Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

sponsor my life. // FashionKitchen

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 40]

26 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 4:02 pm

Gast


Gast
boha hier gehts ja ab!
ist ja schön, was da so alles über einen geredet wird!
hut ab Mädels und Jungs ;)

aber hey, wenn ihr irgendetwas wissen wollt, postet es doch nicht in so ein Katsch Forum, sondern fragt einfach!

zudem finde ich Euer Gekeife ziemlich mies. Denn ich werde keinen Cent von dem gespendeten Geld anrühren, geschweige denn für irgendetwas für unser Haus her nehmen. Das habe ich nicht nötig!
Das Geld wird gespendet oder zurück erstattet wer das möchte!

Zudem möchte ich hier mal einiges klar stellen:

1. Mein Blog war zuerst da und nicht die Marke, diese wurde erst ein halbes Jahr später eingetragen! Wer hat denn von Euch Bloggern eine Marke eintragen lassen? Wenn man das als Hobby betreibt und damit kein Geld verdient, warum sollte man dann soetwas machen?
2. Habe ich die Unterlassungsklage im August letzten Jahres bekommen und jetzt die Anklage schrift, wer rechnen kann kommt sicherlich nicht auf 3 Jahre ;)
3. Ich habe einen Top Anwalt, der alles menschenmögliche tun wird, um den Fall zu gewinnen und ein Statement zu setzen.
4. Ich gehe täglich 9 Stunden auf die Arbeit, spare alles was geht, trinke nicht, rauche nicht und gehe so gut wie nie weg. Da ist es mir nicht vergönnt ein Paar Schuhe für 20 Euro zu kaufen?
Zudem bekomme ich wirklich viel gesponsert und gestellt.
6. Habt Ihr einen Vollzeit Job? Habt Ihr schon ein Haus gebaut oder ein anderes großes Projekt durchgezogen? Nein? Dann würde ich mal die Füße stillhalten und erst reden, wenn Ihr auch so eine Erfahrung gemacht habt.
5. Wer denkt das ich lüge oder was weiß ich kann sich gerne melden, dann sende ich ihm ein Foto von dem Konto auszug und der Anklageschrift!

PS: Ich wünsche Euch nicht, das Ihr jemals in so eine Situation kommt!

Man sollte zuerst nachdenken bevor man über jemanden lästert und herzieht! Siehe auch Lina.
Erst mal an die eigene Nase fassen..

In diesem Sinne noch einen schönen Tag!

27 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 4:05 pm

Lilly123


Amen!

28 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 4:09 pm

ToffiFee

avatar
Admin
Liebe FashionKitchen, ich habe einen Vollzeitjob und gehe jeden Tag 8h arbeiten, zudem jedes 2. Wochenende, stehe teils morgens um 4 auf, habe jeden Tag die Verantwortung über 38 Menschenleben, leite ein Team mit 20 Mitarbeitern und bekomme dafür viel zu wenig Gehalt. Nebenbei mache ich berufsbegleitend Weiterbildungen und lerne mindestens 20h die Woche zusätzlich um die mit einer guten Note auf die Reihe zu bekommen. Also erzähl mir bitte nichts von deinem ach so harten Arbeitsleben. Und ja ich leiste mir auch ein paar Schuhe für 20€, aber nicht 5 auf einmal und bekomme keine Schminki und keine Kleidung in den Allerwertesten geschoben, sondern zahle das alles von meinem selbstverdienten Geld.

Achja und noch was: betroffene Hunde bellen :-*

29 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 5:07 pm

Gast


Gast
Pogorausch das ist ziemlich paradox, dass du fk auf ihr "hartes leben" aufmerksam machst und dann noch ein "betroffene Hunde bellen :-*" hinter herschiebst, obwohl du das gleiche machst.
No offense aber jeder Beruf ist wichtig.



Zuletzt von qwertz am Mi März 26, 2014 5:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

30 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 5:16 pm

Lilly123


Pogorausch schrieb:Liebe FashionKitchen, ich habe einen Vollzeitjob und gehe jeden Tag 8h arbeiten, zudem jedes 2. Wochenende, stehe teils morgens um 4 auf, habe jeden Tag die Verantwortung über 38 Menschenleben, leite ein Team mit 20 Mitarbeitern und bekomme dafür viel zu wenig Gehalt. Nebenbei mache ich berufsbegleitend Weiterbildungen und lerne mindestens 20h die Woche zusätzlich um die mit einer guten Note auf die Reihe zu bekommen. Also erzähl mir bitte nichts von deinem ach so harten Arbeitsleben. Und ja ich leiste mir auch ein paar Schuhe für 20€, aber nicht 5 auf einmal und bekomme keine Schminki und keine Kleidung in den Allerwertesten geschoben, sondern zahle das alles von meinem selbstverdienten Geld.

Achja und noch was: betroffene Hunde bellen :-*

gut geschrieben!

31 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 5:31 pm

Gast


Gast
Meine Güte, immer dieser "Schwanzvergleich", wer am härstesten arbeitet. Da hat jeder seine eigene Schmerzgrenze und bei manchen ist die auch erreicht, bevor er es selbst merkt und das ist erst ein Spaß. Ich finde das schlicht unsinnig, es gibt mehr, was einen Menschen ausmacht als das, wie viel er arbeitet.

@Fashion Kitchen: Ich würde so etwas wie diesen Post hier lassen. Damit kannst du einfach nur verlieren. Sicher ist vieles, was hier geschrieben wird unfair. Schau einfach nicht hin und lass die Leute reden, wenn es dich so ärgert (wobei man sich Kritik, wenn sie denn berechtigt ist, ja auch mal zu Herzen nehmen kann). Zumal hier ja auch einige deine Lage verstanden haben.

32 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 5:59 pm

mandelnuss

avatar
Fashion Kitchen schrieb:
6. Habt Ihr einen Vollzeit Job? Habt Ihr schon ein Haus gebaut oder ein anderes großes Projekt durchgezogen? Nein? Dann würde ich mal die Füße stillhalten und erst reden, wenn Ihr auch so eine Erfahrung gemacht habt.

Selbst wenn ich arbeitsloser Hartz4 Empfänger wäre, oder unter der Brücke lebe: JEDER hat Recht auf eine Meinung.
Vielleicht solltest Du lieber Deine Füße still halten, wenn es darum geht die Meinungsfreiheit einschränken zu wollen.

33 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 7:32 pm

ToffiFee

avatar
Admin
qwertz schrieb:Pogorausch das ist ziemlich paradox, dass du fk auf ihr "hartes leben" aufmerksam machst und dann noch ein "betroffene Hunde bellen :-*" hinter herschiebst, obwohl du das gleiche machst.
No offense aber jeder Beruf ist wichtig.



Ich hätte das nie geschrieben, wenn sie nicht eine so offensive Frage gestellt hätte 'alá ich gehe Vollzeit arbeiten und ihr hängt hier 24h rum, weil ihr arbeitslos seid und lästert über irgendwelche Leute'.

Natürlich ist jeder Beruf wichtig und es gibt mit Sicherheit auch Leute, die noch härter als ich arbeiten Smile Das betroffende Hunde bellen war auf den Rest des Beitrages bezogen, nicht auf die Arbeitsthematisierung.

34 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 7:43 pm

VanillaPie


Fashion Kitchen schrieb:boha hier gehts ja ab!
ist ja schön, was da so alles über einen geredet wird!
hut ab Mädels und Jungs ;)

aber hey, wenn ihr irgendetwas wissen wollt, postet es doch nicht in so ein Katsch Forum, sondern fragt einfach!

zudem finde ich Euer Gekeife ziemlich mies. Denn ich werde keinen Cent von dem gespendeten Geld anrühren, geschweige denn für irgendetwas für unser Haus her nehmen. Das habe ich nicht nötig!
Das Geld wird gespendet oder zurück erstattet wer das möchte!

Zudem möchte ich hier mal einiges klar stellen:

1. Mein Blog war zuerst da und nicht die Marke, diese wurde erst ein halbes Jahr später eingetragen! Wer hat denn von Euch Bloggern eine Marke eintragen lassen? Wenn man das als Hobby betreibt und damit kein Geld verdient, warum sollte man dann soetwas machen?
2. Habe ich die Unterlassungsklage im August letzten Jahres bekommen und jetzt die Anklage schrift, wer rechnen kann kommt sicherlich nicht auf 3 Jahre ;)
3. Ich habe einen Top Anwalt, der alles menschenmögliche tun wird, um den Fall zu gewinnen und ein Statement zu setzen.
4. Ich gehe täglich 9 Stunden auf die Arbeit, spare alles was geht, trinke nicht, rauche nicht und gehe so gut wie nie weg. Da ist es mir nicht vergönnt ein Paar Schuhe für 20 Euro zu kaufen?
Zudem bekomme ich wirklich viel gesponsert und gestellt.
6. Habt Ihr einen Vollzeit Job? Habt Ihr schon ein Haus gebaut oder ein anderes großes Projekt durchgezogen? Nein? Dann würde ich mal die Füße stillhalten und erst reden, wenn Ihr auch so eine Erfahrung gemacht habt.
5. Wer denkt das ich lüge oder was weiß ich kann sich gerne melden, dann sende ich ihm ein Foto von dem Konto auszug und der Anklageschrift!

PS: Ich wünsche Euch nicht, das Ihr jemals in so eine Situation kommt!

Man sollte zuerst nachdenken bevor man über jemanden lästert und herzieht! Siehe auch Lina.
Erst mal an die eigene Nase fassen..

In diesem Sinne noch einen schönen Tag!

So schüttet man auch munter Öl ins Feuer, total klasse Aktion  Rolling Eyes 
Wenn man einem den Mund verbieten will, dann geht's doch erst richtig ab... ich wette, bald kommt sowas wie "Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein"  :rabbit: 
Ich kann mir übrigens nicht an die Nase fassen, weil ich zu busy bin, rauszufinden/tippen/googlen was Katsch Forum denn heißen soll...
http://synonyme.woxikon.de/synonyme/katsch.php

Zu Nr. 4: Ich dachte, die Schuhe waren gesponsert? Und jetzt sind sie wieder gekauft?  Laughing 
So kann man sich auch alles zurecht biegen, ist mir im Grunde auch schnurzegal - außer, dass ich das Recht drauf hab, einen Post in die Welt abzusetzen, egal ob ich nun ein Haus in den Sand, äh, gebaut hab oder nicht... oder auf dem Mond in einem Kloster wohne, und, und, und.

Ich wünsche dir das Beste, was den Marken-Streit angeht - in dieses Forum zu kommen und sowas zu hinterlassen ist aber nicht besonders klug, das heisst hier nicht umsonst "welovegossip" Forum...

35 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 8:04 pm

isa.belle

avatar
Und gerade wegen so 'nem Post bin ich froh, dass wir keine Editierfunktion mehr haben Very Happy

Viel wichtiges wurde ja schon gesagt, was ich noch hinzufügen will:

Das Problem ist doch nicht, dass dir hier niemand ein neues Paar Schuhe gönnt, ABER du hast dich doch selbst entschieden ein Haus zu bauen, in diesen Rechtsstreit einzutreten usw. und bittest dann, was ich persönlich immer sehr fragwürdig finde, auf deinem Blog um Geld.
Im nächsten Augenblick postest du ein Bild, auf dem man 5(?) neue Paar Schuhe sieht und wunderst dich dann, dass man das ziemlich grenzwertig findet? Zudem sind die Schuhe mal gekauft, mal gesponsort - das wirkt einfach nicht sonderlich seriös.

36 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 8:10 pm

Gast


Gast
mir fehlen echt die Worte. Aber von mir aus kann jeder denken was er möchte. Ich wollte hier nur einiges klar stellen. Und das habe ich getan.

Allerdings finde ich es trotzdem unglaublich, was es für Menschen auf dieser Erde gibt und so über andere gelästert und geschimpft wird.

Traurig sowas...

37 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 8:12 pm

isa.belle

avatar
Bla, bla, bla. Du bist bestimmt ein moralisch total korrekter Mensch, der den ganzen Tag nur gutes Tut und noch niemals, schlecht über jemanden gedacht oder sogar gesprochen hat.

Traurig ist es, dass es Leute wie dich gibt, die sich hier als etwas besseres darstellen. Du bist doch genau wie jeder andere von uns ;)

38 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 8:14 pm

Lilly123


Fashion Kitchen schrieb:mir fehlen echt die Worte. Aber von mir aus kann jeder denken was er möchte. Ich wollte hier nur einiges klar stellen. Und das habe ich getan.

Allerdings finde ich es trotzdem unglaublich, was es für Menschen auf dieser Erde gibt und so über andere gelästert und geschimpft wird.

Traurig sowas...

willkommen im Leben!

39 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mi März 26, 2014 9:06 pm

VanillaPie


Ich finde es auch unglaublich, dass es Menschen gibt, die anderen den Mund verbieten wollen und sich mehr oder weniger subtil nur mit Beleidigungen äußern können.
Füße stillhalten? Nö.
Das ist es auch, was mich an deinem Beitrag, Fashion Kitchen, stört und hierzu, uns das Mundwerk verbieten zu wollen gibt's von dir keine weitere Antwort, oder?

Soweit ich das beurteilen kann, hast du ja bereits auf deinem Blog Stellung bezogen (oder hab ich jetzt was verwechselt, ich les zu viele Blogs...) und bislang hab ich hier bei uns im Forum nichts gelesen, was sich zu einem diffamierenden Desaster entwickelt hätte...

Dies ist ein Läster-Forum (-> gossip <-), wo wir mehr oder weniger nett unserem Hobby, dem Lästern frönen Laughing
Ich finde es nicht in Ordnung, wenn es unter die Gürtellinie geht, persönliche Beleidigungen, Schimpfwörter usw. sind NICHT ok.
Was aber jeder -auch ich, wenn ich draußen unterwegs bin oder blogge- verkraften sollte, dass in der heutigen Gesellschaft, wo alles, aber auch alles gleich via Instagram oder Twitter geteilt werden kann, auch hinterfragt und diskutiert wird.
Es kommt nun mal komisch rüber, wenn man um Spenden aufruft und dann Tags drauf Sachen online stellt und sich dann in Widersprüche (mal ein shopping haul, mal gesponsert und dann wieder gekauft?) verwickelt.
Du sollst ja keineswegs in einem Müllsack rumlaufen, das Timing hätte aber besser sein können.
Ich meine, anscheinend brauchst du jeden Euro (Haus, Rechtsstreit etc.), aber dann "verprasst" du es für Schuhe, die man jetzt nicht zum Leben braucht?
Klar, schöne Klamotten sollten immer mal wieder drin sein, aber es sollte dir auch bewusst sein, dass es einigen sauer aufstößt, wenn du Spenden haben möchtest und dann aber selber -scheinbar- nicht daran interessiert bist, zu sparen.

Aber das haben dir ja schon einige hier geschrieben, nur scheinst du resistent zu sein, wenigstens eine andere Meinung zu akzeptieren (nicht annehmen, akzeptieren... das Leben ist kein Ponyhof, wo jeder zu allem Ja und Amen sagt... und ich lese ich hier zu deiner größten Sorge, dem Markenstreit doch nur, dass dir da keiner was böses wünscht).

Ehrlich, das was wir hier machen ist nichts anderes, als das, was z.B. Journalisten tun, die hochtrabend über das Dschungelcamp in ihren Zeitungen schreiben/lästern - nur, dass unsere "Objekte" (also YT oder Blogger) eben nicht so bekannt sind wie die Z-Prominenz die in Australien um die letzten Kakerlaken kämpft.

40 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 6:38 pm

Lilly123


in der Spendenküche geht es ja heiss her Very Happy anstatt das sie einfach mal ihren Mund hält, verstrickt sie sich immer weiter in irgendwelche lügen und versucht ihre Leser für blöd zu verkaufen. Einsicht ist für sie auch ein Femdwort sie ist sich keinem Fehler bewusst, stattdesen sind die die ehrlich die Meinung sagen hater und neider und die doofen.

41 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 8:04 pm

Gast


Gast
Ich will ihr gar keine Lügen unterstellen, ich glaube ihr die Prozessgeschichte schon. Solche Fälle gibt es genug.

Aber wenn ich dann in dem neuen Statement lese, dass sie ihre Lebensqualität nicht verlieren will, dann wirft das bei mir langsam auch Fragen auf. Im ursprünglichen Post klang es halt so, als sei sie in einer finanziell echt prekären Lage und da hab ich den Aufruf verstanden.
Aber mir würde es wirklich nicht in den Sinn kommen, andere Menschen um Geld zu bitten, damit ich meine "Lebensqualität" halten kann. Und ich bezweifle ja, dass eine Fashionbloggerin in "Sackleinen" rumlaufen muss, wenn sie mal ein Jahr nichts kauft.

EDIT: Das scheinen ja einige Spender auch so zu sehen ... Das ging wohl etwas nach hinten los.

42 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 8:34 pm

VanillaPie


Zum Statement:

Cybermobbing  Rolling Eyes 
Da hat wohl jemand noch nie echtes Mobbing durchgemacht...
Ist mir jetzt zu doof, alles zu wiederholen, was ich schon öfters geschrieben hat, außer dies: Lügen hab ich hier keine gelesen (meint sie das mit den Schuhen, oder wie? Da schreibt sie doch selber mal gekauft, mal gesponsert...), Lästern - ja, in Frage stellen - ja. Mobben? Nein.
Neiden wir ihr das tolle Haus und die "Lebensqualität"?
Nein.
Wünscht ihr jemand was Böses wegen dem Rechtsstreit? Nein, jedenfalls ich nicht.
Nur wenn ich eine potentielle Klage am Hals hab, die tausende Euro verschlingen kann, fange ich zuerst bei MIR selbst an zu sparen (geht ja beim Haus nicht, dann also bei allem drumherum) und halte dann erst die Hand auf. Und sorge mich nicht zuerst darum, ob ich meine Lebensqualtät halten kann oder nicht  :silent: 

So schustert man sich auch sein liebes Drama zusammen.

EDIT
Das ist ja göttlich... erst wurde bei C&A "gekauft", dann sind es auf einmal Gutscheine...

Und ja, die Kommentare auf ihrem Blog sind interessant.
Gut finde ich allerdings, dass negative Kommentare auch freigeschaltet und beantwortet werden.

43 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 9:05 pm

mariaana


Auf Twitter wurde geschrieben daß der Statementpost heute ein gesponsorter für Esprit ist! Wenn sie wirklich bezahlt wurde und das in so einen Post packt wäre es eine krasse Hausnummer! Shocked Shocked 

44 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 9:22 pm

Gast


Gast
kannst du den tweet bitte verlinken, mariaana?



Zuletzt von tratschtante am Do März 27, 2014 9:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

45 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 9:23 pm

ToffiFee

avatar
Admin
Fashion Kitchen schrieb:
4. Ich gehe täglich 9 Stunden auf die Arbeit, spare alles was geht, trinke nicht, rauche nicht und gehe so gut wie nie weg. Da ist es mir nicht vergönnt ein Paar Schuhe für 20 Euro zu kaufen?


Sich vehement dagegen wehren und sagen, dass alles gesponsort ist und hier schreiben, 20€ für ein Paar Schuhe auszugeben, dann waren es Gutscheine (gekauft und ausgesucht sind für mich 2 Paar Schuhe - haha wie passend)....

tut mir leid, aber du solltest vielleicht einfach mal mit der Wahrheit rausrücken, als dich in dubiose Sachen zu verstricken.

46 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do März 27, 2014 9:42 pm

Gast


Gast
oh gott, diese fashion kitchen-sache wird so langsam echt merkwürdig.

habe grade die kommentare zum "kurzen statement" gelesen (kann ich ja auch jetzt verlinken hier, sie kennt uns ja Very Happy http://www.fashion-kitchen.com/2014/03/around-esprit-ein-kurzes-statement.html#comment-form )
alter schwede, dieser kommentar von ihr "Wir können gerne tauschen meine Liebe,
ich gebe die Klage sehr gerne an dich weiter."
ich hab sie ja noch verteidigt hier in diesem thread, aber das würd ich jetzt am liebsten zurück nehmen. leider habt ihr ja die editierfunktion abgeschafft. Laughing

47 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 28, 2014 9:25 am

mika23


Habe mir jetzt ihren letzten Blogeintrag, den von fashionkitchen, durchgelesen und wenn ich ihre Antworten auf die Kommentare lese wird mir einfach nur schlecht.
Diese Frau ist einfach nur so ekelhaft. Sie verstrickt sich immer mehr, erst hat sie die Sachen gekauft dann ausgesucht und mit Gutscheinen gekauft.
Wenn du um Geld bettelst, dann zieh nicht los und kauf dir neue Sachen. Du machst dich einfach nur unglaubwürdig. Und dieses rechtfertigen immer "ich geh auf Arbeit, dann ins Haus und dann nachhause" Willkommen in der Realität, du bist nicht die einzige der es so geht!

48 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 28, 2014 9:55 am

Lilly123


der letzte Post ist doch ein komplettes rechtfertigen und eingeschleime bei Lesern die sie vielleicht verärgert haben könnte! sie ist einfach nur peinlich mit den ganzen Rechtfertigungen und wie stressig doch ihr leben ist. Und dass sie immer alles richtig macht.

Sie scheint ein richtige schlechtes Gewissen zu haben, dass sie das machen muss!

49 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 28, 2014 10:13 am

VanillaPie


Yup.
Zuerst gekauft, dann gesponsert.
Dann wieder gekauft und auf einmal waren es Gutscheine...

Immer die Richtung zu ändern, sobald man Gegenwind bekommt...  Rolling Eyes 

50 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Fr März 28, 2014 10:31 am

Gast


Gast
@Sofie und andere: Könnt ihr bitte mal das Foto beim Zitieren rauslöschen, das haben wir jetzt echt oft genug gesehen. ;)

Zur Modeküche: Sie hat einfach nur gemerkt, dass nicht nur die bösen Menschen hier im Forum ihr Verhalten nicht ganz in Ordnung finden, sondern auch ihre Leser. Also musste sie jetzt versuchen, ihre Gunst wiederzugewinnen. Das funktioniert am besten, indem man das hier im Forum noch mehr aufbauscht. Tatsächlich waren es drei Leute, die ihre Geschichte angezweifelt haben und der Rest war neutral oder auf ihrer Seite! Über die Schuhe stand hier nichts anderes als das, was ihre Leser ihr selbst geschrieben haben.

Indem sie ankündigt, ganz opferbereit auf Shopping zu verzichten - was selbstverständlich sein sollte - zeigt sie auch, dass sie das Problem an sich noch immer nicht verstanden haben. Aber wie immer funktioniert die "Ich wurde so hart angegriffen"-Tour, um damit das Mitleid und die Sympathien der Leute wiederzugewinnen.

Ich bin in der Sache noch immer auf ihrer Seite und hoffe wirklich, dass sie den Prozess gewinnt. Aber als Person hat sie sich leider in den letzten Tagen ziemlich unsympathisch gemacht.  :|



Zuletzt von kaie am Fr März 28, 2014 10:32 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten