Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Konsum & Kinderkitsch- die bffs Lodda und Me (Tina & Corinna/since we met)

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 24]

Fluppdiwupp

avatar
Ja genau die Bemerkungen mein ich :-)
Zumal sie sonst ja eigentlich nicht auf Privates eingeht. Auch dad mit der Webseite hätte man nicht veröffentlichen müssen, ist doch sonst immer zu geheim

katha


das ist doch nur eine schwedische klatschseite über das königshaus, sowas wie "das goldene blatt" hier in deutschland - ich nehme an, da gibt es irgendwo urlaubsfotos, wo tina miniklein im hintergrund zu sehen ist - deshalb eben die bemerkung, dass man es ohne insiderwissen eigentlich nicht finden und erkennen kann.

ChloeCoco

avatar
Jedenfalls lässt es sich nicht mit dem vollen Namen ihres Mannes herausfinden. Hab da nichts gefunden...

ms.watson

avatar
Wahrscheinlich gehts da echt nur um das Hochzeitsfoto von Madeleine, wo sie im Hintergrund zu sehen ist.

hackfress

avatar

Quivi

avatar
Versucht sie da jetzt die Paddynummer?

hackfress

avatar
war das nicht letztes Jahr auch so mit dem Ponnyhütchenkalender? Am Ende hat es ihr der wunderbare Herr Macker ihr geschenkt?

ohmaryjane

avatar
Das Bild wurde gelöscht, was war zu sehen?

hackfress

avatar
hoffentlich hats Mister Macker gesehn....

Zackaroni

avatar
Da ist doch nur Nippes drin. Wozu braucht man das?

Gast


Gast
Um sinnlos noch mehr Luxus-Kosmetik zu horten.

hackfress

avatar
neue Glasvasen befüllen....

katastrophal

avatar
Corinna ‏@lifesmarvellous 2 Std.Vor 2 Stunden
Lösche mal wieder einiges bei Insta, nicht wundern.

Ääähhh, hätte doch sowieso keiner gemerkt Rolling Eyes sie wartet doch bestimmt auf die "Warum???"-Fragen, um sie dann ganz geheimnisvoll nicht zu beantworten...

C2H4O2


Zackaroni schrieb:Da ist doch nur Nippes drin. Wozu braucht man das?

Ich find den ja gar nicht schlecht, aber nicht für 150 Pfund.

Schlimmer find ich da ja dieses Jahr diesen Ciaté Adventskalender welchen garantiert wieder jede zweite Beautybloggerin haben wird.
Wenn ich das richtig sehe, haben die doch glatt einige Farben da rein gepackt, die genau so letztes Jahr schon drin waren.
Das nenn ich mal Kundinnenverarsche.

Fluppdiwupp

avatar
Einen Tweet davor schrieb sie ja noch, das manche aber auch keinen Spaß verstehen.
Sind wir gemeint, dass wir ihren "Scherz" mit dem Kalender nicht verstehen?

hackfress

avatar


hallo me

Gast


Gast
Ach liebe Me, wir verstehen sehr genau wie das gemeint ist:
Witzig, spaßig, mit einem zwinkern... und einem nicht zwinkernden Auge, das den Kalender durchaus unauffällig dem Mann o.ä. unter die Haut schieben will.

Shiny


Woher hat denn die Tina so viel Geld? Viel gearbeitet hat sie in ihrem Leben glaube ich noch nicht und ist früh Mutter geworden. Sie und ihr Mann haben ja schon längst ein eigenes Haus, dauernd die teure Kleidung und die teure Hochzeit sowie Flitterwochen. Alles selbst erarbeitet kann ich mir nicht vorstellen. Zumal sie ja irgendeinen Fernstudiengang macht. Habe hier irgendwas von Adel gelesen? Oder hat sie einfach einen Mann mit viel Geld geheiratet?

Gast


Gast
Sie kommt aus einer reichen Familie und ihr Mann sowieso.
Gearbeitet hat sie meines Wissens noch nie und wird sie vermutlich auch nie.Wozu auch?!

Fluppdiwupp

avatar
Ja sie hat genug Geld, ihr Mann ebenfalls. Sie hat eine Ausbildung und, meines Wissens, danach auch in diesem Bereich gearbeitet bis Lotta kam.
Jetzt macht sie Elternzeit und kümmert sich um die Kleine. Der Mann geht arbeiten. War bei meinen Eltern nicht anders, wo ist das Problem?
Klar, können sich heutzutage viele nicht mehr leisten, aber wenns dort geht, finde ich das schön.
Tina lässt das echt nicht raushängen mit dem Geld, wieso sie als geldgeiles, faules Gör hinstellen?

Gast


Gast
Sie hat das Geld aber nicht selbst erarbeitet.Das hat nichts mit Kindererziehung zu tun.Wie viele Jahre hat sie gearbeitet?1-2?Da kann man kein Haus kaufen und auch sonst nichts, was sie besitzt.Das Geld kommt von den Eltern und ist eine Tatsache, keine Kritik, weswegen ich meine negativbewertung nicht verstehe.

Fluppdiwupp

avatar
Ich hab nichts negativ bewertet, das war schon so :-)

Mag stimmen aber der Unterschied ist halt, dass sie das nicht raushängen lässt wie doof. Sie ist keine Paddy die vom guten Gehalt des Mannes profitiert und das jedem unter die Nase reibt.
Nebenbei engagiert sowohl sie als auch der Rest der Familie sich durchaus auch sozial

Gast


Gast
Beautygirl schrieb:Das Geld kommt von den Eltern und ist eine Tatsache, keine Kritik, weswegen ich meine negativbewertung nicht verstehe.

Ich hab's negativ bewertet, weil ich deine Äusserung einigermaßen unreflektiert finde, bzw, ich das Gewese um die Herkunft des Geldes auf diese unsubtile Art mein zartes Gemüt kränkt.

Sie kommt aus einer reichen Familie und ihr Mann sowieso.
Gearbeitet hat sie meines Wissens noch nie und wird sie vermutlich auch nie.Wozu auch?!

Dieses "Wozu auch?!" finde ich eigentlich das Schlimmste an der Formulierung. Für mich klingt es nach Missgunst. Sowas denkt man vllt., wenn man PMS hat, ganz bei sich. Aber das zu schreiben ist nicht die feine Art.

Es ist eine Sache, in einem Forum zu sein, dass Personen der Blogosphäre mal auf die Schippe nimmt oder kritisch betrachtet.
Aber plump zu sagen "Das Geld ist ja gar nicht aus eigner Arbeit entstanden, die haben das von der Familie" - wohlbemerkt ohne weiteren Kontext - klingt nach blankem Neid, den ich hier gar nicht gerne lesen mag.

Wenn man es einmal ganz nüchtern betrachtet, ist es nicht schlimm, dass Sie viel Geld haben. Schade, dass man selbst nicht reich ist oder reiche Eltern hat, ja, mag sein. Aber ist es nicht vollkommen egal für uns, was nun ihre Mittel sind? Du weißt ja gar nicht, wie das alles zu Stande gekommen ist.

Das ist jetzt weit hergeholt und auf der Schwelle zum Sophismus - aber dann könnte auch jemand aus einem dritte Welt Land empört aufschreien "Aber Beautygirl hat ja gar nicht selbst Europa industrialisiert! Warum darf sie dort leben und ich muss [insert crazy terror group here] fürchten!". Ist wirklich ein schräger Vergleich, ich weiß. Dennoch siehst du vielleicht, die Sinnlosigkeit deines Einwurfs?
Wo oder wie man geboren wird, kann man sich nicht aussuchen und daher sollte man es als Außenstehender auch nicht verurteile, wenn jemand besser gestellt ist.

Soll sie es doch her haben, wo sie will. So ist es nun einmal. Immerhin leben wir nicht mehr in einer Klassengesellschaft und jeder Hinz und Kunz kann "reich" werden, mit Genug Glück und Verstand. Oder Beziehungen. Oder kriminellen Kontakten.Whatever.

Gast


Gast
Es wurde doch gefragt woher sie es hat.Einfache Antwort meinerseits und dieses "wozu auch?" Ist einfach so dahin gesagt.Logische Konsequenz.Sie muss nicht arbeiten, weil sie eben diesen Hintergrund hat, also weil sie es nicht muss(!).Sie muss nicht wie all die anderen nach der Elternzeit nach einem Job suchen, der sich leicht mit der Familie vereinbaren lässt.Deswegen mein "wozu auch?" 
Da kann man deuten was man will, ich habe in diese zwei Wörter keine versteckte Botschaft von wegen "faul, ich bin neidisch" oder sonst was gepackt.es ist ohne Wertung.Es ist vielmehr sogar positiv gemeint, dass ich sie unabhängig was sie noch in ihrem Leben vorhat (es ist doch eh ein zweites Kind geplant, also wird sie die nächsten Jahre sowieso weiterhin "nur" Mutter sein) sogar verstehe.Sie muss nicht arbeiten, also tut sie es momentan und vermutlich in nächster Zeit nicht.Deswegen "wozu auch?".Die Dringlichkeit besteht nicht bei ihr.
Da jetzt so eine Abhandlung über die Intention meiner einfach so dahin gesagten zwei Wörter zu schreiben, scheint mir reichlich übertrieben, da ich keine böse Absicht hatte.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten