Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Konsum & Kinderkitsch- die bffs Lodda und Me (Tina & Corinna/since we met)

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 18 von 21]

xjx


Vor allem, wenn man so alle Tweets oder Texte bei Instagram betrachtet: kinderfrei etc.
Sie hat doch früher bestimmt mal erwähnt, wenn sie (als Paar) etwas Zusammen unternehmen oder? Er ist ja in keinster Weise auf ihren Bildern bei Instagram zu sehen oder erwähnt.

Nun ja, sie ist ja alt genug und sie wären ja nicht die ersten, die sich trennen.

Mich nerven nur diese Anspielungen. Jetzt unabhängig von Tina gibt es da einige Exemplare, bei denen es so eindeutig ist, dass sie sich auf eine spezielle Person beziehen. Und fragt man nach, ob diese Person oder diese Situation gemeint ist, kommt nur ein "Ist niemand bestimmtes gemeint." Aha Rolling Eyes Very Happy

Apfelschorle

avatar
xjx schrieb:Ich kann leider nicht verstehen, wie man Twitter (eine Plattform, um sich der breiten Öffentlichkeit mitzuteilen) als ein Art Tagebuch sehen kann. Auch wenn man seinen Account auf privat gestellt hat. Es ist ja völlig okay, seine Gedanken dort niederzuschreiben, aber es ist nun mal ein Ort des Austausches, dient der Kommunikation oder Diskussion.

Wenn ich fremden Menschen Einblicke in mein Privatleben gewähre, muss ich damit rechnen, dass Tweets o. ä. interpretiert werden. Solche Vermutungen zählen nun mal zum Gossip, und meist sind diese in diesem Forum ja mit Fakten belegt.

danke, das fasst perfekt zusammen, was ich denke.

notsponsored

avatar
Wenn man ihren Twitter Account durchgeht und die alten Beiträge von Insta anklickt die mit ihrem Mann zu tun haben, sind alle bei Insta gelöscht. z.B. Papa auf der Arbeit Besuchen, Torte für den Papa backen usw usw. Ich glaube dies spricht alles für sich.

trodat

avatar
Wenn es tatsächlich so sein sollte, dann tut es mir leid, weil es immer traurig ist, wenn eine Familie zerbricht und sie wirkten ja schon sehr harmonisch.
Aber dass Tina tough ist und das gut wegsteckt, glaube ich auch.

Edit: Ich bin gerade bei dem neuesten Instabild erschrocken, wie dünn sie geworden ist. Und Tanja von rougerepertoire lobt das auch noch. Unglaublich.
Ich hoffe, ihr geht's wirklich gut.

lauralaura


Schade, dass ich ihren Account nicht mehr verfolgen kann. Bin geblockt, weiß noch nicht mal warum.

Knusperflocke

avatar
Ich finde immer denkwürdig, Leute zu loben, die abgenommen haben, aber schon vorher ne super Figur hatten. Als ob Tina jemals irgendwie hätte abnehmen müssen.

trodat

avatar
Also wirklich!
Ich denke, ihre Allergien könnten auch mit ein Grund für die Abnahme sein, aber das muss man doch nicht hypen, wenn sie auch vorher schon eine sehr schöne normale Figur hatte.

Das Internet kann einen wirklich manchmal zur Verzweiflung treiben, wenn man sieht, wie viele dumme Menschen es einfach gibt.

Knusperflocke

avatar
Jetzt hat sie so dünne Beinchen bekommen. Ich war immer beeindruckt, was für eine gute Figur sie nach Kind2 hatte.

Mausi

avatar
Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, die Sache mit der Trennung. Wie schon jemand schrieb, Tina ist die Queen der Andeutungen und meist ist es dann etwas völlig Unspektakuläres. Ihre Tweets können alles Mögliche bedeuten.

Nun ja, schauen wir mal, so rein gossipmäßig wäre es natürlich spannend, auch wenn es mir für sie leid tuen, ich finde sie ganz sympathisch.

finally


Ich schätze auch, dass die Gewichtsabnahme an der Ernährungsumstellung liegt. Eine Diät kann ich mir bei ihr nicht vorstellen. Aber dieses Lob von RougeRepertoire war irgendwie unnötig. Das liest sich als hätte sie davor Figurprobleme gehabt und jetzt durch eine Diät abgenommen.

Kruemel


Was sagt ihr dazu?

Edit: Kann irgendwie keinen Screenshot hochladen.

Kruemel






Zuletzt von Kruemel am Fr Feb 03, 2017 11:32 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Knusperflocke

avatar
Was ich dazu sage? Wir haben recht und allen gehts gut. Danke, Tina! Und am Allerwichtigsten: Alles Gute, du toughe Frau!

Gast12378


Ich finde es echt super super schade bei den beiden! Sie waren immer so mein Vorbild. Kennenlernen, zusammenziehen, ein Haus, Urlaube, Kinder bekommen, die Hochzeit. Eine tolle Familie eben.
Ich "verfolge" das ganze nur schon, seit sie ihr Haus gekauft und umgebaut haben. Dann kam die Kleine.
Vielleicht haben sie sich zu selten gesehen, da er wohl auch außerhalb der Stadt arbeitet. Vielleicht wollte sie mit den Kindern in ihrer Heimat bleiben.
Ich konnte es mir aber schon denken, seit er bei der Lambertz Monday Night war. Keine Ahnung warum.. Auf jeden Fall hoffe ich das die beiden es nochmal gekittet bekommen!

Kruemel


Finde es auch immer traurig, wenn Familien auseinandergehen. Aber manchmal ist es leider das beste.
Wie alt sind die beiden eigentlich bzw. wann fing das alles an mit Ihnen? Folge ihr noch nicht lange, aber finde sie sehr sympathisch und wünsche ganz viel Kraft für die neue Aufgabe.

Mausi

avatar
Kruemel schrieb:Finde es auch immer traurig, wenn Familien auseinandergehen. Aber manchmal ist es leider das beste.
Wie alt sind die beiden eigentlich bzw. wann fing das alles an mit Ihnen? Folge ihr noch nicht lange, aber finde sie sehr sympathisch und wünsche ganz viel Kraft für die neue Aufgabe.
Wann das anfing weiß ich nicht. Was mir nur immer auffiel, war, dass die beiden fast immer getrennt Urlaub machten. So weit ich mich erinnere, er meist mit seinen Kumpels und sie mit ihrer Familie.

Getrennt ausgegangen sind sie wohl auch oft. Seinem Partner viel Freiraum zu geben ist sicher gut, aber vielleicht war das ein bisschen viel Freiheit für die eine Seite. Verlockungen lauern überall, vor allem wenn man noch so jung ist (Mitte-Ende 20). Da ist die Sturm und Drang Zeit noch nicht vorbei.

Ich wünsche ihr und den Kindern jedenfalls alles Liebe.

Kruemel


Meinte eigentlich nicht, wann dass mit dem 'auseinander leben' anfing, sondern wie lang sie schon zusammen sind/waren.
Hab mich falsch ausgedrückt, Sorry. :-))
Sie werden das schon meistern und sicherlich an einem Strang ziehen, für die Kinder. Man trennt sich ja nicht mal eben, das ist ja ein Prozess.

Gast


Gast
Sie hat 19kg aufgrund der Nahrungsumstellung abgenommen, stand die Tage bei Instagram.

Apfelschorle

avatar
NEUNZEHN?! also, reden wir von tina oder von me? tina war doch davor schon eher dünn?

trodat

avatar
Tina schrieb das. Nach der letzten Schwangerschaft sind nun 19 kg weg.

Gast


Gast
Ja genau Tina. Smile

xjx


Nach der Schwangerschaft hat sie 19 kg abgenommen.
Man muss aber auch bedenken, dass man immer schlanker aussieht, wenn man sich selbst im Spiegel fotografiert. Da macht der Winkel auch nochmal viel aus.

Auf dem neuen Bild sah sie schon sehr schmal aus, aber ich denke, dass sie alt und reif genug ist, dass sie das im Griff hat und über eine gute Selbsteinschätzung verfügt.

Mausi

avatar
xjx schrieb:Nach der Schwangerschaft hat sie 19 kg abgenommen.
Man muss aber auch bedenken, dass man immer schlanker aussieht, wenn man sich selbst im Spiegel fotografiert. Da macht der Winkel auch nochmal viel aus.

Auf dem neuen Bild sah sie schon sehr schmal aus, aber ich denke, dass sie alt und reif genug ist, dass sie das im Griff hat und über eine gute Selbsteinschätzung verfügt.

Oh ja, das mit dem Winkel stimmt. Da ist Yankeerella das beste Beispiel. Wenn man dann mal Fotos von ihr sieht, die von anderen gemacht wurden, könnten man meinen, es wäre ein anderer Mensch.

Aber um nochmal auf Tina zu kommen. Das ist ja schon ganz schön hart. Plötzlich allein in dem riesigen Haus und mit den beiden kleinen Kindern.
Sie schrieb ja auf den Tweet von fluppdiwupp, die nachfragte, ob sie das Emoji richtig versteht, dass sie es richtig versteht aber alles gut sei.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man eine Trennung so einfach wegsteckt.

Ob sie wohl den Namen ihres Mannes behält?

Knusperflocke

avatar
19 kg abzüglich Baby ist schon wieder nicht mehr so dramatisch, aber ich wette, sie hat in der Schwangerschaft auch nicht viel zugenommen.

Ach ich finde es wirklich schade, auch wenn ich mich manches Mal über non-mentions und preppy Getue aufgeregt habe, aber da ist sehr früh eine Familie auseinander gegangen. Ok, verbunden sind sie vermutlich für immer, aber das hat man sich wirklich sicher anders vorgestellt. Sie waren auch sehr jung beim Haus und erstem Kind, da ändern sich Menschen noch gewaltig, und wenn das in unterschiedliche Richtungen passiert, ist das leider so.

rosenzahn


Ich finds auch sehr schade, dass die beiden sich getrennt haben. Aber ich schätze sie so ein, dass sie schon weiß, was das Beste für ihre Kinder ist. Schade trotzdem, das wirkte doch alles immer sehr perfekt bei den beiden, von der Hochzeit über das Haus und das ganze Zusammenleben.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 18 von 21]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten