Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Neues Thema eröffnen  Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 9]

1 Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jul 19, 2014 10:43 pm

Gast


Gast
So, hier ist er also, der  angekündigte Thread für Infos, Klatsch und Diskussion zum Geschäftsmodell Youtube (oder auch Blog etc.) und seiner Akteure im Allgemeinen.


Ich fange auch gleich mit einem kleinen Fundstück von heute Nachmittag an. In den letzten Wochen verdichten sich ja die Hinweise, dass diverse Mediakraft-Youtuber nicht wirklich zufrieden mit ihrem Netzwerk sind und die "heile Welt"-Fassade etwas zu bröckeln beginnt.

Vor einigen Wochen hatte ja Dner (900k Abos) geäußert, dass er mit Mediakraft unzufrieden sei. Jetzt sind er und sechs andere plötzlich auf einem von MK gesponsorten Roadtrip durch Europa ...

Und gestern kam dann dieser Tweet von ungespielt (ebenfalls MK):

"@ungespielt  ·  Jul 17
Einmal eine Warnung an alle YouTuber oder die, die es noch werden wollen: Passt auf vor manchen YouTube Netzwerken!"

"@GermanLetsPlay Jul 17
Viele Netzwerke scheinen nicht ganz rund zu laufen, MediaKraft sowie Studio71 sind in meinen Augen die Unterschicht. @ungespielt"

"@ungespielt Jul 17
Mit Studio71 habe ich persönlich bisher weder negative noch positive Erfahrungen gemacht aber MediaKraft kenne ich nun gut. @GermanLetsPlay"

Klingt schon nach Ärger im Paradies. Ich denke, dass jetzt viele Youtuber sich langsam ihres eigenen Wertes bewusst werden und auch in Bezug auf ihre Netzwerke fordernder werden. Und man scheint bemüht, sie mit Reisen und anderen Annehmlichkeiten irgendwie bei Laune zu halten.

2 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jul 19, 2014 11:27 pm

mandelnuss

avatar
Ich hab nur Chrissys Vlogs geschaut, zu dem La Ausflug, und fand es sehr interessant, dass sie es als Youtuber-Klassenfahrt dargestellt hat und mediakraft überhaupt nicht (oder max 1 mal) erwähnt hat.

An sich find ich's schon sehr krass, wie stark die reichweiten und abonnentenzahlen erhöht wurden durch die Netzwerke. Was mir aufgefallen ist, dass zB reni gar keine Magnolia Kooperationen mehr macht, aber um sie ist es ja generell eher Stiller geworden

3 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 11:02 am

rosequeen88

avatar
Ist vielleicht nicht gerade die schlaueste Frage, aber was genau hat es mit diesen Netzwerken auf sich? Ich versteh den Sinn für mich selbst, wenn ich YTer wäre, nicht so ganz. Ich bin doch lieber unabhängig, mache das was ich möchte und möchte vorallem aus der Masse herausstechen und nicht zu einem verbundenen Netzwerk gehören..

4 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 11:08 am

Gast


Gast
hilfe bei technischen fragen
hilfe bei rechtlichen dingen (z.b. urheberrecht bei musik)
mehr follower durch das gegenseitige pushen
vermittlung von werbedeals
profitipps, wie schleichwerbung möglichst unauffällig platziert wird

5 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 1:18 pm

Gast


Gast
wir können ja vielleicht auch ne kleine sammlung von artikeln usw. zu dem thema anlegen?
ich fang mal an, ihr könnt ja dann zitieren und ergänzen:


Netzwerke:
YouTube-Netzwerke: Y-Tittys heimliche Strippenzieher (spon, 7.3.13)


Sponsoring/Schleichwerbung:
Y-TITTY & Co: Werbung bei YouTube - Kämpfen Konzerne mit unsauberen Mitteln um Jugendliche? (Report Mainz, ARD)
Schleichwerbung bei Youtube? Enthüllender Beitrag! (Erklärende Ergänzung zum Report Mainz von aWish)
Sami Slimani und das Productplacement auf YouTube | ZAPP | NDR

6 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 1:25 pm

Gast


Gast
Ich denke, besonders wichtig ist die rechtliche Absicherung. Das sind Dinge, die du als Einzelperson oft nicht alle überblickst und die auch schwer allein zu managen sind. Dazu ist es wohl einfacher mit Youtube zu verhandeln, z.B. bei Namensänderungen etc. Es ist immer gut Leute mit Know How hinter sich zu haben, die verhindern, dass du über den Tisch gezogen wirst - wenn sie dich nicht selbst über den Tisch ziehen.

An und für sich finde ich das Konzept an sich nicht schlecht und wenn ich Youtuber wäre, würde ich mich vielleicht auch nach einem Netzwerk umsehen. genauso wie ich mir, würde ich Bücher schreiben, eine Agentur suchen würde. Da ist nichts verwerfliches dran.

Problem ist mehr, wie die Netzwerke auf Youtube teilweise vorgehen. Ausnutzen rechtlicher Lücken, das Einwirken auf die Youtuber, die plötzlich anfangen mit anderen Youtubern aufzunehmen, die ihnen davor immer am A... vorbeigingen und sich plötzlich Produkte "holen" statt "kaufen". Ich frage mich immer noch, wie viel von dem Netzwerk und wie viel vom YTer selbst kommt.

Würden Netzwerke seriös und transparent arbeiten und auch ihre Mitglieder dazu anhalten hätte ich absolut kein Problem damit.

@tratschtante: So war der Thread gedacht, ja. Schade, dass man nicht editieren kann, sonst würde ich die Links als Sammlung in den ersten Post editieren, damit sie nicht in der Diskussion untergehen.

7 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 1:39 pm

Gast


Gast
koko hat neulich getwittert, dass sie ein video über ihren netzwerkausstieg gedreht hat (war sie auch bei mediakraft), sich aber nicht so recht trauen würde, das zu veröffentlichen.

jessica war ja auch mediakraft und danach mit denen in einen rechtsstreit um musik verwicket, glaube ich.

generell hört man ja auch über mediakraft, dass es schon sehr sektenähnlich sein soll. ich find das echt gruselig.
was ich halt auch so eklig an mediakraft finde, ist, dass den zuschauern da freundschaften vorgegaukelt werden (ganz extrem fand ich es zum beispiel bei reni und darum). das ist so künstlich. durch die netzwerke ist meinem empfinden nach auch noch mal ein riesiges stück authentizität verloren gegangen bei den meisten youtubern.



vielleicht können ja die admins von zeit zu zeit die gesammelten beiträge in deinem ersten post einfügen?

8 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 4:52 pm

Gast


Gast
kenne mediakraft erst seit diesem "skandal", dass sie werbung/produktplatzierungen nicht richtig/gesetzlich kennzeichnen - finde ich sehr schlimm, dass da so viele mitmachen. magnolianetz ist ja auch ein ableger von mediakraft oder?

9 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 5:04 pm

Gast


Gast
Ja, gehhört direkt dazu.

Wobei wir unter Netzwerk ja meistens Mediakraft verstehen, weil die am halt meisten (negativ) auffallen. Ich habe den Eindruck, dass andere z.B. Divimove da ein Stück seriöser und angenehmer sind.

Das von Koko habe ich auch gelesen, dürfte aber schwer mit der Verschwiegendheitsklausel vereinbar sein, die es wohl im Vertrag gibt.

10 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 5:25 pm

Gast


Gast
schade, dass loko nicht "die eier" hat, und nur so eine doofe anspielung macht - andererseits, so wie du sagst, sie müsste dann sicher strafe zahlen oder so.

11 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 7:58 pm

Gast


Gast
Arbeitet eigentlich die fortwährend gestresst wirkende Mara noch bei MK?

Wie seht ihr das: graben die Netzwerke den "unabhängigen" YouTubern das Wasser ab?

12 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 9:07 pm

kleinerStrolch


Koko hat das Video doch online gestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=DgakG4X25Fg

13 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 9:20 pm

Gast


Gast
Und warum hat sie sich nun nicht getraut, das Online zu stellen? Das ist nicht mal ansatzweise Netzwerk-kritisch.

"Üch weiß gar nicht, wo der schlechte Ruf von Mediakraft herkommt!"

Das glaub ich ihr nicht.

14 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 9:27 pm

kleinerStrolch


Fand das Videos auch etwas sehr positiv, aber sie wird schon wissen warum sie da nicht zu kritisch wird.  ;) 

Wie wäre vielleicht mal eine Auflistung, welcher YouTuber bei welchem Netzwerk ist?
Vielleicht wäre der Thread unter der Rubrik YouTube auch besser aufgehoben? Smile 

15 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jul 27, 2014 9:30 pm

hackfress

avatar
schade, nicht wirklich das, was ich erwartet habe.....nur blabla
klar, es war zu erwarten, dass sie nicht wirklich viel zu MK sagt und zu den Hintergründen, weshalb sie das verlassen hat;
aber so "ehm jaaa.. MK hat halt irgendwie einen schlechten Ruf bekommen...keine Ahnung wieso".....öh, ich denk, sie weiß schon warum, man muss nur die anderen Channels anschauen, die unter MK laufen, und dass das halt letzten Endes auch ein Grund ist, weshalb sie MK verlassen hat ("war nicht mehr das, was es war");
und dass sie nicht versteht, warum Leute sie deabonniert haben......ich mein, Daruuum macht auch "super" Videos von der Quali her und so und blah....aber es ist halt nicht mehr ehrlich, zu brainwashed, etc.

16 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 12:38 am

Gast


Gast
Du kannst einfach bei Social Blade nachsehen, wo wer ist. Aber wenn jemand Lust hat, sich die Arbeit so einer Liste zu machen, halte ich ihn nicht davon ab. ;)

Und ich habe den Thread hier erstellt, weil es hier gerne auch um "Bloggermachenschaften" gehen darf.

17 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 6:06 am

Lama



Achtung, nur Theorie!:

Ich glaube, dass Koko zuerst ein anderes Video über Netzwerke gedreht hat - ein kritischeres...Deshalb war sie sie sich unsicher. Nun erschien ihr Tweet noch darüber.

Ggf. kam von MK eine Ansage, sich gut zu überlegen , was sie öffentlich kommunizieren will.

Aufgrund des Tweet waren jedoch ihre Verfolger, Zuschauer, Abonnenten neugierig und es wird doch sowieso schon so viel über NW spekuliert.

Um nicht mehr Öl ins Feuer zu gießen, die Neugier zu stillen und diese auch gleichzeitig dafür zu verwenden, Klickzahlen zu steigern, hat sie ein neues Video angefertigt - nämlich jenes, welches man nun sehen kann.

Alles Andere macht für mich keinen Sinn - trotzdem ist das hier Geschriebene reine Spekulation von mir, ich kann nix beweisen. Nur meine Denke und die ist ja ( noch ) frei.

18 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 9:36 am

isa.belle

avatar
Sowas kann ich mir auch gut vorstellen. Weil ernsthaft: Sie sagt doch in dem Video gar nichts schlimmes über Netzwerke, warum sollte sie sich da Gedanken machen, ob sie es online stellt?

Ob da jetzt was von Mediakraft kam oder ob sie einfach nur Klicks haben wollte und schon vorher wusste, dass das so ein wischi waschi Video wird, sei mal dahingestellt.

19 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 11:10 am

ToffiFee

avatar
Admin
Das war mein erster Gedanke, als ich das Video gesehen hab.

20 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 11:18 am

Gast


Gast
Das kann ich mir auch gut vorstellen, ich glaube, wir sind uns gar nicht über die Größe von Mediakraft bewusst, wie viel Umsatz das Unternehmen mittlerweile macht und über welche Anwälte die alle verfügen können.

21 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jul 28, 2014 11:11 pm

Gast


Gast
die Bilanzen sind ja öffentlich einsehrbar, den Jahresabschluss von 2012 und 2011 kann man zumindest kostenfrei anschauen, interessanter wäre natürlich ein etwas aktuellerer

Jahresabschluss Mediakraft
1,4 Mio EUR Vermögen ist doch ziemlich heftig
ich kenn mich in der Interpretation von Bilanzen nicht so wirklich aus, wenn ich das richtig interpretiere, hatten sie 2012 eine Eigenkapitalrentabilität von -58%
Aber da steckte das Unternehmen natürlich noch in den Anfängen und in 1 1/2 Jahren tut sich doch vorallem in der Medienwelt ziemlich viel
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass sich die Netzwerke Youtuber zu Festpreisen einkaufen und somit zu Beginn voll auf Risiko setzten und dann bei Erfolg natürlich schön ihren Anteil einkassieren


zum Vergleich mal der Jahresabschluss 2012 von divimove
das Vermögen ist ja nichts im Vergleich zu Mediakraft, aber mittlerweile ist da ja auch RTL Anteilseigner

22 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jul 29, 2014 2:12 pm

Girlabouttown

avatar
Sind auf jeden Fall etwas säumig mit der Jahresabschluss Erstellung. Very Happy
Buchhalterisch sind sie ja auch überschuldet, sieht man ja an dem nicht durch EK gedeckten Fehlbeträgen.

23 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jul 29, 2014 5:41 pm

ChloeCoco

avatar
Was ich für Gerüchte oder Tatsachen über Blogger und Netzwerke weiß:

Luisa Lion und FashionMonger wollen VOX/RTL/Blogwalk beitreten. Die kriegen aber auch andere Verträge als die "kleineren Blogger". Müssen dennoch soweit ich weiss 4x die Woche bloggen.
Denke wir werden das bei FashionMonger auch beobachten können mit dem neuen Design, das kommende Ende des Studiums und regelmäßigeres Bloggen. Vielleicht die nächste Hauptberufliche Bloggerin?

Cover PR hat feste Vertragspartner, die gelistet sind, aber auch kleine Blogpartner, die nicht gelistet sind und auch keinen Festvertrag haben. Man muss all seine Kontakte an Cover PR abgeben, macht auch Sinn, wenn die die Aufträge verwalten.

Hug-You oder EnVogueCoop, ich meine aber es war EnVogueCoop, wurde von einer Agentur Professionell hochgezogen.

Styleranking baut ein Bloggernetzwerk auf, bisher ist MAYA WYH schon teil und Who is Mocca wurde auch kontaktiert.

Vielleicht ist das nichts neues, ist aber mal schön zu erwähnen und bietet vielleicht Grundlage für Ergänzungen.

24 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mi Jul 30, 2014 10:05 am

anothergirl

avatar
Das mit dem "Reisen um die zum bleiben zu animieren" fällt extrem auf. Daaruum und MissesVlog sind ja nur noch unterwegs.

(von oben nach unten/ Twitter kopiert)
Kelly @MissesVlog · Jul 27
Klingt das doof? Wenn ja tuts mir leid, aber ich will mal loswerden, dass nicht alles was nach Außenhin easy scheint auch easy ist.

Kelly @MissesVlog · Jul 27
Trotzdem gibt es viele Menschen, mit denen ich mein Glück gerne teile und ich versuche euch mit Videos daran teilhaben zu lassen.

Kelly @MissesVlog · Jul 27
[...] dass einige Deutsche ihrem nächsten nichts gönnen.


Kelly @MissesVlog · Jul 27
Klar gibt es anstrengendere Jobs als das was ich mache, aber Ich erlebe grade das Paradebeispiel dafür [...]

Kelly @MissesVlog · Jul 27
"Aus dem Urlaub direkt in den nächsten Urlaub." Dass LA auch Arbeit war, wird von Facebook Usern nicht gecheckt Very Happy

Kelly @MissesVlog · Jul 27
Heute kommt leider kein Video. Bin im Urlaub und habe es leider nicht geschafft vor zu produzieren.… http://instagram.com/p/q8xHSLylpi/

25 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Aug 03, 2014 12:08 pm

Gast


Gast
es läuft ja grad dieses #s71bootcamp
wisst ihr was über das netzwerk? http://www.studio71.com/
da sind ja schon ein paar bekannte leut dabei, wie mira (funnypilgrim), annafrost, masha sedgwick, michael buchinger, toalingling,... the next mediakraft? weiß ja nicht, was man davon halten soll. ich find's auch strange, dass sich die ganzen tv-sender jetzt auf die blogger stürzen. rtl seit neustem ja auch. dann isses wohl vorbei mit den kritischen reportagen, zumindest im privatfernsehen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 9]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Neues Thema eröffnen  Eine Antwort erstellen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten