Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

sponsor my life. // FashionKitchen

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

1 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 10:57 am

Gast


Gast

2 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 11:18 am

Gast


Gast
oh ja, das finde ich auch SOSOSO krass!
beim wohnprinz gab's mal so ne ähnliche geschichte.

3 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 11:26 am

mandelnuss

avatar
Mich machts nur stutzig, dass sie da so viel erzählen darf. Bei einem laufendem Verfahren gibt es da doch so regeln, dass man nix sagen darf, dacht ich

4 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:04 pm

Gast


Gast
ist das tatsächlich so? wieso das denn?
es gibt wird doch regelmäßig von solchen sachen berichtet?!
habe gerade gegoogelt und nichts dazu gefunden, dass das verboten ist.

5 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:18 pm

mandds

avatar
Mich macht nur stutzig das diese Firma sie anklagt, weil wenn man im Trade Mark Registry nachschaut ist Fashion Kitchen nicht registriert. Zu dem man auch keine Begriffe registrieren darf, die beschreibend sind. Ich hoffe sie hat einen guten Anwalt, der sich im Trade Mark Recht gut auskennt. Ich persönlich denke jetzt nicht das die klagende Firma grosse Chancen hat, sieht ziemlich nach Abzocke aus und dass wird das Gericht auch erkennen. Hoffe ich Mal.

Ich glaube der Grund ist, warum oft nichts zu laufenden Verhandlungen gesagt wird, sind taktischen Gründe. Die Aussagen könnten ja auch gegen dich dann verwendet werden. Aber verboten ist es glaub ich nicht.

6 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:27 pm

mandelnuss

avatar
1. Echte Verbote

Ein Verbot, der Öffentlichkeit bestimmte Informationen mitzuteilen, besteht für:
a) Den Wortlaut von amtlichen Schriftstücken aus laufenden Strafverfahren, insb. der Anklageschrift, bevor diese in der Hauptverhandlung erörtert wurden (§ 353 d Nr. 3 StGB; Nr. 23 Abs. 2 RiStBV);20

b) Informationen aus Steuerverfahren, § 30 Abs. 1, Abs. 2 AO; vgl. aber § 30 Abs. 4 Nr. 5 c) AO);21

c) Entgegen der wohl h. M.22 auch für Geheimnisse, § 353 b Abs. 1 und § 203 Abs. 2 StGB, § 17 UWG.23 Informationen, die schon Gegenstand öffentlicher Verhandlung waren, sind allerdings keine Geheimnisse mehr.24

d) Eingriffe in die Intimsphäre. Diese gehört zum unantastbaren Kernbereich des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts.

Quelle: http://www.kommunikationundrecht.de/detail/-/specific/55afbbf3f3da5588d588d86e0433c227

Also, den Wortlaut hat sie ja nicht mitgeteilt, aber naja... ich wär da glaub ich vorsichtiger

7 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:42 pm

isa.belle

avatar
Also ich glaube der kein Wort. Für mich ist das eine nette Geschichte, die Werbung für den Blog macht und nebenbei noch ein bisschen Geld abwerfen wird, über diesen Spendenlink.
"ohhh VIELLEICHT habe ich hohe Anwaltskosen, wir bauen ja momentan ein Haus, bitte spendet doch ein bisschen" Das ist doch SO unseriös.
Selbst wenn es stimmen sollte, ich kann doch von meinen Lesern kein Geld verlangen????

8 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:44 pm

Gast


Gast
@mandelnuss in dem von dir zitierten, geht es um justizpflegesprecher. das ist sie als betroffene doch nicht.

ich denke schon, dass sie die veröffentlichung mit ihrem anwalt abgesprochen hat.

mandds schrieb:Mich macht nur stutzig das diese Firma sie anklagt, weil wenn man im Trade Mark Registry nachschaut ist Fashion Kitchen nicht registriert.


da gibt es sehr wohl etwas: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/trefferliste (falls das kopieren nicht funktioniert, habe nach "fashion kitchen" (also in anführungsstrichen) gesucht. aktenzeichen: 3020140121867 ist eine firma in remscheid.

9 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 1:54 pm

mandds

avatar
Aber da heisst nur Anmeldung eingegangen. D.h. das die Marke noch gar nicht vergeben wurde.

Hab aber jetzt den Eintrag des Logos gefunden. Die Registernummer ist 302010052439.

10 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 2:06 pm

mandelnuss

avatar
Also bei mir wird bei keinen von den beiden genannten Nummern was angezeigt

11 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 2:11 pm

Gast


Gast
mandds schrieb:Aber da heisst nur Anmeldung eingegangen. D.h. das die Marke noch gar nicht vergeben wurde.

Hab aber jetzt den Eintrag des Logos gefunden. Die Registernummer ist 302010052439.
ah, stimmt, du hast recht.
im blogbeitrag schreibt sie auch etwas von "wort-bildmarke". das passt dann hierzu: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020100524391/DE
ist beides vom gleichen inhaber.

12 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 2:21 pm

Lilly123


isa.belle schrieb:Also ich glaube der kein Wort. Für mich ist das eine nette Geschichte, die Werbung für den Blog macht und nebenbei noch ein bisschen Geld abwerfen wird, über diesen Spendenlink.
"ohhh VIELLEICHT habe ich hohe Anwaltskosen, wir bauen ja momentan ein Haus, bitte spendet doch ein bisschen" Das ist doch SO unseriös.
Selbst wenn es stimmen sollte, ich kann doch von meinen Lesern kein Geld verlangen????

finde diese bettelei irgendwie daneben und peinlich.

13 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 3:44 pm

Gast


Gast
Sorry, aber wenn ich mich für so etwas entschließe weiss ich auch was für Kosten auf mich zu kommen können und dann eine Spende zu verlangen ist echt daneben. Und warum spendet sie es genau an irgendeine Organisation dann ? In ihre "Ich bau ein Haus und es ist kein Spaziergang" Organisation ?
Für sowas fehlt mir leider das Verständnis.

14 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 6:57 pm

Gast


Gast
für was denn bitte hat sie sich entschlossen? zu bloggen??? ich habe auch einen blog (bevor ihr angst bekommt, dass ich hier spioniere: ich hab keinen beauty-oder modeblog, sondern einen foodblog. ;)) und nein, als ich den gegründet habe, habe ich nicht damit gerechnet, dass jemand kommt und mich wegen seines titels verklagt und abartig viel geld von mir verlangt. (es geht ja nicht nur um namensänderung, sondern dass sie rückwirkend auch für die "nutzung" zahlen müsste.)
ich finde dieses "betteln" auch nicht toll, das will ich gar nicht verteidigen. aber die aussage, dass sie damit hätte rechnen müssen, finde ich echt lächerlich.

15 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 9:55 pm

Schokokuchen


Ich würde da, wenn überhaupt, als Leser erst spenden wenn sie offiziell verloren hat und das auch beweisen kann. Wer weiss ob sie das alles wirklich spendet und nicht vielleicht was abzweigt und nen Bett, oder irgendwas kauft.
Falls sie verliert muss sie die Anwaltskosten tragen und es kann sein dass sie vielleicht nur abgemahnt wird und ne "kleine" Abmahnsumme zahlen muss und eben auch den Namen ändern.

Finde es aber suspekt wenn ein Blogger wegen so was abgemahnt wird, wobei ihr Blog ja selbst schon eher als Marke dient. Frag die Gurus wurde ja letzten Endes auch eine Marke. Innen und außen hat auch einen so großen Bekanntheitsgrad dass man es als normalen Blog nicht mehr sehen kann, sondern man verbindet den Namen eben mit etwas.

Aus dem Grund habe ich kein öffentliches Facebook und teile nie Bilder. Inzwischen wird ja auch vor Facebook nicht halt gemacht.

16 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 11:11 pm

Gast


Gast
tratschtante schrieb:für was denn bitte hat sie sich entschlossen? zu bloggen??? ich habe auch einen blog (bevor ihr angst bekommt, dass ich hier spioniere: ich hab keinen beauty-oder modeblog, sondern einen foodblog. ;)) und nein, als ich den gegründet habe, habe ich nicht damit gerechnet, dass jemand kommt und mich wegen seines titels verklagt und abartig viel geld von mir verlangt. (es geht ja nicht nur um namensänderung, sondern dass sie rückwirkend auch für die "nutzung" zahlen müsste.)
ich finde dieses "betteln" auch nicht toll, das will ich gar nicht verteidigen. aber die aussage, dass sie damit hätte rechnen müssen, finde ich echt lächerlich.

Oh, da habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Ich meine natürlich nicht sich dazu entschließen zu bloggen. Damit kann man ja nicht rechnen. Ich rede davon, dass es ihr doch klar sein muss, wenn sie juristisch vorgeht eben auch Kosten auf sie zukommen. Das ist zumindest meine Meinung

17 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 19, 2014 11:57 pm

Gast


Gast
Kosten kommen aber in jedem Fall auf sie zu, da die Firma ja gerichtlich gegen sie vorgeht und nicht umgekehrt. Eine außergerichtliche Einigung wäre günstiger, aber ich kann gut verstehen, warum sie das nicht macht. Es geht einfach nicht an, dass es immer mehr zum Geschäftsmodell wird, nachträglich irgendwelche Marken- oder Bildrechte zu erwerben, um dann Blogger zu verklagen/abzumahnen, weil die schnell eingeschüchtert sind und aus Angst vor den hohen Prozesskosten lieber mal schnell zahlen.

18 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 20, 2014 3:35 am

lovesherlife091

avatar
Ich glaube ihr kein Wort. 
Ganz ehrlich, würdet ihr wegen einem dummen Namen, der euch ja nicht wirklich rechtlich gesehen gehört, das Risiko eingehen eine so hohe Summe zu bezahlen? (Falls das jetzt stimmen sollte)
Die führt sich ja so auf als ob sie einen Bekanntheitsgrad wie "KENZA" oder "The Blonde Salad" hätte, meine Güte. Als ob ihr Name irgendeine Marke wäre... 

Diese Äußerung von ihr ist ja mal so was von bei den Haaren gezogen:

Fashion Küche schrieb:Im schlimmsten Fall kann es jedoch in naher Zukunft sein, dass es Fashion Kitchen nicht mehr geben wird. Und ich meinen Blog löschen oder umbenennen muss (was eigentlich auf gleiche rauskommt...). Es stirbt also ein Teil von mir.

Man kann es auch echt übertreiben... mein Gott, dann nimmt se halt nen anderen Namen für ihren Blog oder eine leiche Änderung, was ist schon dabei?
Der Spendenaufruf ist ja der Hammer schlechthin und bestätigt ja umso mehr den Verdacht, dass da irgendetwas nicht stimmt. Vorallem, da sie ja schreibt:

Fashion Küche schrieb:Und wer mir noch ein bisschen mehr helfen möchte, kann mir eine kleinen Betrag spenden, es reicht auch schon 1 Euro. Ich habe ein sperates Konto angelegt, auf das alle Gelder fließen werden und ich somit einen Teil der Prozess-und Anwaltskosten bezahlen kann, falls ich den Prozess verliere.
Sollte ich aber den Fall gewinnen, habe ich mir überlegt, dass ich die komplette Summe an eine odere mehrere soziale Organisationen spenden werde

Wieso nicht einfach das Geld zurückgeben? Ja klar, "spenden"... wer's glaubt  Rolling Eyes

19 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 20, 2014 7:15 am

ohmaryjane

avatar
Innerhalb von zwei Tagen hat sie schon 700 € Spenden zusammen.. Wahnsinn

20 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 20, 2014 7:39 am

Gast


Gast
kaie schrieb:Kosten kommen aber in jedem Fall auf sie zu, da die Firma ja gerichtlich gegen sie vorgeht und nicht umgekehrt. Eine außergerichtliche Einigung wäre günstiger, aber ich kann gut verstehen, warum sie das nicht macht. Es geht einfach nicht an, dass es immer mehr zum Geschäftsmodell wird, nachträglich irgendwelche Marken- oder Bildrechte zu erwerben, um dann Blogger zu verklagen/abzumahnen, weil die schnell eingeschüchtert sind und aus Angst vor den hohen Prozesskosten lieber mal schnell zahlen.

genau das!



zu den bereits gesammelten 700€: krassomat!
ich versteh es auch nicht wirklich, wieso sie nicht einfach erst "almosen" sammelt, wenn sie den prozess verloren hat.

21 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 21, 2014 12:06 pm

Ilyana


btw. http://www.fashion-kitchen.de/

die sind glaub ich die, die Anni anklagen

22 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 21, 2014 12:41 pm

Gast


Gast
Das prüft man doch auch vorher mal ob die Domains schon vergeben sind und somit vermutlich eine Marke besteht.

23 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 21, 2014 1:43 pm

Ilyana


@rockateur
das würde ich pauschal nicht sagen. wenn man ganz blauäugig anfängt zu bloggen und sich denkt man hat halt sowas wie ein "tagebuch"... etc... dann denkt man doch nicht automatisch darüber nach, ob man verklagt werden könnte.

also auf ihren fall vielleicht schon - sie ist alt genug, um so etwas in Erwägung zu ziehen... aber was weiß ich, wieviel 15/16 jährige anfangen zu bloggen...die machen sich bestimmt null Gedanken um sowas und die eltern wissen nicht mal bescheid.

komisch finde ich, dass sie vor Jahren schon Post von denen bekommen hat und damit zum Anwalt gegangen ist und der "ein paar emails verschickt" hat, um dann zu dem schluss zu kommen, dass man gar nichts machen muss?? und jetzt kommt die Klage?

dann hat doch wohl der Anwalt scheiße gebaut, oder nicht?

24 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 21, 2014 1:46 pm

isa.belle

avatar
Das hat mich ebenfalls gewundert. Und wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist sie jetzt wieder bei dem selben Anwalt? (Hab den Text vor paar Tagen gelesen und grad keine Lust ihn nochmal zu lesen, wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte).
Warum macht man (ich glaub ja immer noch nicht dran, dass das alles genau so läuft, wie sie da beschreibt) sowas? Wie über mir geschrieben wurde, der Anwalt hat doch dann schon mal Mist gebaut, wenn er sagt, dass alles klar ist und plötzlich wird man doch verklagt?!

25 Fashionkitchen am So März 23, 2014 11:47 am

Gast


Gast
rockateur schrieb:Das prüft man doch auch vorher mal ob die Domains schon vergeben sind und somit vermutlich eine Marke besteht.

Sie schrieb, wenn ich mich recht erinnere, in ihrem Text aber, dass ihr Blog und damit auch sein Name bereits länger existiert als diese Firma ihren die Marke eingetragen hat. Sie war also vorher da. Das ist ja gerade das Problem bei der Sache, dass da jemand nachträglich kommt, sich Rechte sichert und alle verklagt, die den Namen schon vorher verwendet haben.

Und der Anwalt hat nicht notwendigerweise Einfluss darauf, ob die Firma sich nun doch entscheidet, zu klagen, selbst wenn vielleicht nicht wahrscheinlich ist, dass sie damit durchkommt.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten