Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

grisfleur

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 31 von 32]

751 Re: grisfleur am So Feb 05, 2017 7:31 pm

littlebluecloud

avatar
Irgendwas muss halt immer in Szene gesetzt werden; wenn's nicht das Schlüsselbein ist, dann halt Schmollmund und Rehaugen...

Ich finde sie schon sehr hübsch, aber irgendwann wird das affig. Das ist doch jetzt schon seit Jahren immer dieselbe Nummer. Und seit ich sie sprechen gehört habe war der Zauber dann auch sehr schnell verflogen.

752 Re: grisfleur am So Feb 05, 2017 7:52 pm

Knusperflocke

avatar
Ich kann gar nicht sagen, wie sie frontal aussieht. Ich kenne sie nur von der Seite und mit Duckface.

753 Re: grisfleur am So Feb 05, 2017 7:54 pm

rosenzahn


littlebluecloud schrieb:Irgendwas muss halt immer in Szene gesetzt werden; wenn's nicht das Schlüsselbein ist, dann halt Schmollmund und Rehaugen...

Ich finde sie schon sehr hübsch, aber irgendwann wird das affig. Das ist doch jetzt schon seit Jahren immer dieselbe Nummer. Und seit ich sie sprechen gehört habe war der Zauber dann auch sehr schnell verflogen.
Ja, aber echt. Wie sie redet, kann ich mir auch nicht anhören. Hübsch ist sie schon, aber diese leicht geöffneten lasziven Schmolllippen sind wirklich affig.

754 Re: grisfleur am So Feb 05, 2017 9:21 pm

Carmencita


Ich nenn das immer ihr Blowjob face Laughing und sie redet echt wie aus dem tiefsten Ghetto entlaufen.

755 Re: grisfleur am Di Feb 07, 2017 1:44 pm

Gast


Gast
Carmencita schrieb:Ich nenn das immer ihr Blowjob face Laughing  und sie redet echt wie aus dem tiefsten Ghetto entlaufen.

lol! Laughing

756 Re: grisfleur am So März 12, 2017 7:29 pm

alleyesonme


Sie hat - mal wieder - den bestboyfriend ever.
Mal sehen wie lange es diesmal hält.

757 Re: grisfleur am So März 12, 2017 8:21 pm

rosenzahn


Warum postet man eigentlich wieder bei jedem neuen Freund wieder zig Fotos mit schmalzigen Hashtags, nachdem die früheren Beziehungen meistens nicht lange gehalten haben? Das ist doch voll anstrengend, dann nach der Trennung alle Fotos wieder zu löschen.
Das macht nicht nur sie, sondern auch Frauen in meinem Freundeskreis und ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Naja. Vielleicht ist es dieses Mal wirklich die echte große Liebe, dann hab ich nix gesagt!

758 Re: grisfleur am So März 12, 2017 8:36 pm

alleyesonme


@Rosenzahn das weiß man ja vorher leider nie, aber dann würde ich mich an ihrer Stelle mal bedeckt halten. So macht sie sich einfach nur lächerlich. Wenn sie in fünf Jahren noch zusammen sind, dann kann sie was von großer Liebe und bestem Partner erzählen. Aber es ist ja immer der aktuelle Freund die ganz große Liebe / der Richtige usw. Gerade die, die eben nicht die tollsten Beziehungen haben, müssen auf den sozialen Netzwerken immer so tun. Das habe ich in meinem Bekanntenkreis auch schon zu genüge erlebt. Da wird jedes private Detaill ausgeschlachtet, alles gezeigt, öffentliche Liebesschwüre und privat sieht es ganz anders aus. Und halten tut es in solchen Fällen bei den wenigsten.

Und nach Beziehungsende löscht Isabelle dann wieder alles. Sie wurde dann ja eh nur verarscht und alle Männer und alle glücklichen Paare sind scheisse.
Ich glaube dass sie selber einen großen Anteil zum scheitern dieser Beziehungen beiträgt leuchtet ihr nicht ein.

759 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 11:32 am

Gast


Gast
Für den hat sie ja jetzt viel Zeit... Da sie ihr Kind in den Kindi angeschoben hat und anscheinend selbst nichts arbeitet......

760 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:35 pm

Carmencita


Kinder in den Kindergarten geben ist also abschieben...muss ich mir merken Suspect

761 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:43 pm

lauralaura


Wo hast du denn die Zeit vor der Grundschule verbracht, Bambi? Wink

762 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:46 pm

Gast


Gast
Im Kindergarten aber nicht mit 2 Jahren, während meine Mutter nur im Fitnessstudio und ihrem Lover rumgehangen hat.
Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt, ich finde 2 Jahre halt einfach zu früh.

763 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:49 pm

ToffiFee

avatar
Admin
Zu früh? Was sollen Frauen denn machen, wenn sie es nicht mehr bezahlt bekommen, zuhause bleiben zu dürfen, um sich um die Kids zu kümmern? Kindergarten heißt doch nicht, dass das Kind 12h weg ist.

764 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:52 pm

Gast


Gast
Ja geht sie denn arbeiten? Denke nicht.

765 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:53 pm

Tulpenmädchen


Ich glaube das muss jede Frau für sich selbst entscheiden. Ich kenne auch Kids, die schon nach dem 1. Jahr Elternzeit 35h die Woche in die Betreuung mussten..

766 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:56 pm

Gast


Gast
Ich gehe von dem Gedanken aus, dass "kleinere" Kinder mindestens bis 3 Jahre zuhause bleiben sollten. Natürlich nur, wenn das machbar ist, ich möchte niemand angreifen der das so nicht handhaben kann.

767 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:57 pm

Carmencita


Außerdem ist es auch heute nicht mehr so einfach, einen Krippenplatz zu bekommen. Da muss man sich frühzeitig drum kümmern und kann vielleicht nicht sagen "Ja gut ich bring die Kleine dann in einem Jahr, wenn ich wieder arbeite, haltet das mal so lange frei".

768 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 1:58 pm

ToffiFee

avatar
Admin
Selbst wenn sie nicht arbeiten geht, hat Kindergarten für mich nichts mit Abschiebung zu tun. Man muss auch wenn man nicht arbeitet, Termine wahrnehmen und kann nicht überall sein Kind mit hinnehmen.
3 Jahre zuhause zu bleiben können sich sicher die wenigsten leisten, schon gar nicht, wenn man alleinerziehend ist.

769 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 2:02 pm

Carmencita


Ich finde es auch nicht verkehrt für das Kind...Wenn ich ein Einzelkind hätte und nicht viele Freunde, die auch bereits Kinder haben würde ich es wohl auch in dem Alter in die Kita schicken. Das tut denen doch total gut.

770 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 2:03 pm

FlowerPower


Also mit Abschiebung hat Kindergarten/Kita einfach mal nichts zu tun. Zumindest vom Grundgedanken her nicht. Mütter möchten/müssen arbeiten gehen und wir leben im 21. Jahrhundert, wo die Tradition, dass Mama die ersten drei Jahre komplett zu Hause bleibt einfach mal komplett veraltet ist. Wenn jemand das für sich so machen möchte, dann ist das super, für mich aber kein Muss.

Aber auch ein Kind, wo die Mutter (noch) nicht arbeitet, darf ruhig auch schon mit 1-2 Jahren (oder sogar wenigen Monaten) in die Kita, wenn das so gewünscht ist, man einen Platz hat und es sich leisten kann. Klar ist es schade, wenn die Mutter ein Kind komplett für eine 40h Woche in die Kita bringt und aber selber die Zeit zu Hause verbringt, allerdings halte ich es für die Sozialkompetenzen nicht schlecht, wenn man auch einem kleinen Kind schon 1-2 Tage die Woche in der Kita ermöglicht.

771 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 3:31 pm

Tulpenmädchen


Einerseits wird sich hier aufgeregt, dass das Kind "abgeschoben" wird und in anderen Threads geht das Kind zu wenig in die KiTa Laughing Laughing Laughing

772 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 3:51 pm

xChristie

avatar
Nicht mit 2 Jahren in die Kita? Schön wenn man als Eltern die finanziellen Möglichkeiten hat, 3 Jahre Zuhause zu bleiben - aber das haben die wenigsten. Erzähl mal in meiner Gegend einer Mutter, die schon ein Jahr Elternzeit finanziell kaum stemmen kann (trotz Partner), dass sie doch bitte noch zwei Jahre dran hängen soll.
Und für die Kinder ist es ohnehin gut, wenn sie auch andere Kinder zu Gesicht bekommen und nicht 24/7 nur Mutti sehen.

773 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 8:24 pm

Knusperflocke

avatar
Tulpenmädchen schrieb:Einerseits wird sich hier aufgeregt, dass das Kind "abgeschoben" wird und in anderen Threads geht das Kind zu wenig in die KiTa Laughing Laughing Laughing

Das dachte ich mir auch Very Happy

Ich bin der Meinung, dass Kita dem Kind immer gut tut, entwicklungsmäßig, aber ich weiß auch, wie dringend berufstätige Mamas die Plätze brauchen, also weiß ich nicht, ob ich mein Kind so früh schicken würde, wenn ich nicht müsste, aber die Frage stellt sich nicht, weil ich aktuell der Meinung bin, dass ich, wenn es so weit ist, schnell wieder in den Job müsste. Das war ein langer Satz!

774 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 8:32 pm

Kristin88a

avatar
wie finanziert sie sich eigentlich?

775 Re: grisfleur am Di März 14, 2017 8:45 pm

trodat

avatar
Da sie vorher normal gearbeitet hat, wird sie ja Elterngeld beziehen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 31 von 32]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Ähnliche Themen

-

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten