Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Beautyrella (Franzbrötchen, Coffeemate & Kändels)

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 24]

honigkuchenpferd


Dianthus schrieb:
Indra brech ruhig mal aus deiner Routine und mach die anderen nicht verantwortlich für all deinen Ärger.
Die Queen hat doch keinen Ärger, sie ist doch #happyme und #dankbar
Wo soll das nur nächste Woche enden, wenn ihr Weihnachtswunder in Erfüllung geht??! #Weltfrieden für alle, sag ich nur... lol!

Plastekatze85

avatar
Etoile1234 schrieb:Ist diese idatestet DIE ida? Ich bin bei so Spende Aktionen eigentlich sehr skeptisch, aber das mit der Katze nimmt mich mit :(

Ja ist sie. Ich habe auch gespendet.

kleinemisses


Wen meint sie denn?!? Michivonwant hat heute doch die 100.000 geknackt aber das kann ich mir fast nicht vorstellen, sie war ja auch bei l‘occitane dabei

BeachFlower

avatar
Das könnte schon hinkommen, Michivonwant hat gestern 8000 und heute über 9000 Follower dazubekommen. (Bei Socialblade zu sehen)



Zuletzt von BeachFlower am Mo Dez 03, 2018 6:06 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

kleinemisses


ich glaube aber das liegt am thermomix gewinnspiel. Unter lous und Ihrem Post sind über 20.000 Kommentare und man muss beiden Folgen..

BeachFlower

avatar
Stimmt, daran habe ich nicht gedacht Smile

Anthurium


Lou hat gestern sogar 16k Follower dazugewonnen. Das könnte also echt einfach das Gewinnspiel sein.

Und sollte es um Michi gehen könnte ich mir auch gut vorstellen, dass da eh etwas Neid mitschwingt auf die ganze Welt und Freundeskreis in der die sich bewegt.

Kuchig

avatar
Und genau das ist der Grund, warum es dieses Forum gibt und warum ich damals nach irgendeinem Ventil gesucht habe, um diese Schweinerei anzuprangern. Seit dem Birkengate krepelt sie an >60k rum und früher kamen alle paar Wochen immer mal wieder 300 Follower hinzu, einfach über Nacht. Total mysteriös, vermutlich hat der böse Instagram-Algorhitmus zugeschlagen.

Irgendwann haben sie und Niklas Follow/Unfollow gemacht und das Spielchen wurde selbst von ihren treuesten Lemmingen durchschaut. Sie sagte, dass die beiden ein "Experiment" gemacht hätten und das Abo natürlich sofort gekündigt hätten. Hier gab es auch Statistiken, wo man das genau nachverfolgen konnte. Ist klar, ein "Experiment". Gab es dazu nicht sogar einen Blog-Eintrag?

Und 7 Euro ist "bei jedem drin", ist klar. Nach der peinlichen Löschaktion ihrer letzten "solidarischen" Aktion glaube ich ihr kein Wort mehr. Es geht ihr nur um eins - um Follower, um Reichweite und Kohle.

Und Glashaus/Steine - Indra, du wärst jetzt Matsch. Peinlich. Einfach nur unfassbar peinlich.

katvond


Kuchig schrieb:Und genau das ist der Grund, warum es dieses Forum gibt und warum ich damals nach irgendeinem Ventil gesucht habe, um diese Schweinerei anzuprangern. Seit dem Birkengate krepelt sie an >60k rum und früher kamen alle paar Wochen immer mal wieder 300 Follower hinzu, einfach über Nacht. Total mysteriös, vermutlich hat der böse Instagram-Algorhitmus zugeschlagen.

Irgendwann haben sie und Niklas Follow/Unfollow gemacht und das Spielchen wurde selbst von ihren treuesten Lemmingen durchschaut. Sie sagte, dass die beiden ein "Experiment" gemacht hätten und das Abo natürlich sofort gekündigt hätten. Hier gab es auch Statistiken, wo man das genau nachverfolgen konnte. Ist klar, ein "Experiment". Gab es dazu nicht sogar einen Blog-Eintrag?

Und 7 Euro ist "bei jedem drin", ist klar. Nach der peinlichen Löschaktion ihrer letzten "solidarischen" Aktion glaube ich ihr kein Wort mehr. Es geht ihr nur um eins - um Follower, um Reichweite und Kohle.

Und Glashaus/Steine - Indra, du wärst jetzt Matsch. Peinlich. Einfach nur unfassbar peinlich.

Und wer hat denn förmlich um "Spenden" gebettelt, als der Hund krank war? Das mag zwar unterschwellig gewesen sein, aber ich habe es damals so wahrgenommen. Haben ihr noch Follower Geld zu AH in den Laden gebracht? Gaaaanz dünnes Eis meine Liebe... wer sich selber Shizzle wie Kerzen, Geschirr, Deko und Junk Food en masse kaufen kann, der ist sicher nicht auf Spenden anderer angewiesen. Überlasse das mal lieber den wirklich bedürftigen.
Ich kenn mich mit diesem Social Blade nicht aus, habe aber auch mal kurz gedacht, dass sie Michi meint (kurz vor Intras Rant, habe ich Michis Story gesehen). Was mich aber wirklich schwer gewundert hat, da ich Michi zum einen anders Einschätze und zum anderen sie Content mit deutlich mehr Mehrwert bietet als Intra. Von daher...

Dianthus


Hätte Indra all die kritischen Follower nicht blockiert, hätte sie weitaus mehr Interaktion und auch Follower.

Ich kauf ihr nicht ab, dass sie da nicht neidisch wäre. Sie hatte echt geile Kooperationen gehabt. Ich sag nur LaMer, aber von ihr kommt gar nix. Ausser Sooo sooo sooo gut, damit kann ich halt nix anfangen!

Kuchig

avatar
katvond - sie hat damals einfach immer wieder erwähnt, sie sehr der Kleine doch leidet und dass sie ihre Kerzen verkaufen will. Natürlich konnten ihre Fangirls das nicht zulassen und so ist in ihrer Kerzengruppe auf Facebook eine Art Spendenwahn ausgebrochen. Und eine kam doch sogar in ihren Laden und gab ihr einen 20er mit den Worten "für Murphy". Und Indra immer "ihr sollt doch nicht! Aber vielen, vielen, vielen Dank!" Und immer schön den Kleinen gezeigt, der so, so, so leidet. Da hätte sie gleich den Hut rumgehen lassen können.

Und von all ihren Kerzen in den Schränken und im Keller hätte sie mehr als 100 Loccitane-Kerzen kaufen können, das ist doch sicher drin.

katvond


Kuchig schrieb:katvond - sie hat damals einfach immer wieder erwähnt, sie sehr der Kleine doch leidet und dass sie ihre Kerzen verkaufen will. Natürlich konnten ihre Fangirls das nicht zulassen und so ist in ihrer Kerzengruppe auf Facebook eine Art Spendenwahn ausgebrochen. Und eine kam doch sogar in ihren Laden und gab ihr einen 20er mit den Worten "für Murphy". Und Indra immer "ihr sollt doch nicht! Aber vielen, vielen, vielen Dank!" Und immer schön den Kleinen gezeigt, der so, so, so leidet. Da hätte sie gleich den Hut rumgehen lassen können.

Und von all ihren Kerzen in den Schränken und im Keller hätte sie mehr als 100 Loccitane-Kerzen kaufen können, das ist doch sicher drin.

Das meine ich. Das ist für mich unterschwelliges Betteln... "Ich verkaufe meine Kerzen heulheulheul". Rolling Eyes Ganz ehrlich: wenn man ein Tier hat, muss man leider auch gewissen unvorhergesehene Kosten wie eben teure tierärztliche Kosten einkalkulieren. Und wenn ich mir das nicht so ohne weitere leisten kann, dann muss ich leider an anderer Ecke sparen. Geld wächst nunmal nicht auf Bäumen (auch wenn es aus Papier ist Wink ).
Ich hatte jetzt auch eine größere Autoreparatur, die finanziell mal so garnicht gepasst hat. Gut, dann muss ich halt in den sauren Apfel beißen und muss eben ans Sparkonto, das eigentlich für was andere gedacht war und halt meine normalen Ausgaben ein wenig anpassen. Das Geld ist halt bei allen endlich... aber eh ich Geld von fremden Leuten annehme, um mein Tier zu versorgen, schränke ich mich bis auf die Grundbedürfnisse ein. Das hat sie ja nicht getan und hat glücklich die Kohle eingesteckt. Und sowas finde ich einfach widerlich.

Wendekreis

avatar
Ich finde diesen Charakterzug - sich selbst (und in diesem Fall seine Follower) selbst höher stellen als andere, indem man eine andere Gruppe von Leuten oder einzelne Personen öffentlich niedermacht - ziemlich daneben.

So, generell, nicht nur bei immerzweimalmehrwiedu-Indra. Aber bei ihr fällt es mir ganz besonders auf.

Und wenn man so wahnsinnig dankbar ist, dann braucht man auch kein Impressum.
Kommt ja alles aus dem Herzen und sind alles eigentlich keine Kooperationen mit Firmen, sondern Freundschaften mit Herzensmenschen, bei denen gaaaaanz zufällig auch noch Produkte im Spiel sind.
Und da handelt es sich auch nicht um Werbung, sondern um Herzensempfehlungen, hinter denen man drölfzigtausendprozentig steht. Mindestens. Klar, da kann man sich schon mal irren und plötzlich feststellen, dass die allerbeste Herzensteefreundin oder der Uhrenbuddy auch noch mit anderen Followern fremdgeht.

Die herzensgute Indra. So so so dankbar.
#immerzweimalmehrwiedu

honigkuchenpferd


OMG! Der #happyme-Dankbarkeitspost des Tages ist ja wohl 'unübertroffen'  
Intra, ist ja so soo bei sich selbst angekommen. "Das sage ich ganz selbstbewusst und stolz. Denn ich kann mich im Spiegel ansehen und denke mir: alles richtig gemacht, Intra!"
Genau Intra, wenn du eines wohl nicht kannst, ist es dich selbst im Spiegel anschauen und selbstbewusst zu dir stehen. Oder woher rühren deine Löschaktionen, sobald du auf frischer Tat beim Lügen erwischt wirst?!  

pumkinrella

avatar
Bah, ich komm einfach nicht klar, wie heuchlerisch Indra ist! Und wieder dieses Happy-me-gequatsche... Indra, red dir das alles ruhig ein, vielleicht glaubst du es ja selbst irgendwann. Ich tu' es nicht!

just_me

avatar
Wie viel Eigenlob in dem Text steckt lol! lol!

Sie könnte auch einfach nur "Ich bin perfekt" hinschreiben. Hätte den gleichen Inhalt.

Kuchig

avatar
Toll, dass sie in den Spiegel gucken kann, hängt der auch an der Decke? Presst sie da auch so die Lippen zusammen? Und natürlich hat sie alles richtig gemacht, schließlich ist sie perfekt. Die Königin der Arroganz und Schadenfreude. Super. Sich mit einer Charity-Kerze schmücken macht einen noch lange nicht zu einem guten Menschen.

rantvomfeld


Schon witzig, dass sie sooo gut mit prunkhund klar kommt und die stories guckt und dann den hundenamen falsch schreiben Very Happy

pumkinrella

avatar
Schön auch, dass ihre „Freundinnen“ auch nicht mehr als ein Herzchen und Smiley für ihren rührseligen Dankbarkeitspost übrig haben.

Dianthus


Wenn du dir die Sachen persönlich genommen hast, dann kam es zu einem Rant. Schuld sind wir kackbratzigen Weiber.

Und wenn du dich mehr sozial engagieren möchtest, dann musst du raus aus deiner Furzmulde und musst dich von deiner Flannel Bettwäsche trennen.

What comes around, goes around. Ich weiß nicht, ob sie das wirklich ernst meint.

EsGibtReis

avatar
Ich les mir ihre Captions schon lange nicht mehr richtig durch. Ist doch immer das gleiche. ...“Dankbar” mimimi “Streichholzschachtel” mimimi “workworkwork” blabla “Mörfieh“...“Kooperation“. Ich überflieg nur noch. Versteh gar nicht die Lemmige, die das Durchhaltevermögen haben, sich das Geseier jeden Tag zu geben.

Rapunzel

avatar
Immer dieses: Ich bin bei mir angekommen-gelaber, sei es bei ihr oder auch Janina.
Ich frage mich wirklich was das sein soll, denn für mich klingt es nach einer leeren Worthülse.
Gut ich sage nach einer Trennung auch mal: jetzt bin ich halt wieder ganz (allein) ich und meine damit schon auch, dass ich mich jetzt erst mal um mich selbst kümmere, aber das ist doch einfach nur die logische Konsequenz als Single.
Und leider hört es sich bei ihr wieder mal nach unterschwelligem Vorwurf an Niklas an.
"Es ging mir so schlecht und ich war nicht ich selbst"
Und dann frage ich mich immer, es hat sie doch keiner gezwungen bei ihm im Dachboden abzuhängen.

Ihre Story über den Followerkauf musste ich aus gründen der Doppelmoral und heuchelei leider abbrechen.

Aber schön, dass sie mal wieder sooo glücklich und sooo dankbar ist.
Und Insta macht ihr auch gerade Spaß.
Logisch, wenn man auch ohne etwas dafür zu tun (Impressum) massig Produkte von guten Freunden abstauben kann...

Dianthus


Das machen sie auch nur, weil sie im real Life keinen Zuspruch bekommen.

Würde ich das bei meinen Freunden jeden Tag runterbeten, dass ich so so so glücklich bin, hätte ich ganz schnell eines auf den Deckel bekommen.

Coffeemate

avatar
Dianthus schrieb:Das machen sie auch nur, weil sie im real Life keinen Zuspruch bekommen.

Würde ich das bei meinen Freunden jeden Tag runterbeten, dass ich so so so glücklich bin, hätte ich ganz schnell eines auf den Deckel bekommen.

Moinsn,

genauso ist es.

Es sind oft ebenjene Menschen innerlich unzufrieden, die so verkrampft nach aussen dieses "Happy Me" ausstrahlen und es nun ihren Feeds mit irgendwelchen Zitaten versuchen zu untermauern.

Da sehe ich so manche auf Insta rumhängen.
Der Text wirkt wie eine Szene aus dem Trolls-Film aber die Augen/Gesichtsmimik wirkt dabei traurig.

Dabei fände ich es authentischer, wenn manchmal einfach mal NICHTS kommt.
Oder wie neulich eine, die hat nur ein Bild gepostet, was sie schon mal drin hatte und geschrieben, dass heute ein Scheißtag war, sie hat nur noch die Schnauze voll.

Murmeltier

avatar
Sollte der Screenshot vom Whatsapp Verlauf mit Claudine gestern eigentlich mal wieder anteasern, dass bei ihr jemand neues am Start ist?

Sehr subtil.....

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten