Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

LuisaLion // phiaka // LinaK

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 10 von 12]

226 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 7:56 am

Summer

avatar
Könnte ja auch sein dass ihre Eltern ihre Vermieter sind. Kenne ich auch aus dem Bekanntenkreis. Da wird dann so ein Anstandsbetrag gezahlt, aber nicht annähernd das was ein wirklicher Mieter zahlen würde.

227 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 11:24 am

ladida


Sie hat doch damals echt einige stories zur Wohnungssuche gemacht und erzählt, wie sie sich fuer die jetzige Wohnung vorgestellt hat. Dann ewig Spannung, ob sie die Wohnung kriegt und hoffentlich wählt der Vermieter sie usw bis sie sie dann ja tatsächlich gekriegt hat. Also ich denke nicht, dass ihre Eltern ihr die Wohnung gekauft haben, glaube nicht, dass das alles gespielt war. Sie wird halt einfach "sparsam" leben und ihre Eltern werden ihr die Wohnung bezahlen plus Taschengeld, fertig.

Zu Luisa: Der Hund ist immer so aufgedreht und springt an ihr hoch, bis auf das eine Mal, wo sie neulich tatsächlich auf der Hundewiese war und er dann daheim sofort geschlafen hat. Ich weiss, jeder sagt dasselbe, aber der Hund tut mir einfach so leid. Er ist zwar klein, aber der muesste genau wie jeder andere Hund jeden Tag gescheit raus und ausgepowered werden. Was offensichtlich nicht der Fall ist. Bestimmt läuft das so, dass wenn eine der beiden Grazien sich mal um 10 aus dem Bett bewegt, er kurz vorm Haus gegen nen Baum pinkeln kann und später noch an der Leine mit zum Restaurant darf. Fuer dazwischen gibt's ja das Hundeklo auf dem Balkon. Abartig.

228 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 12:47 pm

nutellaloverin

avatar
ladida schrieb:

Zu Luisa: Der Hund ist immer so aufgedreht und springt an ihr hoch, bis auf das eine Mal, wo sie neulich tatsächlich auf der Hundewiese war und er dann daheim sofort geschlafen hat. Ich weiss, jeder sagt dasselbe, aber der Hund tut mir einfach so leid. Er ist zwar klein, aber der muesste genau wie jeder andere Hund jeden Tag gescheit raus und ausgepowered werden. Was offensichtlich nicht der Fall ist. Bestimmt läuft das so, dass wenn eine der beiden Grazien sich mal um 10 aus dem Bett bewegt, er kurz vorm Haus gegen nen Baum pinkeln kann und später noch an der Leine mit zum Restaurant darf. Fuer dazwischen gibt's ja das Hundeklo auf dem Balkon. Abartig.

Das mit dem Hochspringen kenne ich auch von unseren zwei Hunden. Die freuen sich immer sehr, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Daran würde ich das nicht fest machen, ob er ausgelastet ist oder nicht.
Aber ansonsten gebe ich dir zu 100% recht. Sie hätten sich eher eine Katze holen sollen! Denn so wird Leo momentan behandelt.
Ein Hund sollte mindestens 1 mal am Tag eine große Gassi runde von 1h machen. Ansonsten reichen kleinere Runden natürlich aus. Bei uns kommt es auch mal (wirklich sehr selten) vor, dass wir es nicht schaffen eine große Runde mit den beiden zu gehen. Das ist aber wirklich sehr selten und wir merken das sofort.
Luisa braucht sich nicht wundern, dass der kleine ihre Schlüpper kaputt macht. Ihm ist schlicht und ergreifend langweilig.
Und das Hundeklo auf dem Balkon bringt es ja auch nicht. Hunde müssen die Gerüche aufnehmen. Wie sagt man so schön: Gassi gehen ist für Hunde wie Zeitung lesen.
Das macht Leo ja gar nicht.
Eigentlich ist das wirklich Tierquälerei!

229 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 12:58 pm

Hopeless


Eine Freundin von mir wurde gerade blockiert weil sie zwei Mal gesagt hat sie soll Leo doch bitte kastrieren lassen wenn sie ihn frei rennen lässt. Luisa ist einfach verantwortungslos,nicht kritikfähig und schlichtweg dumm. Wenn man sich Mal ein bisschen über das Hundeelend der Welt informiert dann macht man sowas nicht. Dann alleine schon beim Züchter kaufen..bäh.

230 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 4:38 pm

iii


Wie verdienen die bitte mit diesen Music-Sessions Geld? Ein „kleiner“ Künstler wird ihnen doch bestimmt nicht xyz-Euro zahlen, um im Wohnzimmer vor 20 Leuten spielen zu dürfen...

231 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 5:14 pm

Frl.Tunichtgut


Hopeless: Ich hoffe, dass die Meinung deiner Freundin daher rührt, dass Leo (vermutlich, ich schau ganz selten bei Luisa rein und skippe viel) nicht erzogen ist. Man muss doch einem gesunden Hund nicht gleich kastrieren, weil er intakt ohne Leine läuft. Sorrry #Hundemensch Very Happy Ich selbst hatte immer Hündinnen, aber im Freundeskreis sind unkastrierte Rüden auch ohne Leine kein Problem - sofern sie abrufbar sind.

232 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 5:31 pm

Hopeless


Naja sehe ich anders. Bin zwar keine Hundeexpertin aber glaube kaum dass wenn "die Natur ruft" der Hund da noch aufs rufen reagiert. Außerdem sinkt das Krebsrisiko nach der Kastration. Ich bin der Meinung seine Haustiere muss man kastrieren lassen. So oder so. Meine Hauskatze ist auch kastriert und kann nicht Mal raus.

233 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 5:44 pm

chloe-dior1


Diese Spekulationen, woher Lina ihr Geld hat, sind doch so müßig. Vielleicht hat sie ein Mehrfamilienhaus von ihren Großeltern geerbt, vielleicht hat sie einen größeren Geldbetrag gut angelegt und bekommt Zinsen, vielleicht verkauft sie getragene Unterwäsche bei ebay - wir werden es wohl nie erfahren ;) Finde es immer wieder interessant, wie Leute abgehen, wenn jemand für sein geld nicht 9 to 5 im Büro sitzen muss. Im Jahr 2015 waren es in Deutschland 624.000 Menschen, die von ihren Einkünften aus Vermögen leben... Das ist also nicht besonders selten, die meisten davon turnen nur nicht auf Instagram rum.

234 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 6:53 pm

Aloahe

avatar
Hopeless schrieb:Naja sehe ich anders. Bin zwar keine Hundeexpertin aber glaube kaum dass wenn "die Natur ruft" der Hund da noch aufs rufen reagiert. Außerdem sinkt das Krebsrisiko nach der Kastration.  Ich bin der Meinung seine Haustiere muss man kastrieren lassen. So oder so. Meine Hauskatze ist auch kastriert und kann nicht Mal raus.

Sorry, aber das ist Blödsinn. Wir haben einen unkastrierten Rüden und das ist nicht der erste. Der hört auch, wenn eine läufige Hündin unterwegs ist. Man muss ihn halt erziehen. Deswegen kastriert man keinen gesunden Rüden. Und auch keine Hündin.

Mal davon abgesehen, dass Luisas Hund natürlich null erzogen ist. Ich hätte bei ihm aber eher Bedenken, dass er vor ein Auto rennt.

235 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 6:59 pm

meerestier


chloe-dior1 schrieb:Diese Spekulationen, woher Lina ihr Geld hat, sind doch so müßig. Vielleicht hat sie ein Mehrfamilienhaus von ihren Großeltern geerbt, vielleicht hat sie einen größeren Geldbetrag gut angelegt und bekommt Zinsen, vielleicht verkauft sie getragene Unterwäsche bei ebay - wir werden es wohl nie erfahren ;) Finde es immer wieder interessant, wie Leute abgehen, wenn jemand für sein geld nicht 9 to 5 im Büro sitzen muss. Im Jahr 2015 waren es in Deutschland 624.000 Menschen, die von ihren Einkünften aus Vermögen leben... Das ist also nicht besonders selten, die meisten davon turnen nur nicht auf Instagram rum.

es geht doch darum, dass sie ein ganz anderes bild zeichnen. nämlich, dass sie "finanziell völlig unabhängig" lebt und dass mit den spärlichen insta-kooperationen so viel geld für so ein leben zusammenkommt.

wie jemand an das geld kommt, um so ein leben zu führen, ist ja zweitrangig, aber wenn man immer wieder vorspielt, man hätte sich das alles selbst erarbeitet, kommt es eben zu diskussionen, weil das ganz offensichtlich nicht stimmen kann.

236 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 7:21 pm

pizziella


Aloahe schrieb:
Hopeless schrieb:Naja sehe ich anders. Bin zwar keine Hundeexpertin aber glaube kaum dass wenn "die Natur ruft" der Hund da noch aufs rufen reagiert. Außerdem sinkt das Krebsrisiko nach der Kastration.  Ich bin der Meinung seine Haustiere muss man kastrieren lassen. So oder so. Meine Hauskatze ist auch kastriert und kann nicht Mal raus.

Sorry, aber das ist Blödsinn. Wir haben einen unkastrierten Rüden und das ist nicht der erste. Der hört auch, wenn eine läufige Hündin unterwegs ist. Man muss ihn halt erziehen. Deswegen kastriert man keinen gesunden Rüden. Und auch keine Hündin.

Mal davon abgesehen, dass Luisas Hund natürlich null erzogen ist. Ich hätte bei ihm aber eher Bedenken, dass er vor ein Auto rennt.

Danke! Sehe ich auch so. Auch das mit dem verringerten Krebsrisiko ist total Blödsinn. Oder hast Du schon mal einem gesunden Mann zu dieser OP geraten, damit er später mal nicht eventuell Hodenkrebs bekommt?

237 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 8:16 pm

caligirl


Finde die Diskussionen um Einkommen immer sehr spannend. Wuerde nicht do viel verheimlicht werden, geschoent oder gelogen, Wuerde es viele unfaire gehaltsunterschiede nicht geben.

238 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 8:46 pm

Hopeless


Menschen und Hunde zu vergleichen ist Blödsinn. Schaut euch mal ein bisschen um was für ein Elend es gibt weil Leute ihre Tiere nicht kastrieren lassen. Das gehört gemacht und Ende. Alles andere ist verantwortungslos.

239 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Fr Nov 09, 2018 10:23 pm

IstdasWerbung?


Dass ein gut erzogener rüde kastriert werden muss, ist ja wohl völliger Quatsch. Als verantwortungsvoller Hundebesitzer achtet man auf seinen Hund, dafür muss man ihm nicht direkt einer Narkose und schmerzen unterziehen, nur weil er eine Hündin decken könnte. Dann müsste man auch jede Hündin kastrieren. Absoluter quatsch.

240 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 1:34 am

chloe-dior1


meerestier schrieb:
chloe-dior1 schrieb:Diese Spekulationen, woher Lina ihr Geld hat, sind doch so müßig. Vielleicht hat sie ein Mehrfamilienhaus von ihren Großeltern geerbt, vielleicht hat sie einen größeren Geldbetrag gut angelegt und bekommt Zinsen, vielleicht verkauft sie getragene Unterwäsche bei ebay - wir werden es wohl nie erfahren ;) Finde es immer wieder interessant, wie Leute abgehen, wenn jemand für sein geld nicht 9 to 5 im Büro sitzen muss. Im Jahr 2015 waren es in Deutschland 624.000 Menschen, die von ihren Einkünften aus Vermögen leben... Das ist also nicht besonders selten, die meisten davon turnen nur nicht auf Instagram rum.

es geht doch darum, dass sie ein ganz anderes bild zeichnen. nämlich, dass sie "finanziell völlig unabhängig" lebt und dass mit den spärlichen insta-kooperationen so viel geld für so ein leben zusammenkommt.

wie jemand an das geld kommt, um so ein leben zu führen, ist ja zweitrangig, aber wenn man immer wieder vorspielt, man hätte sich das alles selbst erarbeitet, kommt es eben zu diskussionen, weil das ganz offensichtlich nicht stimmen kann.

Aber das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun, wie hier bereits geschrieben wurde. Finanziell unabhängig von den Eltern bedeutet noch lange nicht, dass es selbst erarbeitet ist. Oder hat sie das wörtlich so gesagt? Man kann finanziell unabhängig von den Eltern sein und Insta als Hauptjob machen und trotzdem noch eine andere Geldquelle haben, für die man nicht arbeiten muss. Es ist doch niemand verpflichtet, die Herkunft seiner gesamten Einkünfte auf Insta offen zu legen....

241 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 11:12 am

Hopeless


Narkose und Schmerzen sind ja wohl nichts gegen das Elend von Strassenhunden. Ausserdem ist esine Kastrationsop völlig harmlos mit unter einem Prozent Komplikationen. Und ja alle Hunde gehören kastriert. Was ist was dein gut erzogener Hund mal ausbüxt? Seine Tiere nicht kastrieren zu lassen ist verantwortungslos.

242 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 12:36 pm

pizziella


Also hier in meiner Stadt gibt es keine Straßenhunde. Was hat also mein gut erzogener Hund, den ich sowieso immer an der Leine führe, mit der Vermehrung von Straßenhunden sonst wo zu tun? Ich denke, das ist eine Einstellungsfrage und hat nichts mit einer allgemeinen Verantwortungslosigkeit zu tun. Ich verstehe Deinen Standpunkt, aber beleidigend musst Du mir gegenüber nicht werden. Ich denke, da scheiden sich die Geister und das sollte man respektieren.

Darüber hinaus ist eine Kastration nicht ausschlaggebend dafür, ob ein Hund hört/ wegläuft. Ich kenne auch unerzogene Hunde, bei denen die Halter dann gehofft haben, dass eine Kastration das Problem lösen würde. Das ist ein Trugschluss. Klar, kann der Hund danach etwas ruhiger sein auf Grund des regulierten Hormonhaushalts, aber Fehler in der Erziehung werden dadurch auch nicht ausgeglichen. Die Rüden büchsen genauso aus wie vorher. Das sagst Du nicht direkt, Hopeless, aber auf Grund dessen kamen wir ja bei Luisa zu dem Thema.

243 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 1:47 pm

Hopeless


Bei dir gibt es keine Strassenhunde also kümmert es dich nicht das es sie woanders gibt? Das ist wie hach der Müll im Meer ist aus Asien nicht aus Deutschland.. vielleicht mal ein bisschen in der Tierrettung arbeiten oder ein paar Accounts auf Instagram folgen dann ändert man seine Meinung über Kastration.

Erschreckend das immer noch Leute denken das wäre nicht nötig weil man den Hund ja anleint. Naja ich schreibe dazu jetzt nichts mehr.

244 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 3:02 pm

pizziella


Naja, mich würde wirklich interessieren, was die potentielle Kastration meines Hundes mit Straßenhunden woanders zu tun hat. Er wird - blöd gesagt – bestimmt nicht ins Auto steigen und dort sein Erbgut vermehren. Das ist jetzt überhaupt nicht böse gemeint, mich würde die Erklärung dazu wirklich interessieren.
Wenn es Dir um die vielen Hunde geht, die woanders auf der Straße leben und sich unkontrolliert vermehren, sehe ich den direkten Zusammenhang einfach nicht. Um das Problem von hier aus den in Griff zu bekommen, dürfte man ja gar keine anderen Hunde mehr halten, außer eben solche von der Straße. Bist Du generell gegen Hundezucht?

245 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 3:32 pm

Intouch


Mal was anderes: irgendwie finde ich es heftig dass Lina vor dem Feuer abhauen muss (tut mir echt für jeden leid da) aber dass sie dann abends feiern geht? Wth..
und ich verstehe es immernoch nicht, sie wohnt bei Dana Schweiger?! Aber wieso? Wieso macht Dana das?

246 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 4:08 pm

Hopeless


Naja Strassenhunde waren nicht einfach mal so da ..die kommen von Leuten die mal ihre Tiere ausgesetzt oder laufen gelassen haben. Ich bin einfach der Meinung das man Haustiere einfach auch zur Sicherheit kastrieren lassen sollte ..wenn sie doch mal ausbüxen. Es schadet ihnen ja nicht. Und gegen Zucht bin ich absolut. Es gibt überall volle Tierheime.

Ich will auch niemanden angreifen aber nach Jahren in der Tierrettung und was man da sieht kann ich es nicht mehr verstehen warum so ein kleiner Eingriff so ein Problem sein soll. Und sorry wenn es zu direkt ist (und auch jetzt nicht in Deutschland so ist) aber in den USA vergasen sie Hunde und Katzen weil es schlicht zu viele gibt und nicht genug zuhause.

Aber wirklich jetzt mein letzter Post dazu..ist ja kein Tierforum.

247 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 5:12 pm

pizziella


Danke für deine Antwort, Hopeless!

248 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am Sa Nov 10, 2018 6:36 pm

caligirl


Die Schweiger Connection find ich auch seltsam...

Aber vom nicht feiern gehen ist noch nie ein Feuer gelöscht worden. Jeder sollte in der Situation machen was er mag, im Hotel oder so ind Trübsal blasen hilft keinem.

249 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am So Nov 11, 2018 4:32 pm

meerestier


oh gott lina.

ja, das feuer in malibu ist sehr schlimm, aber wie sie von "WIR brauchen keine touristen" schreibt und "solange DANA nicht meine hilfe braucht" ist so zum fremdschämen, dass ich gerne stellvertretend im boden versinken würde.

250 Re: LuisaLion // phiaka // LinaK am So Nov 11, 2018 4:42 pm

lauralaura

avatar
Was würde Dana bloß ohne Lina machen? Very Happy

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 10 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten