Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Neues Thema eröffnen  Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 9]

201 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Do Jun 04, 2015 10:11 am

Gast


Gast
ich finde diese Argumente es wurde falsch zusammen geschnitten genauso lächerlich wie ihr seid doch alles nur Neider. Wieso können die nicht einfach dazu stehen, das sie es  gemacht haben. Dieses rausreden wirkt so lächerlich und dümmlich. aber die Follower glauben ja leider alles

202 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Do Jun 04, 2015 11:05 am

Gast


Gast
Na ja, man kann Dinge schon so schneiden, wie es einem passt und ich bin mir sicher, dass man das hier bis zu einem gewissen Grad auch gemacht hat.
Aber wenn man die Medienlandschaft einigermaßen verfolgt, dann ist man nicht so doof und gibt einem Magazin wie Frontal 21 ein Interview, in dem man über PPs plaudert. Was hat sie denn gedacht, was sie damit machen? Erzählen wie toll die neue Medien- und Werbewelt ist? Und es ist doch nun mal so, dass sie alle ungekennzeichnete Produkte in die Kamera halten.

203 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Do Jun 04, 2015 11:09 pm

Cosette

avatar
Klar wird an Beiträgen rumgeschnitten und die Sätze werden gekürtzt. Aber jetzt nicht so, dass die Aussage verändert wird. Gerade solche "Investigativ-Recherche-Bla-Sendungen" machen das eher nicht. Die können ja auch sonst locker verklagt werden, wenn sie bei dem Satz: "ich mache keine PPs" das "keine" rausschneiden und somit das Ganze eine andere Aussage wird.
Außerdem sieht man die Schnitte ja und bei ihrem Gelaber sind jetzt keine Schnitte sichtbar, sodass man denken könnte, sie hätte eigentlich viel mehr (und vor allem dann was anderes) gesagt.

Ich finde den Beitrag echt ganz gut. Allerdings sind mir zwei Sachen aufgefallen. Am Ende wird ja der Kassenzettel dieser Mamiseelen eingeblendet und dann einfach gesagt: "aber das ist ja eine Masche". Und das macht echt so viel kaputt. Das ist einfach nur ne Unterstellung. Sie kann darauf ja gar nicht mehr reagieren.
Die Masche, die sie ja meinen, ist doch, dass die Blogger im dm einkaufen, dann den Kassenzettel einscannen und das Geld dafür (und evtl auch noch was darüber hinaus) bekommen. Wurde das nicht hier schon im Forum erwähnt? Das ist so das Einzige, was mir dazu einfällt.
Vielleicht haben sie das ja wegen der Länge rausgeschnitten, aber ich hätte schon gerne gewusst, welche Masche das ist, die sie ihr unterstellen.

Und noch eine Sache: dieser komische Blogger zeigt ja die Mail, aus der ein Satz vorgelesen wird. Das mit "dem Kunden ist es lieber, wenn es nicht gekennzeichnet ist". Drückt man auf Stopp und liest den nächsten Satz, sieht man: "aber wenn das nicht okay für sie ist, soll unsere Zusammenarbeit nicht daran scheitern".
Ich mein, das wird als krasse Bedingung dargestellt, dabei steht das in der Mail gar nicht so.

Aber wie gesagt: es ist echt ein guter Beitrag und vor allem das mit Mamiseelen fand ich krass! Die haben ja alle kein Gewissen!

204 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 6:04 am

redlady


Das mit dem Drogerie-Sponsoring finde ich schlecht recherchiert im Beitrag. Die DM und Rossmann Hauls werden nicht von den Drogerien gesponsert. Das brauchen die als Werbung null. Ist nun nicht so, dass wir in Deutschland 100 Drogerieketten hätten, von denen man sich als Unternehmen dann abheben muss und nach vorn pushen muss indem man "Hauls" finanziert. Einzig Testprodukte werden rausgegeben oder eben Bloggerevents gemacht und das sieht man eben auch in den Artikeln.

205 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 10:52 am

Apfelschorle

avatar
hm, so sicher wäre ich mir da nicht. wurde nicht mal irgendwo erzählt, dass dm "einkaufsgutscheine" an große vlogger verschickt? diesbezüglich ist das vielleicht schlecht recherchiert. aber dass es das nicht gibt, glaub ich nicht. coca cola macht ja auch sponsoring. und hat das als marktführer laut deiner theorie doch auch nicht nötig?

206 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 12:05 pm

Cosette

avatar
@Apfelschorle Ja, genau das meinte ich. Das wurde mal in irgendeinem Thread hier erwähnt. Und ich glaube auch, dass man sich nicht so sicher sein sollte, dass es das nicht gibt.

Wenn man nach der Theorie von Redlady geht, hätte ja auch Mc Donald's nicht Y-Titty sponsorn müssen. Ist auch die größte Fastfoodkette (obwohl es wohl jetzt im Moment denen etwas schlechter gehen soll) und sie hätten es ja eigentlich nicht nötig.

Ich hätte es mir gewünscht, wenn sie das im Beitrag näher erläutert hätten, aber vllt. mussten sie das ja aus Zeitmangel rausschneiden. Oder das war echt einfach eine Unterstellung. Wer weiß...

207 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 1:56 pm

MunichGossipGirl


Mal was anderes: die Slimanis haben jetzt wohl doch ein eigenes Netzwerk gegründet bzw ihre Leute alle in ihre Agentur geholt, die Damms und Märy + Tobi (alle mit den privaten Kanälen und den dailyvlog Kanälen) sind da wohl unter Vertrag. Die Anschrift findet man jetzt auch bei allen oben genannten auf YT : NVC New Video Commerce GmbH...
Ich glaube der Guruticker hatte darüber auch mal einen Blogpost geschrieben, damals wurde spekuliert ob es wohl noch erweitert werden soll. Jetzt haben wir die Antwort. Die ganze Slimani-Gang ist jetzt dabei...

208 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 6:08 pm

Cosette

avatar
@Munichgossipgirl oh danke für die Info! Krass! Da kann ich mich auch noch daran erinnern. Bin mal gespannt, inwiefern sich bei ihnen was ändern wird.

209 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Sa Jun 06, 2015 10:39 pm

PeNutz

avatar
Sie müssen jetzt bestimmt alle positive pseudo philosophische Lebensweisheiten einfliessen lassen. Pro Weisheit 100€ oder so haha

210 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jun 08, 2015 11:02 pm

Lama


Vanezia Blum und ein Erklärungsversuch https://m.youtube.           com/watch?v=QTeQ4i6EI88

Frontal 21 ist böse und Vanessa ist lieb. Rolling Eyes

Sie zeichnet immer noch keine Samples.

211 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jun 09, 2015 9:34 am

Cosette

avatar
Dieses Video ist einfach nur... So unglaublich!
Erstens: sie geht überhaupt nicht darauf ein, ob sie wirklich Geld für etwas bekommt.
Zweitens: wenn ihr das böse böse ZDF alles so unterstellt und zurechtgeschnitten hat: warum wehrt sie sich nicht dagegen? Wenn sie schon während dem Interview gemerkt hat, wohin das führt: warum hat sie es dann nicht abgebrochen?!
Drittens: was hat sie denn gedacht, worum es in dem Interview geht, als sie angefragt wurde? Wenn es von Frontal 21 kommt und das Thema "Bloggerwelt" oder so genannt wurde. Denkt sie dann, man berichtet über sie als tolle Person?
Unglaublich selbstverliebt... Dann ist es natürlich klar, dass sie dann geschockt war, sobald sie gemerkt hat, man stellt ihr nicht nur solche Fragen, damit sie zeigen kann, wie toll sie ist.

212 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jun 09, 2015 10:32 am

lorelaigilmore


Die ganzen Kommentare unter dem Video sind ja auch super. "OMG so krass ey, pöses ZDF!"

213 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jun 09, 2015 11:22 am

Gast


Gast
Ja, Herzchen, ich glaub dir sogar, dass du "niemals" ein Interview gegeben hättest, hättest du gewusst, worum es ging.

Sagt mal, steh ich auf der Leitung oder sind die Leute in den Kommentaren bescheuert? Ich meine, sie widerlegt doch nichts von wem, was in dem Beitrag gesagt wurde? Sie sagt dort, sie könnte im Monat 7000 Euro verdienen (woraus ich auch geschlossen habe, dass sie nicht alles annimmt), man sagt, dass sie (nur) Sachleistungen nimmt (dem hat sie nicht widersprochen) und dass sie nicht kennzeichnet (was sie auch nicht widerlegt hat). Mehr nicht, oder vergess ich was?

Das einzige, was sie im Video sagt, ist: Ich halte doch auch ständig Sachen in die Kamera, die ich mir selbst gekauft habe, das wäre dann doch auch Schleichwerbung. Inwiefern widerspricht das jetzt dem, was ausgestrahlt wurde, nämlich, dass sie auch ungekennzeichnet Sachen in die Kamera hält, für sie sie zumindest Sachleistungen bekommt?

Ist doch mir wurst, ob sie und ihre Follower die Praxis ganz harmlos und normal finden, es ist per Definition Schleichwerbung, eben auch WEIL sie die gesponsorten Sachen zwischen ihren selbstgekauften Sachen zeigt, so dass der Eindruck entsteht, als wären sie auch selbstgekauft. Im Grunde bestätigt das Aufklärungsvideo doch den Bericht mehr als dass es ihn entkräftet, oder?

214 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Di Jun 09, 2015 12:30 pm

Cosette

avatar
@kaie: Eben, sie ist nicht darauf eingegangen. Sie meinte nur, man hätte sie als Person falsch dargestellt.
Was sie auch noch nicht rafft, ist dass Werbung nicht gleich Schleichwerbung ist. Wenn sie sagt, sie hat etwas bei XY gekauft, dann ist das Werbung und nicht Schleichwerbung.
sie kann also einfach nicht die Begriffe auseinander halten. Und sorry, wenn sie aber sagt: "ich mache Schleichwerbung" und damit aber Werbung meint, dann ist sie selbst schuld.

Und ja: sie hat nur gemeckert, dass sie als schlechte Person dargestellt wurde. Aber dass sie die Deals annimmt (wenn auch nicht alle, weil sie ja "zu faul" ist oder es ihr zu stressig ist, Verträge einzuhalten) und nicht kennzeichnet, sondern alles mit ihren gekauften Sachen zeigt (was ja keine Kennzeichnung und somit bei Bezahlung Schleichwerbung wäre), das leugnet sie nicht.

Ich versteh auch ihre Zuschauer nicht. Jeder schreibt: "du Arme! Die schneiden sich halt alles zurecht. Denen soll man nicht glauben..." "Andere machen echt krasse Sachen und belügen sogar ihre Zuschauer! Du nicht!"
Hallo?! Raffen sie nicht, dass das Mäuschen hier genau das Gleiche macht? Und nur, wenn andere das noch viel öfter machen, heißt das doch nicht, dass ihr Handeln dann nicht so schlimm ist! Ist echt auch wieder so eine daaruum-Argumentation!

215 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Mo Jun 22, 2015 11:07 am

Ilyana


http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-stars-y-titty-vorwurf-der-illegalen-schleichwerbung-a-960805.html

Wisst ihr wie das ausgegangen ist?

"Aufgrund der Recherchen von "Report Mainz" hat die für die Überwachung von Mediakraft zuständige Bezirksregierung Mittelfranken ein Prüfungsverfahren eingeleitet. "

216 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Do Jun 25, 2015 10:53 pm

Gast


Gast
Erinnert ihr euch noch an Karl Ess, den Proll, mit dem Luisa Lion mal ein Weilchen unterwegs war? In der taz ist ein ganz guter Artikel über Schleichwerbung auf Youtube erschienen, der sich um ihn dreht. Amüsant finde ich ja, wofür er alles wirbt:

"Ein zwar inzwischen gelöschtes, aber beispielhaftes Video zeigt ihn etwa mit zwei Freunden auf einem Spielplatz, wo die drei darüber reden, ob Ess irgendetwas peinlich sei. Antwort: „Vor zweieinhalb Jahren circa bin ich in die Sauna rein und schau meinen Kollegen an und denk mir so: Ey, das kann doch nicht sein, was hat denn der für ein Riesenrohr?“ Danach erzählt er, dass der Vater eines Freundes eine Pumpe entwickelt habe, mit der sich die Penislänge vergrößern lasse.
In weiteren ebenfalls inzwischen gelöschten Videos erzählte Ess noch von Freundinnen, die sich über zu kleine Penisse beschwert hätten. Der Link, über den man das Gerät kaufen kann, findet sich unter fast allen Videos von Karl Ess."

Ich meine, ich bin schon immer froh, wenn mich mein Spamfilter vor Penispumpenwerbung bewahrt (bin aber auch nicht die Zielgruppe ;)), wer schaut sich so was bitte auch noch freiwillig an? Eine Menge offenbar: "Über ein Online-Tool kann man jedoch sehen, dass der Link für die Penispumpe beinahe 363.000 Mal angeklickt wurde."

http://taz.de/Schleichwerbung-von-YouTube-Stars/!5205287/

Interessant ist auch ganz unabhängig von Karl Ess dieser Absatz:

"Bisher hat es noch keine Klage gegen YouTuber gegeben. Trotzdem soll noch in diesem Jahr eine „Bund-Länder-Kommission für Medienkonvergenz“ neue Regeln auch für Werbung bei YouTube erarbeiten und im Telemediengesetz festschreiben."


Vielleicht tut sich ja dann demnächst endlich was?

217 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 5:50 pm

Eiszapfen

avatar
Mal zum Thema YouTube Money: Kann mir jemand sagen, wie lang die Werbung angesehen werden muss, damit der youtuber was davon hat?
Ich habe nämlich ein Tutorial für etwas nachgemacht und als ich das Video nochmal ansehen wollte, weil ich mir bei einer Stelle nicht mehr sicher war, kam ein Kino Trailer über zwei Minuten als Werbung. Mir tat es echt leid den zu überspringen weil ich der Person wirklich die Werbeeinnahmen gönne, weil sie mir wirklich geholfen hat, aber ich konnte in dem Moment echt keine zwei Minuten den neuen Brad Pitt Film ansehen.

218 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 6:47 pm

Clavicula

avatar
Ich meine, dass man die ganze Werbung gucken muss; meine Lieblingsyoutuberin hatte mal Kommentare dazu beantwortet und seitdem überspringe ich Werbung bei ihr nicht mehr, weil ich es ihr gönne.

219 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 7:07 pm

Eiszapfen

avatar
Ok, Danke!
Das ist natürlich doof, wenn man solche super langen Dinger hingeknallt bekommt. *erinnert sich an eine 15 Minuten Alarmanlagenwerbung*

220 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 7:22 pm

Clavicula

avatar
Okay, 15 Minuten würde ich auch überspringen o.O
In meinem "unbedingt gucken"-Fall sind es meist 20-30 Sekunden, das lässt sich verschmerzen.

221 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 10:32 pm

trodat

avatar
Ich glaube, der Gewinn ist gestaffelt. Man kann ja auch nach 5 Sekunden oft überspringen. Daran verdienen die aber auch schon ein bisschen.
Irgendwer hat das mal in einem Video erzählt, aber ich kann mich gerade nicht mehr erinnern, wer das war.
Vielleicht kann ich es gleich noch ergooglen.

222 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Okt 07, 2016 10:35 pm

PeNutz

avatar
Also beim Google Business Breakfast in Dublin damals hat man uns erklärt dass Youtuber erst ab den 5 Sekunden Gewinn machen, wenn nicht übersprungen wird. Jede Werbung die nicht übersprungen werden kann bringt aber Werbeeinnahmen. Kann natürlich sein das es für Youtube Irland anders läuft wie für Youtube Deutschland, kann nur das wiedergeben was die gesagt haben bei ihrem Vortrag. Very Happy :P Vielleicht finde ich noch mal Bilder von den Slides die, die gezeigt haben und kann sie posten. War aber mit dem alten Handy Very Happy

223 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am Fr Nov 04, 2016 3:30 pm

anothergirl

avatar
Auch mal eine Frage von mir: wenn wo eine Kooperation, Sponsoring oder oder mit drin ist im Video, sollte man es dann nicht auch im Titel versehen? Denn im Endeffekt schaue ich mir ja "Werbung" an und mag das auch gerne vorher wissen bevor ich drauf klicke und die Person noch mit YTB money unterstütze.

Beispie: www.youtube.com/watch?v=hFbDs9w3-oE

Sie sagt es ist in Kooperation mit Douglas, verlinkt alles in die Infobox und sagt später "Ich habe alle Produkte bei Douglas gekauft." Ich frage mich da: Ja, was denn nun?

Ich steige da nicht so durch und finde das etwas unverschämt. Ich wüsste sowas gerne bevor ich auf ein Video klicke. Aber da bin ich wohl eine von wenigen mit dieser MEinung.

224 Re: Netzwerke, Sponsoring und Youtubemoney am So Jan 29, 2017 4:27 pm

flipper1988


ich weiß grad nicht wohin damit deshalb schreib ich's mal hier hin:

eigentlich sollte ich mich grad mit durchaus wichtigeren dingen beschäftigen, aber irgendwie Very Happy bin ich grad zu diesem video gekommen:

https://www.youtube.com/watch?v=opmn4WWH2U0&feature=youtu.be

irgendwie find ich's lustig, dass der sich so direkt an "influencer" wendet Smile
aber irgendwie war ich auch schon ein bisschen überrascht, dass das für viele wahrscheinlich gar kein thema mit den Steuern ist?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Neues Thema eröffnen  Eine Antwort erstellen

Ähnliche Themen

-

» Soziale Netzwerke

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten