Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die.Kim & friends

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25 ... 32 ... 41  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 24 von 41]

576 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 4:12 pm

Unnormaaal

avatar
Der zieht bei mir generell nicht mehr beim 4. WUNSCHKIND! Als Mama hat man Pflichten zu erfüllen, nicht bis 11 im Bett zu schimmeln!

577 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 5:53 pm

Helloi


Das ist doch fernab jeder Realität, eine dreifache Mutter, die bis 11 schläft. Was für Liebe Kinder sie ja haben muss, die sich damit zufrieden geben, ihre Mutter morgens nicht zu sehen. Aber die kennen es ja nicht anders. Steht Kim überhaupt mal früh auf, seit ihr Mann zuhause ist? Da muss ich echt an die alte, sympathische Kim denken. Morgens die Kinder in den Kindergarten gebracht und dann zur Schule oder Arbeit, die wahrscheinlich noch nicht so unfassbar geldgeil war. Ich hoffe sie hat auch genug Ersparnisse, falls das mit dem großen Geld bei insta nicht mehr so klappt. Irgendjemand meinte ja mit dem Aufhebungsvertrag ihres Mannes.. Ist wohl auch das schlauste soweit, bald wäre ja wieder ein Jahr Elternzeit angesagt, muss ja jemand die Kinder versorgen morgens. Bin ich froh, dass ich eine Mutter habe, die mir morgens mein Frühstück gemacht hat, mit mir aufgestanden ist und nicht sowas..

578 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 5:55 pm

Helloi


Ach und mitten im Umzug. Da steht doch jeder normale Mensch früh genug auf. Ja Kim du brauchst so viel Schlaf, hast nicht genug gechillt die letzten Jahre.. So ein Umzug ist ja so anstrengend, da braucht man erstmal Schlaf bis mittags. Haha, wie schaffen die normalos das, mit Kind, Arbeit und Umzug?...

579 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 6:12 pm

FlorenceMay

avatar
Nein, mal ganz ehrlich. Ich bekomme da wirklich Wut bei, vor allem, dass man noch ein viertes hinterher legt, wo man noch nicht mal für die anderen drei morgens aufsteht. Aber sie wird noch ganz dicke Backen machen sobald Kind Nr. 4 dann da ist. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

580 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 6:40 pm

libertineee

avatar
FlorenceMay schrieb:Nein, mal ganz ehrlich. Ich bekomme da wirklich Wut bei, vor allem, dass man noch ein viertes hinterher legt, wo man noch nicht mal für die anderen drei morgens aufsteht. Aber sie wird noch ganz dicke Backen machen sobald Kind Nr. 4 dann da ist. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Das glaube ich fast nicht.
Sie schiebt halt einfach wieder alle ab und tourt mit dem neuen Baby durch die Gegend...
Und alle bewundern sie wieder wie toll sie das macht.

581 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 6:43 pm

Unnormaaal

avatar
Das schlimme ist ja, man WEISS jetzt schon, dass sie dann mit dem neuen Baby (wie das klingt...) rum tourt und die anderen abschiebt. Valentin mit knapp über einem Jahr schaut dann halt in die Röhre, aber Hauptsache Mutti hat Spaß!

582 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 6:57 pm

Johnnyy

avatar
Ich seh’s auch schon kommen. PLUS bin ich Mega gespannt darauf, wann das gebettel nach einem Geschwisterkinderwagen losgeht Laughing
Ich war damals mit einer Freundin die Zwillinge erwartete shoppen und meine Güte, die haben teilweise so viel gekostet, wie mein erstes Auto
den wird die Liebe Kim sicher nicht selber kaufen wollen, also müssen paar Sponsoren her! Aber seien wir mal ehrlich, da sie sobald Nachschub da ist die anderen Kinder eh abschiebt, wird sie ohnehin immer nur mit einem unterwegs sein und den Wagen in der Form wohl auch gar nicht brauchen. Haha.

583 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:00 pm

Zebrahund

avatar
Klingt gemein, aber ich wünsche ihr echt ein Schreibaby, High Need Baby, was weiß ich. Hauptsache die kommt nicht mehr zum schlafen, chillen und Netflixen und merkt mal, wie kacke das Mamaleben teilweise so laufen kann

584 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:06 pm

anneby


Klingt gemein und ist tatsächlich auch gemein, Zebrahund ..

585 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:22 pm

Forever21


Zebrahund schrieb:Klingt gemein, aber ich wünsche ihr echt ein Schreibaby, High Need Baby, was weiß ich. Hauptsache die kommt nicht mehr zum schlafen, chillen und Netflixen und merkt mal, wie kacke das Mamaleben teilweise so laufen kann

Bin absolut deiner Meinung und finde es nicht wirklich gemein. So spielt nun mal das Leben und ich gönne es ihr einfach nicht mehr, dass sie ständig alles und jeden nur abschiebt und sich selbst ein einfaches Leben macht. Das geht mit 4 Kindern einfach nicht.

Ich erinnere mich noch, wie sie Mille morgens zum Kindergarten begleitet hat und ihr immer vom Auto aus zugewunken hat, wenn Markus sie rein gebracht hat. Die armen Kinder ...

586 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:34 pm

Lenchen


Ich finde es auch total traurig dass sie Valentin nichts an Beschäftigung bietet. Kein Babyschwimmen, Krabbelguppe oder ähnliches.

587 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:37 pm

die.z1ck3

avatar
Helloi schrieb:Ach und mitten im Umzug. Da steht doch jeder normale Mensch früh genug auf. Ja Kim du brauchst so viel Schlaf, hast nicht genug gechillt die letzten Jahre.. So ein Umzug ist ja so anstrengend, da braucht man erstmal Schlaf bis mittags. Haha, wie schaffen die normalos das, mit Kind, Arbeit und Umzug?...

Das macht mich so so so wütend. Ich könnte Kim wirklich einen erzählen. Wir haben einen Tag nach der Geburt unseres Kindes den Schlüssel fürs neue Haus bekommen und mussten innerhalb eines Monats renovieren und umziehen (Einen Monat Miete und Kredit zahlen war schon teuer genug). Dazu das Neugeborene Baby, ein Mann der so gut wie nie zu Hause war weil ja alles schnell gehen musste. Als wir fürs Haus unterschrieben haben war ich schwanger, wusste es aber erst zwei Tage später (Ja, es war geplant, aber trotzdem für uns überraschend Very Happy)
Egal, was ich eigentlich sagen will ist, dass ihr Lotterleben und Umzug gegenüber Familien, die in der ähnlichen/gleichen Situation sind, eine echte Frechheit ist.
Allgemein ist ihr vorgelebtes Leben fernab jeglicher Realität. Ich kriege dieses Leben nicht mal ansatzweise mit einem Kind hin (will ich aber auch gar nicht. Ich will ja was von meinem Kind haben).

Aber trotzdem macht es mich so wütend. Und alle fallen drauf rein, bejubeln sie und feiern sie dafür. Da wird mir schlecht.
Wie viele Mädels jetzt denken müssen „ach, so schwer ist das mit Kind gar nicht. Guck dir mal Kim an, die fluppt das so und hat noch Zeit zum chillen“ und dann Kinder in die Welt setzen, obwohl sie nicht mal die Reife dafür haben ein Kind groß zu ziehen.

588 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 7:49 pm

Junimond

avatar
Ich wollte nochmal kurz auf das Photo mit den Umzugskartons zurück kommen. Ich denke hier spielt die Perspektive und auch der Filter/Beleuchtung eine Rolle dass Valentin reinkopiert wirkt.

Der große Kopf ist doch aber in seinem Alter vollkommen normal? Der Kopf eines Erwachsenen misst ca. 1/8 seiner Körpergröße bei Kleinkindern aber 1/6. So habe ich das mal gelernt... Je älter das Kind wird, desto mehr gleichen sich die Proportionen an. Ich finde er sieht wie ein ganz normales Kind aus.

Hat Kim mal gesagt, woher sie die Ideen für ihre Bilder nimmt? Ich hab das Gefühl sie lässt sich von amerikanischen Mama-Bloggern „inspirieren“.

589 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:07 pm

Blauweiß


Ich frage mich ja wie sie das machen wollen, wenn sie erstmal umgezogen sind. Die Schule von Gabriel und der Kindergarten von Emilia sind ja in Rath aber sie ziehen in einen anderen Stadtteil oder ? Wenn ich . Was falsches sage korrigiert mich bitte. Aber wenn ja dann müssen sie ( also Markus und die Kinder

590 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:08 pm

Blauweiß


Noch früher aufstehen und sich in die überfüllten öffentlichen quetschen, obwohl Kim die Kinder fahren könnte ?!

591 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:10 pm

Blauweiß


Meine Nachrichten werden immer nur zum Teil abgeschickt, weiß jmd woran das liegen könnte ?

592 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:10 pm

Solala

avatar
Wie soll sie die Kinder zur Schule bringen wenn sie bis 10.30 Uhr im Bett liegt?

593 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:13 pm

SD2018


Also soweit ich mich erinnern kann, ist die Wohnung 10min von ihrer alten entfernt und sie sagte auch, dass Gabriel deswegen nicht die Schule wechseln muss.

594 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:16 pm

undimmerwieder

avatar
Blauweiß schrieb:Meine Nachrichten werden immer nur zum Teil abgeschickt, weiß jmd woran das liegen könnte ?

Fügst du Emojis aus der Handytastatur ein? Glaube daran könnte es liegen...

595 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 8:34 pm

FlorenceMay

avatar
Lenchen schrieb:Ich finde es auch total traurig dass sie Valentin nichts an Beschäftigung  bietet. Kein Babyschwimmen, Krabbelguppe oder ähnliches.

Das ist ja auch nicht zwingend notwendig. Würde ja schon reichen, wenn sie dem Kind mal einen strukturierten Alltag vorleben würde. Morgens aufstehen, Kinder fertig machen, gemeinsam frühstücken, Kinder zur Schule /Kiga bringen. Danach eine Runde Spielplatz mit Valentin oder spazieren. Normalität wie sie mit Kindern eben ist. Stattdessen liegt Prinzessin auf der Erbse bis in die Puppen im Bett, lässt den Mann machen und sie chillt ihr Leben. Gibt natürlich auch wichtiger Dinge in ihrem Leben die gerade Priorität Nummer eins haben. So wie sich einen Zahn überkronen sich die Zähne bleachen lassen. Das Markus da nicht regelmäßig einen dicken Hals hat, kann ich mir fast nicht vorstellen. Aber hey, Hauptsache noch ein Kind Nummer 4 hinterher.

596 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 9:00 pm

Unnormaaal

avatar
Und dann wird sie bejubelt, wie toll sie das alles macht. Ich fass es nicht!

597 Re: Die.Kim & friends am Do Jan 10, 2019 10:54 pm

eloana


die.z1ck3 schrieb:
Helloi schrieb:Ach und mitten im Umzug. Da steht doch jeder normale Mensch früh genug auf. Ja Kim du brauchst so viel Schlaf, hast nicht genug gechillt die letzten Jahre.. So ein Umzug ist ja so anstrengend, da braucht man erstmal Schlaf bis mittags. Haha, wie schaffen die normalos das, mit Kind, Arbeit und Umzug?...

Das macht mich so so so wütend. Ich könnte Kim wirklich einen erzählen. Wir haben einen Tag nach der Geburt unseres Kindes den Schlüssel fürs neue Haus bekommen und mussten innerhalb eines Monats renovieren und umziehen (Einen Monat Miete und Kredit zahlen war schon teuer genug). Dazu das Neugeborene Baby, ein Mann der so gut wie nie zu Hause war weil ja alles schnell gehen musste. Als wir fürs Haus unterschrieben haben war ich schwanger, wusste es aber erst zwei Tage später (Ja, es war geplant, aber trotzdem für uns überraschend Very Happy)
Egal, was ich eigentlich sagen will ist, dass ihr Lotterleben und Umzug gegenüber Familien, die in der ähnlichen/gleichen Situation sind, eine echte Frechheit ist.
Allgemein ist ihr vorgelebtes Leben  fernab jeglicher Realität. Ich kriege dieses Leben nicht mal ansatzweise mit einem Kind hin (will ich aber auch gar nicht. Ich will ja was von meinem Kind haben).

Aber trotzdem macht es mich so wütend. Und alle fallen drauf rein, bejubeln sie und feiern sie dafür. Da wird mir schlecht.
Wie viele Mädels jetzt denken müssen „ach, so schwer ist das mit Kind gar nicht. Guck dir mal Kim an, die fluppt das so und hat noch Zeit zum chillen“ und dann Kinder in die Welt setzen, obwohl sie nicht mal die Reife dafür haben ein Kind groß zu ziehen.

Seit es Instagram gibt ist Muttersein der einfachste Job der Welt *ironieoff*

598 Re: Die.Kim & friends am Fr Jan 11, 2019 7:14 am

Inga345

avatar
Bestimmt hat Markus oft einen dicken Hals und da gibt's bestimmt auch Reibereien.
Würde mir das als Mann auch nicht bieten lassen, aber hey, Madame hat den großen Geldbeutel.
Er ist Hausmann.
Das wird ihm bestimmt auch schnell klar werden.

Ein riesen Fehler war das, seinen Job aufzugeben.
Wenn man nur für die Kinder da ist, schlaucht es extrem.

599 Re: Die.Kim & friends am Fr Jan 11, 2019 8:45 am

lauralaura

avatar
Solange die Kinder mit Frühstück im Bauch pünktlich zum Kindergarten und zur Schule gebracht werden, danach ein Mittagessen bekommen und eine Bezugsperson für den Nachmittag haben, Zuwendung etc bekommen, kann uns doch egal sein, wer morgens bei ihnen mit den Kindern aufsteht? Ja, euer Alltag mit Kindern sieht anders aus und da scheint sich der Stress in Richtung Kim zu entladen, aber solange es für die Familie so passt, ist doch alles in Butter. Ich sehe immer drei süße, gut entwickelte Kinder, die sowohl zur Mutter als auch zum Vater eine gute Bindung haben.

600 Re: Die.Kim & friends am Fr Jan 11, 2019 8:51 am

cloudy


Dein Ernst?

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 24 von 41]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25 ... 32 ... 41  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten