Deutschland, welche unsere Berge lieben, sich aber für die ein, zwei Besuche im Jahr nicht das ganze Equipment wie Kraxe (Rucksack mit dem Kind getragen wird)... zulegen. Aber die kümmern sich vor jedem Wanderurlaub, wo man was ausleihen kann und sind dann vor Ort auch gut ausgerüstet![/quote]


Sie wird das auch alles recherchiert haben: Uber in die Kraxe stecken und auf den Rücken vom Henrymann schnallen, Annimausa zieht und schiebt das Gummistiefelräuberkind den Berg rauf...
ABER: leider kein Sänftenservice verfügbar...möööp. Deshalb - Seilbahn.

Seid nicht so streng mit ihr. Wink

15 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 11:31 am

Niemand

avatar
Das beste/schlimmste/erbärmlichste ist dabei noch, dass die ganzen Bilder am gleichen Tag entstanden sind und nur zu unterschiedlichen Zwiten mit unterschiedlichen Ortstags versehen worden sind. Kleid und Brille sind immer die gleichen.
D.h. Sie ist erstens nachdem sie getrunken hat mit ihren Schuhen da herumgeklettert und hat zweitens diverse photoshopfails nach ihrer Bildbearbeitung für schöneres, blondes Haar und eine bessere Figur und schmalere, längere Arme integriert.
https://i.servimg.com/u/f73/19/72/84/26/c7488810.jpg
https://i.servimg.com/u/f73/19/72/84/26/6f75b810.jpg
https://i.servimg.com/u/f73/19/72/84/26/fddb6b10.jpg
https://i.servimg.com/u/f73/19/72/84/26/45ff8510.jpg
Diese Leute müssen richtige Quality Time verbringen. Die täglichen Storys zeigen ja, dass sie sonst auch echt nichts anderes machen.
Die eine benimmt sich wie ein Teenie zur Prime Time und guckt minütlich in ihre Kommentare auf Instagram, stylt sich um und macht Trara, versucht janinchen von w von früher zu channeln; 
der wirkliche Teenager muss Fotos von dem Ganzen machen, weil der Erpel bekanntermaßen ja 200 Bilder von Janina macht, wovon aber alle nichts sind (spontan!), also beschränkt er sich vermutlich aufs fahren und aufpassen von den Kleinen, die dort ja auch kaum alleine herumklettern sollten;
und die beiden Kleinkinder letztendlich, laufen beide mt zerkratzten Gesichtern um die Augen in unpassender Kleidung, mit Gummistiefeln und Haaren vom Vortag herum. 
beneidenswert.

http://phantasialand.de

16 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 11:52 am

Sally_Brown


erdbeerschnute schrieb: Janina sollte sich mal die Blogs von ... Marlene Sorensen (spruced.us) oder Okka Rohd (okkarohd.com) durchlesen, das sind alles Journalistinnen (großer Unterschied!) und das merkt man. Die Beiträge sind witzig, intelligent und interessant. UND: alle drei haben auch Kinder und schreiben auch mal über Kinderthemen, OHNE ihre Kids so erbarmungslos vor die Kamera zu zerren und vorzuführen. SO geht das, liebe Janina.

Hey, die beiden mag ich auch sehr gern. Ich lese auch sehr gerrne Mareice Kaiser (kaiserinnenreich.de), die u.a. wirklich gute Texte rund ums Thema Muttersein schreibt und sich sehr mit gesellschaftspolitischen Themen wie Inklusion, Alleinerziehenden-Thematik, Rolle der Frau ect. beschäftigt. Ebenfalls eine Journalistin Die können es wirklich und haben einfach auch immer gute Themen und Ideen. Alle verdienen ihr Geld aber auch hauptsächlich mit "richtiger" journalistischer Arbeit und/oder schreiben wirklich tolle Bücher. Da sucht man inflationäre Kooperationen nach dem Gießkannenprinzip (ich nehme alles, was denn nur Kohle bringt) vergeblich und die hampeln auch nicht auf irgendwelchen Werbeevents rum. Wollen die nicht und haben die auch gar nicht nötig.

Das ist einfach eine komplett andere Liga, von der Janina noch nicht mal zu träumen wagt. Ich denke aber auch, dass ein völlig anderes Zielpublikum dahinter steht als bei Janina. Die bedient eher die etwas simpleren Gemüter, die offenbar einfach nicht erkennen, dass sie a) handwerlich unglaublich schlecht dabei ist und b) nullkomma null eigene, geschweige denn spannende, inspirierende Themen im Angebot hat. Wenn man sich da manchmal die Kommentare durchliest, stellen sich einem einfach auch keine weiteren Fragen mehr .

17 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 12:09 pm

blogwatch

avatar
Danke für die Bloginspirationen! Was für eine Wohltat so schöne Texte zu lesen! Und danke für deine Mühe @niemand! Ich sehe da zwar nicht die Photoshopfails, weil ich von Photoshop so gar keinen Schimmer habe, freue mich aber gern über Aufklärung zu den einzelnen Screenshots von Dir!

Merci

18 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 12:17 pm

Kartoffelsemmel

avatar
@niemand: Wobei es ja auch sein kann, dass Janina wieder ein Sieben-Tages-Kleidungsstück erwählt hat, wie damals den grünen Pulli. Kaufen, nicht waschen, tragen, tragen, tragen

19 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 12:21 pm

HollyGolightly

avatar
@Niemand: Naja, sie kann das Kleid auch an mehreren Tagen getragen haben. Das mache ich im Urlaub auch und nehme nicht für jeden Tag ein neues Outfit mit.

Thema wandern: Wir machen sehr gerne Weitwanderungen und sind selbst da schon Leuten mit (kleinen) Kindern begegnet, nicht nur bei Tagestouren. Wenn man will, kann man das alles machen und entsprechend organisieren. Es gibt auch gesonderte Reiseführer in Buchform, sogar über das Wandern mit Kinderwagen!
Ich glaube das ist einfach nicht ihr Ding. Sie kommt ja schon bei kleinsten Spaziergängen außer Atem.
Apropos Sport: Wollte sie nicht dieses Jahr schwimmen lernen? Da sie nur 45 Minuten am Tag online ist/arbeitet, hätte sie ja jede Menge Zeit dafür. Wink

20 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 12:28 pm

Kuhfuss


Als würde das Einhorn solche Omaschuhe tragen

21 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 12:46 pm

erdbeerschnute

avatar
blogwatch schrieb:Danke für die Bloginspirationen! Was für eine Wohltat so schöne Texte zu lesen! Und danke für deine Mühe @niemand! Ich sehe da zwar nicht die Photoshopfails, weil ich von Photoshop so gar keinen Schimmer habe, freue mich aber gern über Aufklärung zu den einzelnen Screenshots von Dir!

Merci

Gerne doch! Wenn man das direkt vergleicht, dann fällt das halt nochmal mehr auf ... Qualität, Intelligenz und brillante Ideen vs. Dummgelaber plus schlechte Fotomontage. Der ist echt nix zu peinlich ...

22 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 1:02 pm

erdbeerschnute

avatar
Sally_Brown schrieb:
erdbeerschnute schrieb: Janina sollte sich mal die Blogs von ... Marlene Sorensen (spruced.us) oder Okka Rohd (okkarohd.com) durchlesen, das sind alles Journalistinnen (großer Unterschied!) und das merkt man. Die Beiträge sind witzig, intelligent und interessant. UND: alle drei haben auch Kinder und schreiben auch mal über Kinderthemen, OHNE ihre Kids so erbarmungslos vor die Kamera zu zerren und vorzuführen. SO geht das, liebe Janina.

Hey, die beiden mag ich auch sehr gern. Ich lese auch sehr gerrne Mareice Kaiser (kaiserinnenreich.de), die u.a. wirklich gute Texte rund ums Thema Muttersein schreibt und sich sehr mit gesellschaftspolitischen Themen wie Inklusion, Alleinerziehenden-Thematik, Rolle der Frau ect. beschäftigt. Ebenfalls eine Journalistin Die können es wirklich und haben einfach auch immer gute Themen und Ideen. Alle verdienen ihr Geld aber auch hauptsächlich mit "richtiger" journalistischer Arbeit und/oder schreiben wirklich tolle Bücher. Da sucht man inflationäre Kooperationen nach dem Gießkannenprinzip (ich nehme alles, was denn nur Kohle bringt) vergeblich und die hampeln auch nicht auf irgendwelchen Werbeevents rum. Wollen die nicht und haben die auch gar nicht nötig.

Das ist einfach eine komplett andere Liga, von der Janina noch nicht mal zu träumen wagt. Ich denke aber auch, dass ein völlig anderes Zielpublikum dahinter steht als bei Janina. Die bedient eher die etwas simpleren Gemüter, die offenbar einfach nicht erkennen, dass sie a) handwerlich unglaublich schlecht dabei ist und b) nullkomma null eigene, geschweige denn spannende, inspirierende Themen im Angebot hat. Wenn man sich da manchmal die Kommentare durchliest, stellen sich einem einfach auch keine weiteren Fragen mehr .

Du hast vollkommen recht! Wenn Janina mal versucht sozialkritisch zu werden (siehe Themen Blutspende oder Zivilcourage), dann wird es halt schnell peinlich und jeder, der einmal um die Ecke denken kann, merkt, dass da halt nur ein kleiner Gedankenpups von Janina dahintersteckt und null Recherche oder Hintergründe.

23 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 1:07 pm

erdbeerschnute

avatar
Niemand schrieb:Das beste/schlimmste/erbärmlichste ist dabei noch, dass die ganzen Bilder am gleichen Tag entstanden sind und nur zu unterschiedlichen Zwiten mit unterschiedlichen Ortstags versehen worden sind. Kleid und Brille sind immer die gleichen.
D.h. Sie ist erstens nachdem sie getrunken hat mit ihren Schuhen da herumgeklettert und hat zweitens diverse photoshopfails nach ihrer Bildbearbeitung für schöneres, blondes Haar und eine bessere Figur und schmalere, längere Arme integriert.
Diese Leute müssen richtige Quality Time verbringen. Die täglichen Storys zeigen ja, dass sie sonst auch echt nichts anderes machen.
Die eine benimmt sich wie ein Teenie zur Prime Time und guckt minütlich in ihre Kommentare auf Instagram, stylt sich um und macht Trara, versucht janinchen von w von früher zu channeln; 
der wirkliche Teenager muss Fotos von dem Ganzen machen, weil der Erpel bekanntermaßen ja 200 Bilder von Janina macht, wovon aber alle nichts sind (spontan!), also beschränkt er sich vermutlich aufs fahren und aufpassen von den Kleinen, die dort ja auch kaum alleine herumklettern sollten;
und die beiden Kleinkinder letztendlich, laufen beide mt zerkratzten Gesichtern um die Augen in unpassender Kleidung, mit Gummistiefeln und Haaren vom Vortag herum. 
beneidenswert.


HAHAHAHA, es ist zum Totlachen udn Heulen zugleich. Danke @niemand für die Mühe! Wahnsinn ...  Shocked  Laughing
Die zwitschert sich vormittags ein paar Longdrinks und wackelt dann mit hohen Hacken und den armen Kindern im Schlepptau in den Bergen rum. Da muss man echt froh sein, dass niemandem was passiert  

24 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 2:12 pm

moosfee

avatar
oh_wunderbar: Wenn du dir etwas wünschen dürftest, was wäre das? Also so direkt der erste Impuls, aus dem Bauch heraus?

Ich so: ... dass du endlich das Schreiben sein lässt. Bittedanke. Ooond ja! Rolling Eyes

25 Re: Janinchen von W & twoandahalfunicorn am Mo Okt 08, 2018 2:24 pm

ms.watson

avatar
Ich bin ehrlich gesagt, kein Fan vom Wandern und würde mich auch eher mit Kaffee und Kuchen  auf die Dachterasse setzen und könnte die ganze Zeit einfach nur gucken. Bin ich glücklich mit.
Ich stell mich halt aber auch nicht so auf Insta da und tue groß auf Naturverbunden. Ich hab’s mal ausprobiert, es war okay, aber ich hab da leider kein Gen für.
(Wirklich leider, denn bei einem Städtetrip schaff ich die 30.000 Schritte gut und mit Spaß, aber beim Wandern nee irgendwie leider nein.)

Und die Beziehung von Janina und des Schreibens ist leider ne einseitige Liebe. Sie liebt es, das Schreiben aber leider sie nicht. Ich würde es beenden, denn diese Liebe landet nich vor dem Altar und führt in diesem Leben nirgendwo hin!

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 23]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten