Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 23 von 25]

551 Re: BabyKindundMeer am Mi Jan 09, 2019 2:11 pm

Miau


@robaba und nicht zu vergessen, die von chefkoch.de geklau...ähm inspirierten Rezepte Wink

552 Re: BabyKindundMeer am Mi Jan 09, 2019 2:30 pm

Piratin


Wahrscheinlich widmen sie sich gerade intensiv ihrer Bucketlist und entwerfen ein Brettspiel oder ein Outdoor-Spielzeug. Darum wird es so ruhig sein. Der Schwachsinn. ...äh, die Liste muss doch abgearbeitet werden. Wink

553 Re: BabyKindundMeer am Mi Jan 09, 2019 3:14 pm

pispola


ich frage mich, was Micha den ganzen Tag macht? Er sollte sich doch eigentlich um den Youtube Kanal kümmern. Da kommen aber auch nur Videos, wenn Werbung geschaltet wird. Dann 'zwingen' sich sich zu vloggen, man sieht aber, dass es beiden so gar keine Freude macht.
Kann er den ganzen vormittag relaxen, während Mari work work work?

554 Re: BabyKindundMeer am Mi Jan 09, 2019 3:32 pm

McFly


pispola schrieb:ich frage mich, was Micha den ganzen Tag macht? Er sollte sich doch eigentlich um den Youtube Kanal kümmern. Da kommen aber auch nur Videos, wenn Werbung geschaltet wird. Dann 'zwingen' sich sich zu vloggen, man sieht aber, dass es beiden so gar keine Freude macht.
Kann er den ganzen vormittag relaxen, während Mari work work work?

Bewerbungen schreiben??

lol!

DER MUSSTE JETZT SEIN- STEILVORLAGE!!

555 Re: BabyKindundMeer am Mi Jan 09, 2019 5:57 pm

Annejette82


Nunja ich denke 80 % des work work work ist es sich mit den werbepartnern auseinandersetzen und neue partner gewinnen etc. Ich kann mir vorstellen dass das wirklich viel zeit kostet.Ab Nachmittag arbeiten dann die Kinder an den fotoshootings. .

556 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 11:16 am

Silla


Sieht so "harte" Arbeit aus? Vormittags im Escape - Room seine Zeit zu verbringen?! Die beiden haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun, sorry.

557 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 11:43 am

Piratin


Ach darum kommt so wenig von ihnen: sie sind mit Spaß, Spiel und Freizeit... äh Workworkwork so eingespannt! Wahnsinn! Ich kann nur noch fassungslos den Kopf schütteln.

558 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 12:06 pm

Piratin


Vor allem wieder alles so in Massen! Das nächste Spiel ist schon geplant und dieses machen wir auch und und und. So was kann man doch MAL machen, dann ist es was Besonderes, aber doch nicht so oft. Aber das ist wie mit allem bei ihnen: Masse! Massenhaft Tattoos auf einmal, massig Kinder-Kleidung, Massen an Spielzeug, usw. beliebig fortführbar. Ich verstehe das nicht. Kennt ihr den Blog "Zuckersüße Äpfel" oder "Frau Mutter"? Die beiden lese ich unwahrscheinlich gerne, denn die bieten auch mal kritische Themen zwischen einer bunten Mischung aus Familie, Bastelthemen, Backen usw. Wenn man dann Maris Blog als Vergleich anschaut, auf dem nur Werbung geboten wird und die Urlaube und Freizeitbeschäftigungen als so so schön deklariert werden ohne dass man Wissenswertes über das Hotel, den Park o. ä. erfährt, wird der Unterschied umso krasser deutlich.

559 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 12:11 pm

Frances


Ich denke, das ist Arbeit, denn sie werben ja deutlich und immer wieder für "Escape Kiel".

Und immerhin machen sie mal was ohne die Kinder.

560 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 12:25 pm

sofr81


Ist das die Schwester, deren Mann verstorben ist, mit der sie im Escape Room sind?

561 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 12:42 pm

Piratin


Nein, ich glaube, das ist die andere Schwester.

562 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 1:20 pm

dimmdammdu


Ich verstehe es einfach nicht. Bekommt sie nicht mit dass ihr Blog seit Dezember tot ist? Da passiert nichts. Sie kann mir nicht erzählen dass da die Seitenaufrufe gleich bleiben. Oder kann man das inzwischen auch faken?

Und ihr Escape Room Kram interessiert auf BKUM doch keinen. Hat auch kaum was mit dem Thema des Blogs zu tun.

Und klar, nach dem Spiel muss man noch was essen und dann noch in den Baumarkt. Kinder sind ja prima geparkt und man kann seine Freizeit ausleben.

Normale Unternehmer erledigen vielleicht auch mal was privates am Tag- aber doch nie und nimmer so. Da wird auch viel gearbeitet.

563 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 2:42 pm

Frances


Ja, aber die Kinder bringen doch nachmittags und am Wochenende das Geld für das "Familienunternehmen" rein.

Und die Kinder tun mir nach wie vor sehr, sehr leid. Wie unglaublich peinlich und beschämend muss es sein, wenn sie in den nächsten Jahren durch Mitschüler, Lehrer oder Eltern von Freunden erfahren, wie alle anderen über die Aktionen und das Leben ihrer geliebten Mutter denken.

564 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 4:12 pm

McFly


Na, zum Glück ging es nicht nur mir so, dass ich dachte: Rolling Eyes An einem Freitagvormittag ein bisschen escape room spielen.

ABER vermutlich liegt es einfach an uns, weil wir wahnsinnig neidisch drauf sind, dass sie sowas einfach mal machen.
Selbst wenn ich mal einen Tag frei habe, liegt hier noch soviel an Hausarbeit und normalem Familienkram an, der zu erledigen wäre, dass ich gar keine dazu Zeit hätte, so 'nen Quatsch zu machen.

Zudem ist der Besuch im Escape Room ja auch nicht gerade günstig- oder meint ihr tatsächlich, dass das Werbung sein soll? In den Stories? Freitag vormittags?
Und wie immer denke ich mir, warum muss man sowas ständig machen-?
Achja, weil die Freizeitparks geschlossen haben.

Ich denke nicht, dass sie wahrnimmt, dass sowohl der Blog inhaltlich als auch auch die Storyline ihres Accounts tot sind.
Aber solange es noch genügend Leute gibt, die ihnen aufgrund der gestellten Fotos Zuspruch geben, was für eine süße tolle kreative Familie sie seien, ist doch alles schön für sie.

Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie so etwas wie Existenzsorgen umtreibt, da sie ja davon ausgehen, dass der Rubel durch die Vermarktung der eigenen Kinder weiter rollen wird.

565 Re: BabyKindundMeer am Fr Jan 11, 2019 5:26 pm

sofr81


Ich glaube schon, dass sie merken, dass das alles nicht mehr so ein Selbstläufer wie früher ist. Sie werden nicht ohne Grund krampfhaft ein weiteres Standbein aufbauen wie Bucketlist Plan. Wenn das Geld nach wie vor durch den Blog in ihren Schoß fallen würde, hätten sie an der Fahrtrichtung ja nichts ändern müssen. Die Leser sind einfach völlig übersättigt von Baby- und Familienbligs. Das merke ich an mir selbst auch. Vor neun Jahren als ich mit Kind 1 schwanger war, habe ich ALLES verschlungen und vor 4-5 Jahren habe ich auch bei Mari gerne gelesen. Ich fand sie kreativ, sie hatte tolle Bastelideen und das machte ich. Außerdem sympathisiert man als Mama von 3en ja eh gerne mit anderen 3-Kind-Familien. Aber diese ganze Blog-Szene hat einfach ihre Seele verloren in dem Moment, wo allen klar wurde „hier ist mächtig Kohle zu holen“.

566 Re: BabyKindundMeer am Mo Jan 14, 2019 5:03 pm

Luftikuss


Nach einem Monat wohlverdienter Winterpause geht es weiter wie gewohnt... Mit Urlaubsbericht und Urlaubsvideo... Gähn!
Schmunzeln musste ich nur bei der Aussage, dass für dieses Jahr noch nichts geplant sei.... Ohhhhhh.... Eine Schippe Mitleid für Marisa, dass sich noch keiner gefunden hat, der ihnen einen Urlaub sponsern möchte!
Urlaub scheint generell das einzige Thema zu sein, was ihr geblieben ist... Naja, und natürlich andere Dinge, die Spaß und keine Arbeit machen! Mehr kommt doch nicht!
Man, ist das alles lahm!

567 Re: BabyKindundMeer am Mo Jan 14, 2019 7:09 pm

McFly


Haha...im Hintergrund war und ist soviel los, und es wurden Punkte der Bucket List abgehakt.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber geht es im eigentlichen Sinne einer Bucket List nicht darum, dass man mit Freude und Genuss Dinge erlebt, die man schon immer mal machen wollte...

Urlaub planen ist ja auch Stress- vor allem solchen, den man idealerweise gesponsert bekommt. Da muss der Motzemichel wohl noch ein bisschen Klinken putzen gehen.
Wundert mich sowieso, dass die 5 noch nicht im Dachtsteinkönig waren... Rolling Eyes

568 Re: BabyKindundMeer am Mo Jan 14, 2019 7:29 pm

Annejette82


Der vlog ist ja so öde an dem punkt wo sie schon wieder in dem restaurant mit den singenden kellnern war hab ich dann mal ausgeschaltet. Das haben wir dich schon in den anderen beiden newyork vlogs von diesem jahr gesehen.
wenn sie wenigstens mal woanders hinfahren würde...

569 Re: BabyKindundMeer am Mo Jan 14, 2019 7:52 pm

Beerenmus


Der Blogartikel ist auch öde. Shoppen, Fast Food, Sightseeing, Shoppen, Fast Food.
Und sie hat echt nicht kapiert, was Weihnachten ist, oder? "Weihnachten in New York" ... Das war nicht Weihnachten, das war Kevin, Shoppen, Lichter und Tralala. Weihnachten ist was anderes. Aber so wird das von der ganzen Familie ja auch in Deutschland "gefeiert".

570 Re: BabyKindundMeer am Mo Jan 14, 2019 8:03 pm

Miau


Wenn Mari und Micha schlau wären, würden sie jetzt einfach mal nen Schlussstrich ziehen unter diese ganze Social Media-Geschichte. Es interessiert doch wirklich keinen Mensch mehr, was bei denen passiert. Und es scheint auch, als ob sie selbst keinerlei Spaß dran haben - wirkt alles so gequält und gekünstelt.
Soll Mari doch ihren "Modelaccount" weiterführen und sich so immer mal ein paar Komplimente einheimsen, wenn sie das braucht. Aber bitte bitte die armen Kinder endlich in Ruhe lassen.
Nur so ne Idee ...

571 Re: BabyKindundMeer am Di Jan 15, 2019 7:45 am

robaba


New York ist wirklich so eine tolle Stadt, mit so vielen tollen Lokalen - muss man da wirklich 7x (oder so) ins gleiche Diner gehen? und das gekichere während dem ganzen Vlog - sorry aber das sind Frauen mit insgesamt 5 (?) kindern - angehört hat es sich als würden zwei 13-jährige das erste Mal Urlaub ohne Eltern machen. Nicht das ich damit sagen will, dass Eltern keinen Spaß haben dürfen, aber dieses sinnbefreite gekichere nervt doch einfach u. soll einfach nur zeigen, wie wahnsinnig lustig Mari ist...

572 Re: BabyKindundMeer am Di Jan 15, 2019 7:54 am

Sorrynotsorry


Neben Verena sieht man wie schlecht Mari aussieht. Alles wirkt eingefallen und wüsste man nicht das sie erst Mitte 30 ist, dann könnte man sie auch locker 10 Jahre älter schätzen. Es wirkt einfach als würde sie nicht gesund sein.

573 Re: BabyKindundMeer am Di Jan 15, 2019 8:05 am

Püppi


Die Follower schwinden und schwinden ja auch immer mehr.

574 Re: BabyKindundMeer am Di Jan 15, 2019 9:25 am

Piratin


Gestern abend im Livestream meinte Mari, dass derzeit so wenig von ihnen kommt, weil sie Bucketlist-Punkte abarbeiten und sich momentan nicht so im klaren sind, wie es weiter gehen soll. Sie überlegen, ob sie den Fokus mehr auf den Blog oder Bucketlist legen sollen. Ich hoffe mal, sie denken etwas weiter und Micha schreibt Bewerbungen, denn es muss ihnen doch nicht entgangen sein, dass Bucketlist sterbenslangweilig ist und nur sehr wenige interessiert. Außerdem sind sie gerade voll mit Freizeitbeschäftigungen der Kinder (Lilli macht ganz viel und will noch mehr) der Kinder ausgelastet. Am Donnerstag hat Tom Geburtstag und am Vormittag lassen sich Micha und Mari noch Tattoos machen... Witzig war, als ständig gefragt wurde, ob sie noch Kontakt zu Anna und Franz haben und JEDES MAL hat Mari die Frage übergangen, obwohl sie so ziemlich auf alles andere geantwortet hat. Wink Dann kam die Frage, warum sie die Frage übergeht! Darauf hat sie endlich die Antwort gegeben, dass man sich wegen der Entfernung und wenig Zeit "auseinander gelebt" hat, aber es sei nichts vorgefallen. Hat sie aber lange für diese Antwort überlegen müssen. Wink

575 Re: BabyKindundMeer am Di Jan 15, 2019 9:33 am

robaba


schon wieder Tattoo? so groß können die Existenzängste also noch nichts ein, wenn immer noch Zeit u. Geld dafür ist.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 23 von 25]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten