Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 25]

51 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:31 pm

Weilsovielegefragthaben*


Ja aber schon irgendwie clever gemacht, ich denke schon, dass jetzt einige Kooperationspartner auf sie zukommen werden, wie z.B. eine Eisdiele, die Ihnen dann 20 Kugeln Eis auf den Tisch stellt... Ich bin gespannt, ob überhaupt eines der eher altruistischen Ziele verwirklicht wird. Ich denke eigentlich nicht, dass irgendein Obdachloser darauf gewartet hat, Mari und Micha seine Geschichte zu erzählen...

52 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:37 pm

Silla


Diese Dinge auf der Liste klingen teilweise wie die Zukunftsvisionen eines Kindes... "Schauspieler werden, einen eigenen Song aufnehmen, einen Gruselfilm drehen..."
Dann wollen sie auch noch in eine Luxussuite eingeladen werden... ohne Worte. Frag mich, was das Anderen bringen soll, Marisa und Michael bei all diesen Schwachsinnsideen zuzusehen. Und die Sachen mit dem Obdachlosen oder dem Altenheim dienen doch einzig und allein dazu, sich selbst wieder feiern zu lassen. Oder einem schwer vermittelbaren Tier die "beste PR" zu geben.... für wen halten die sich eigentlich?! Die Tierheime warten natürlich genau auf diese zwei Selbstdarsteller. Da fehlen einem echt die Worte.

53 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:45 pm

Beerenmus


Herzblut inspirieren Abenteuer kostbar Familienzeit
Nix neues

Aber zum lachen haben sie mich echt schon gebracht.sie wollen beim perfekten Dinner mitmachen???? Zu geil! Dann melde ich mich jetzt bei DsDS an Smile

OK und was ich ihnen aber zugute halten kann: vielleicht ist das ein erster Schritt, die Kinder tatsächlich Mal aus dem Fokus zu nehmen... Ich finde die beiden alleine zwar wenig unterhaltsam und schon gar nicht sympathisch, aber ich wünsche ihnen, dass dieses Projekt so viel abwirft,dass sie BKUM zugunsten ihrer Kinder zurückfahren können.

54 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:48 pm

MrZizibe

avatar
Meine Highlights ihrer Liste

einen eigenen Song aufnehmen
ein eigenes Label gründen
in einer TV Show mitspieln
Schauspieler werden

Eigentlich sind sie sofort bereit fürs Dschungelcamp

55 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:53 pm

Weilsovielegefragthaben*


@beerenmus das habe ich mir auch gedacht, die meisten ihrer "Ziele" klangen zumindest nicht so, als ob sie darauf angelegt sind, ihre Kinder zu vermarkten. Vielleicht zeigen die Kinder mittlerweile doch mehr Widerstand, sodass Mari und Micha jetzt ein zweites Standbein brauchen.
Zugunsten der Kinder bleibt zu hoffen, dass es klappt...

56 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:54 pm

Beerenmus


Und irgendwie frag ich mich, wo dann der Alltag noch Platz haben soll. Ja, Alltag,dieses langweilige Konstrukt mit Hausarbeit, Hausaufgaben und so... Kinder raushalten ist ja prima. Aber ich hab irgendwie den Eindruck, das ist so ein Projekt, bei dem die Kinder ganz schön hinten runter fallen... Bleibt vor lauter Label gründen, Film drehen und Videos drehen übers Film drehen überhaupt noch Zeit für die Kinder? Zeit für Familienmomente, die doch so wertvoll sind?

57 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:58 pm

krissi8

avatar
MrZizibe schrieb:Meine Highlights ihrer Liste

einen eigenen Song aufnehmen
ein eigenes Label gründen
in einer TV Show mitspieln
Schauspieler werden

Eigentlich sind sie sofort bereit fürs Dschungelcamp

Hihi, ja, stimmt! Dazu passt ja auch, dass sie mal einen ganzen Tag die Kamera laufen lassen möchten wie bei Big Brother. Und war nicht auch ein Punkt, dass sie mal was ungewöhnliches essen wollen?
Ich weiß gar nicht recht, wie ich das ganze finden soll. Einfach nur schräg irgendwie. Fast gruselig finde ich es, wenn Follower schreiben, sie sind zu Tränen gerührt wegen dieser Idee.

58 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 9:58 pm

Beerenmus


Aber die Lemminge finden es toll. sie weinen vor Rührung. Und Ostseeverliebt ist so stolz, es schon vorher gewusst zu haben Wink alles beim alten!

59 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 10:24 pm

Primelchen


Ach du Sch....Ernsthaft ?
Was für ein Quatsch.Aber wieder so typisch.Höher,schneller weiter und noch mehr. Immer auf der Suche nach dem Kick,nie zufrieden.
Ich denke es ist v.a. Mari,die immer irgendwas ,irgendwem hinterherjagt.Sie braucht immer alle Bücher einer Reihe,alle Cds,alle Dvds,mehr,mehr,mehr.
Wie so ein Kind, was im Katalog ankreuzt,ich will dies, das und jenes...und eigentlich noch mehr.
Natürlich soll man seine Träume verwirklichen und auch verrückte Sachen machen, Spass haben aber diese Sache ist echt peinlich. Los doch, spendet,ladet uns ein.Ich will,ich will,ich will...
Echt zum fremdschämen...

60 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 10:36 pm

Miau


Die Kinder tun mir so so leid, dass sie keine Chance haben, eine normale Kindheit erleben zu dürfen. Das ist doch wirklich krank, was da abgeht.

61 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 10:38 pm

Lisandra


Haha, was ist das fürn beklopptes Projekt

Punkt 49, ist dringend nötig...dürfte dann wohl zweistellig ausfallen Very Happy , Tendenz sinkend...

#49 Einen IQ-Test machen

Vor einem IQ-Test scheut man sich. So richtig sagt er wahrscheinlich auch nichts aus. Aber wir sind trotzdem neugierig!

62 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 10:52 pm

Mamahoch3


Hat sie nicht schonmal einen gemacht? Sie ist doch so mega intelligent?!

63 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 11:10 pm

Gast


Gast
Der Punkt wir verdienen ab jetzt unser Geld selbst statt die Kinder arbeiten zu lassen wäre doch eine fantastischer Plan für deren Liste

64 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 11:38 pm

Gast


Gast
Beerenmus schrieb:Herzblut inspirieren Abenteuer kostbar Familienzeit
Nix neues

Aber zum lachen haben sie mich echt schon gebracht.sie wollen beim perfekten Dinner mitmachen???? Zu geil! Dann melde ich mich jetzt bei DsDS an Smile

OK und was ich ihnen aber zugute halten kann: vielleicht ist das ein erster Schritt, die Kinder tatsächlich Mal aus dem Fokus zu nehmen... Ich finde die beiden alleine zwar wenig unterhaltsam und schon gar nicht sympathisch, aber ich wünsche ihnen, dass dieses Projekt so viel abwirft,dass sie BKUM zugunsten ihrer Kinder zurückfahren können.
das sie ihre Kinder weniger arbeiten lassen glaube ich  nicht,  die müssen wahrscheinlich genau wie immer für alles ihr Gesicht herhalten, Mari verzichtet doch nicht freiwillig auf Geld und auf Likes wie toll ihre Kinder sind.

Die Liste wird doch nur umgesetzt, wenn sich irgendeine Firma dazu bereit erklärt, sie zu unterstützen. Ihnen alles was sie auf ihrem  Wunschzettel haben jemand schenkt.  Wahrscheinlich wird noch mehrmals gebettelt und immer wieder erwähnt dass sie doch so gern mal.....

65 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 11:49 pm

Frances


Ich denke schon, dass sie sieht, dass das mit den Kindern nicht mehr lange gut gehen wird. Sie wird auch im realen Leben imer mehr Kritik einstecken müssen für das, was sie den Kindern antut.

Typisch Mari ist der Versuch etwas anderes ohne Kinder zu machen, das aber natürlich auf keinen Fall in Arbeit ausarten darf.

Ich würde eine psychoanalytische Therapie als Challenge vorschlagen, besonders im Sinne der Kinder.

66 Re: BabyKindundMeer am Do Nov 01, 2018 11:56 pm

chrisi_0304


Und das ist jetzt das großartige neue Projekt? Echt jetzt? Was für ein Quatsch...

67 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 1:29 am

Lisandra


Was soll dieses Projekt ihren Lesern an Mehrwert bieten?
Mari isst 20 Sorten Eis, lässt ihren IQ testen, fliegt nach China...ja und?

@Frances
Ich würde eher sowas vorschlagen wie "erwachsen werden", "alle Kameras wegschmeißen", "die ganzen Kanäle löschen", "eine Ausbildung anfangen und beenden", "selbst arbeiten"..."mit diesem Blogger Blödsinn aufhören"

68 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:00 am

Motti


Darf ich an der Stelle mal sagen, dass ich echt fassungslos bin, dass die gute Ostseeverliebt diesen ganzen Umgang mit den eigenen Kindern fröhlich als akzeptabel durchwinkt...

69 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:06 am

Miau


Ich denke auch, dass dieser Bucketlist-Mist zusätzlich zu der "Kinderarbeit" gemacht wird. Was heißt, dass auch die lieben Kleinen zu jeder Fremdscham-Aktion mitgeschleift werden und es noch weniger normales Familienleben gibt. Im Video werden sie ja auch mit vorgestellt.. Bin da ganz deiner Meinung @Lisandra : Erwachsen werden und mit dem ganzen Quatsch aufhören..damit würden sie ihren Kindern echt mal was gutes tun.
@Motti Seit dem seltsamen Gewinnspiel kann ich ostseeverliebt überhaupt nicht mehr ernst nehmen und bin echt auch enttäuscht von ihr.

70 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:19 am

chrisi_0304


Lisandra schrieb:Was soll dieses Projekt ihren Lesern an Mehrwert bieten?
Mari isst 20 Sorten Eis, lässt ihren IQ testen, fliegt nach China...ja und?

@Frances
Ich würde eher sowas vorschlagen wie "erwachsen werden", "alle Kameras wegschmeißen", "die ganzen Kanäle löschen", "eine Ausbildung anfangen und beenden", "selbst arbeiten"..."mit diesem Blogger Blödsinn aufhören"

*unterschreib*

71 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:33 am

robaba


ich finde das neue Projekt hat wirklich Null-Mehrwert für Leser/IG-Follower - wo liegt der Nutzen wenn ich Mari beim IQ-Test zu sehen kann? was mir auf der Liste vor allem fehlt sind viele unvergessliche Momente mit den Kindern? das hört sich ja alles nach Punkten an,die Mari (und vielleicht Micha) interessieren - ob die kinder mit ihrer Vergangenheit unbedingt in einem Film mitspielen wollen?

72 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:37 am

Miss_Bloomwood


Sagt mal bin ich falsch informiert oder ist eine bucketlist nicht etwas persönliches. Da frage ich doch nicht andere nach Ideen. Seltsam irgendwie.

73 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:44 am

Miss_Bloomwood


Ahhh. Hat sogar jemand gefragt. Mal sehen ob der Kommentar beantwortet wird oder direkt gelöscht.

74 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 7:44 am

Annejette82


Guten Morgen,
da ist es also das neue super duper geheime Projekt.
Ich glaube Familie Hart bekommt Panik das dass BkuM Schiff sinkt Wink Immer neue Follower kaufen ist ja auch blöde.
Die Bucket Liste Geschichte fände ich eigentlich ganz gut wenn sie a) nur ein projelt von marie und micha wäre B) nicht so eine komsumliste wäre.

Was für eine komische Bucket Liste ?? Da snd ja fast nur sachen drauf die mit komsum und Luxus zu tun haben.
1. Nacht in der Luxus Suite ?? ähm ja, hatte sie nicht schon eine ziemlich teueres zimmer in New York, das würde mir ja total reichen oder soll es die präsidenten suite für 100.000 euro sein ?
2. Ein eigenes Label gründen etc´, ich wette sie haben da schon längst etwas entwickelt und dann können sie ihre neue einnahmequelle als Bucket List punkt abhaken Very Happy Very Happy und direkt werbung mitmachen...

Ich kann mir richtig vorstellen wie die beiden dann zusammengesessen haben und so
" Jetzt müssen wir aber noch irgendwas sozial bescheidenes mit auf die liste tun, sonst kommen die ganzen hater "
" tiere und obdachlose, die kommen doch immer gut an "
" vielleicht können wir im obdachlosenheim helfen ?" " och nöö, dass ist bestimmt fies und da muss man ja arbeiten, wir können ja einen interviewen und dann machen wir einen artikel draus, evt kann man da auch werbung für heizdecken einbauen " Ja super Idee" ( ich weiss ist unfair gegenüber wohnungslosen menschen und bitte mit gaanz viel ironie zu lesen)

Und alles ist auch wieder so auf öffentlichkeit ausgelegt anstatt als ziel " Vogelspinne auf die hand zu nehmen" ist das Ziel ein FOTO mit der Spinne. Nicht kann einfach nur erlebt werden alles muss dokumentiert werden, ich kann mir gar nicht vorstellen dass sie wirklich ein gefühl für alle diese besonderen momente haben weil ja nichts wirklich genoßen wird sondern alles nur durch eine Kameralinse erlebt wird.
Ich persönlich nehme ganz oft keine kamera mit weil ich finde das man sich vieles durch fotografieren kaputt macht, ich lasse das lieber in mein Herz und habe die erinerrung dann in meinem Kopf.

Auch die Idee das die Zuschauer vorschläge machen hat ja wenig mit einer bucket liste zu tun, den die bucket liste sind ja sachen die man selber noch im leben gemacht haben möchte und nicht irgendwas was andere wollen. Aber ich hab da auch ein paar vorschläge:
- Ehrenamtlich arbeiten
- Reisen ohne geld :-)
-den jakobsweg laufen und in einfachen hostels oder im zelt schlafen
ein paar wochen mit dem geld wie hart VI empfänger leben
etc.

Zu ostseeverliebt, die sehe ich leider schon länger ziemlich kritisch dieses "sammeln"von pflegekindern mutet mir etwas komisch an, ich habe selber zwei kleine kinder mit kurzem abstand und noch zwei weitere kinder mit 3 jahresabstand , eines davon mit besonderheiten, und niemals wäre mir da in den kopf gekommen mir noch zwei pflegekinder zu holen weil man einfach nur zwei hände hat und gerade zwei soo kleine kinder, eines davon mit behinderung seehr viel aufmerksamkeit beanspruchen , und ja ich finde das komisch dass man dann schon wieder ein baby-pflegekind zu sich holt. Und dann dieses eingeschleime bei bkum ka mittlerweile auch mit dem erfolg dass sie durch marie bekannter geworden ist, der versuch selber vlogs zu drehen etc.... neee komisch.



75 Re: BabyKindundMeer am Fr Nov 02, 2018 8:23 am

robaba


ich bin gespannt ob es nun mit BKUM auch weitergeht, oder sie sich voll auf das "neue" Projekt konzentrieren? wenn beides parallel läuft wird es für die Kinder bestimmt noch anstrengender - und natürlich auch für M&M, die ja bei "nur" BKUM schon so viel work work work hatten und jetzt mit einem 2. Projekt ja demzufolge noch mehr arbeiten müssten?

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 25]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten