Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Blogger, die keinen eigenen Thread verdient haben

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 34 von 35]

Ilyana


Vor allem tut Frosti auf Twitter immer so, als ob sie heulig sei was Kennzeichnung angeht! Letztens hat sie ja Instagram soooo sher gelobt für die zukünftige Gunktion, wo man angeben kann, dass ein Post bezahlt wurde!

Knusperflocke

avatar
Haha. Ich weiß es natürlich nicht, aber ich bin auch nicht unbedingt der Ansicht, dass Frosti sich diesen komischen Kochautomat zum Geburtstag gewünscht hat und ihn jetzt so ausführlich beleuchtet. Wir möchten wahrscheinlich nicht wissen, was da alles abläuft.

Wiebke_77

avatar
jeder zweite beitrag ist doch bezahlt. aber auch nur, weil sie zu 100% dahinter steht. natürlich. ihr letzter beitrag mit p&g, da dachte ich: hä, was hat das bitte mit multitasking zu tun? hatten aber auch einige unter dem artikel kritisiert. die nimmt leider gottes alles an, was sich irgendwie zu geld verwursten lässt. man muss die neue influencer-marketing-agentur voranbringen und weil anna nicht mehr die jüngste ist und in dem großen teich an bloggern schnell in vergessenheit geraten kann, werden leider solche kampagnen angenommen.
ich kann mich nur an ihr baby-interview erinnern und wenn ich mir so ihre artikel über emma anschauen: 95% der artikel mit emma sind bezahlt. aber nur, weil sie das auch alles selbst nutzt/toll findet etc. immer wieder die gleiche leier.
ihr ebay-kleinanzeigen account ist öfter voll mit produkten, die sie irgendwann mal auf dem blog angepriesen hat. und auch wenn anna ihr image als sauberfrau unter den bloggern penibel pflegt, ist sie kein stück besser als janina. nur dass janina kein händchen fürs schreiben im gegensatz zu anna.

alleyesonme


Was ist eigentlich mit dem Gesicht von dieser Frohsinnfrohsinn passiert? Wie viele Liter Botox und Hyaluron haben da jegliche natürliche Mimik geraubt und ihr einen Entenschnabel "gezaubert".
Unsympathisch fand ich sie immer schon, besonders weil sie auf eine recht ruppige Art ungefragt zu allem ihren Senf abgibt und sich aber wiederum gerne bei anderen, bekannteren Instagramern einschleimt.
Aber man muss neidlos anerkennen, dass sie früher wirklich mal richtig, richtig hübsch aussah! Sie hatte auch einen weiblicheren Kleidungsstil der toll zu ihr passt und einfach stylisch war.
Mittlerweile lassen sie die Unterspritzungen und die sehr buschigen Augenbrauen (sie zeichnet sie auch noch nach) sehr herb im Gesicht wirken.

trodat

avatar
Mich nervt bei ihr, dass sie inzwischen ihren Mund immer so derbe verzieht und die gespritzten Lippen für meinen persönlichen Geschmack zu viel sind.
Ich finde aber super, dass sie da komplett zu steht und keinen Hehl daraus macht.

itsallaboutgossip


Kennt jemand Jules vom Instagram-Account „julesr“? Sie hatte früher auch mal einen Blog mit einer Freundin, „lesaliya“ bei Instagram. Ich habe den Blog von den zwei total gerne gelesen, und auch den IG-Account von Jules habe ich oft und gerne angeschaut! Man konnte quasi „miterleben“ wie sie ihre Jugendliebe geheiratet hat, sich die zwei ein eigenes Nest eingerichtet haben mit Hund etc. und plötzlich wurde es still um Jules. Und jetzt vor ein paar Tagen postete sie ein Foto bei IG, bin mir fast zu 100% sicher, mit einem anderen Mann Und irgendwie darunter einen Spruch à la "Wenn du erst einmal glücklich bist muss du nicht mehr die ganze Zeit versuchen, es zu sein" (Sinngemäss wiedergegeben, mittlerweile hat sie den Spruch weggenommen). Hääää ich bin "geschockt", so schnell kanns gehen mit der Ehe....

Knusperflocke

avatar
Grade mal Frostis neuen Blogpost gelesen. Also ich hätte ja nie gedacht, dass sie ihre Zähne nicht mag, ich finde sie wirklich sowas von hübsch. Wär ich nie drauf gekommen.

SkyFall79


Wiebke_77 schrieb:jeder zweite beitrag ist doch bezahlt. aber auch nur, weil sie zu 100% dahinter steht. natürlich. ihr letzter beitrag mit p&g, da dachte ich: hä, was hat das bitte mit multitasking zu tun? hatten aber auch einige unter dem artikel kritisiert. die nimmt leider gottes alles an, was sich irgendwie zu geld verwursten lässt. man muss die neue influencer-marketing-agentur voranbringen und weil anna nicht mehr die jüngste ist und in dem großen teich an bloggern schnell in vergessenheit geraten kann, werden leider solche kampagnen angenommen.
ich kann mich nur an ihr baby-interview erinnern und wenn ich mir so ihre artikel über emma anschauen: 95% der artikel mit emma sind bezahlt. aber nur, weil sie das auch alles selbst nutzt/toll findet etc. immer wieder die gleiche leier.
ihr ebay-kleinanzeigen account ist öfter voll mit produkten, die sie irgendwann mal auf dem blog angepriesen hat. und auch wenn anna ihr image als sauberfrau unter den bloggern penibel pflegt, ist sie kein stück besser als janina. nur dass janina kein händchen fürs schreiben im gegensatz zu anna.

Sehe ich ganz genauso - ich mag sie nicht und da gehts nur noch um Kohle machen, egal, ob es thematisch passt oder nicht, einen anderen Eindruck kann man leider nicht haben.

SkyFall79


ascheprinzessin schrieb:Ich weiß nicht, ob ich manchmal zu gutgläubig bin, aber ich hab das Gefühl, manchmal werden tatsächlich keine Follower bewusst gekauft, sondern es ist wie mit Facebook: In Indien sitzen Firmen, die Leute dafür bezahlen, Bilder oder Beiträge zu liken, um diese zu steuern, damit sie dank des Algorythmus' ganz oben landen. So stelle ich mir das auch vor bei einigen Accounts. Dass man merkt, welche Accounts 'wichtig' sind bzw. groß, mit denen man dann mehr verdienen könnte und diese werden dann von besagten 'Facebook-Like-Firmen' (keine Ahnung, ob es für die tatsächlich einen Namen gibt) gepusht.

Oder bin ich wirklich zu gutgläubig? Smile

Bist du nicht. Man kann es aber auch ohne Social Blade oder ähnlichen Seiten herausfinden. Geh mal auf einen mittelgroßen Beauty-Account bei Instagram. Sieh Dir an, wie viele Likes ein Foto bekommt und check gleichzeitig die Follower...bei vielen wirst du sehen, dass die Follower irgendwie so "Karteileichen" sind, kein Avatar, keine eigenen Beiträge oder wenn, nur wenige und da am besten auch schon lange nichts mehr gepostet. Und am besten noch Männer im Ausland jeden Alters, is klar, dass die ein Nagellackfoto oder whatever liken^^ anfangs hab ich mich da so drüber aufgeregt, aber irgendwann wird die ganze Scheiße bei solchen Leuten explodieren, Gott sei Dank. Irgendeine Fashionbloggerin hatte doch auch mal zugegeben, dass sie Follower gekauft hat, es kam raus und sie hat es dann wohl auf ihrem Blog bestätigt. Solche Leute tun mir nicht mal leid. Die wenigsten werden dauerhaft von ihren Blog- und Instagrameinkünften leben können, dieser Trend kann schnell wieder vorbei sein. Und wer gar nichts Solides gelernt hat oder nicht wirklich einen richtigen Job hat, ich mein, die werden doch auch alle älter. Wollen die das mit 40 oder 50 auch noch machen? Wahrscheinlich sind sie dann raus aus der Zielgruppe und die Follower gehen woanders hin. Und die gekauften juckt es ja sowieso nicht, bei wem sie liken..wie kann man nur stolz auf sowas sein, wenn ein Foto dann zig Likes hat und jede Woche Hunderte von Followern dazu kommen. Das ist doch nicht etwa eigener Verdient, aber manchen ist echt alles recht.

feindamit


Zum Thema Zähne: Der Engstand im Oberkiefer ist schon deutlich, finde ich (hatte aber ein ähnliches Problem, vielleicht fällt es mir daher mehr auf). Grundsätzlich find ich daran nichts verwerflich, sich die Behandlung sponsern zu lassen und an dem persönlichen Problem mit den Zähnen wird schon was dran sein - auch wenn manche Sachen für diese Videos vielleicht ein bisschen dramatischer und gefühliger dargestellt wurden, als sie sind (Medien halt). Ich muss sagen, ich mag Anna und ihre Familie aber insgesamt sehr gern und sie verpackt die Kooperationen meist auch gut und größtenteils mit Mehrwert für die Leserin.

Influenza


Wieso hat _fashionsabs eigentlich so viele Follower? Sie postet immer nur ihre Beine oder wahlweise ihre Beine im Auto.

Mausi

avatar
Ich mag Anna Frost nicht sonderlich, bei ihr sehe ich die Dollar Zeichen überall rumschwirren. Da kann sie mit ihrem "Hello Kiddos" noch so auf cool und "Best Friend" machen, da kommt bei mir nichts Echtes rüber.

feindamit


"Moin Kiddos" ist tatsächlich auch der Teil ihrer Vlogs, bei dem ich die Ohren zumache, das kann ich auch echt nicht hören.

Mausi

avatar
Stimmt, "Moin" ist es. Nichtsdestotrotz nervt es. Laughing

Knusperflocke

avatar
Frau Flauschig war beim Microblading. Endlich hat sich mal jemand erbarmt und wir müssen nicht mehr die halben Augenbrauen bei live bestaunen

basta5

avatar
Wobei ich es bei ihr schon krass finde, wie Make-up jemand verändern kann. Und ich finde ihre Art mit dem Stillstand bzw der wieder Zunahme umzugehen 100mal besser und ehrlicher als bei hungrysaa

Influenza


Haha und zack, postet fashionsabs ein Ganzkörperfoto... wer so alles hier mitliest ;)

SkyFall79


feindamit schrieb:"Moin Kiddos" ist tatsächlich auch der Teil ihrer Vlogs, bei dem ich die Ohren zumache, das kann ich auch echt nicht hören.
Ich hab mir gestern nach gefühlten 10 Jahren mal wieder ein Video von ihr angesehen bzw. mehrere, wegen ihrer Zahngeschichte. Die Art, wie sie insgesamt spricht und betont, macht mich echt aggro, fürchterlich.

schattenglitzer


Was haltet ihr von Instagrammer wie Lina Larsen, Lisbeth Mueller oder zu.mir.oder.zu.bier?

SkyFall79


Ich kenne diese Leute, die du erwähnst, alle nicht. Ich glaube, manchmal ist das auch gut so Smile seit ich hier im Forum verkehre, habe ich ständig den Drang über erwähnte Personen den Instagram Account durchzuscrollen, um Äüßerungen von hier nachvollziehen zu können, man kommt zu nix mehr  lol!

Atemlos

avatar
schattenglitzer schrieb:Was haltet ihr von Instagrammer wie Lina Larsen, Lisbeth Mueller oder zu.mir.oder.zu.bier?

Naja sind für mich auf den ersten Blick die selben Profile wie sie zig Mädels haben, nur in "alternativ". Filter alle aufeinander abgestimmt, keine/kaum persönliche Texte,... hübsche Fotos klar, aber mehr nicht.

Ichmagspinat


Kennt jemand von euch mirilennartsundlaurinsmama oder vonundmitamanda und weiß warum die beiden nicht mehr aktiv sind?

leliza


Miri_lennartsundlaurinsmama hat alle Bilder gelöscht und noch ein Abschiedsfoto reingestellt das mittlerweile auch wieder gelöscht ist. Sie hat sich offiziell verabschiedet, sie meinte sie hätte jetzt genug zu bestimmten Themen gesagt, hätte eine Menge über instagram gelernt, ist auch oft genug beleidigt worden und hat jetzt keine Lust mehr. Ihr Profil ist noch da, weil sie sich gerne Sachen ansieht und auch kommentieren möchte. Sie will aber nichts mehr Posten. Und ich denke sie ist nicht der Typ, der es sich in 3 Tagen anders überlegt.

littlebluecloud

avatar
Frau Shopping päppelt eine Babyratte auf.... Vermutlich werden einige anderer Meinung sein, aber ich find's echt grenzwertig... Die Stadt, in der ich lebe, hat Mühe damit das Rattenpronlem in den Griff zu bekommen. Wird in anderen Großstädten nicht anders sein. Irgendwie kann ich echt nur den Kopf schütteln.

Ichmagspinat


@leliza vielen Dank für deine Antwort. Ich habe bei ihr immer nur mal vorbeigeschaut und mich gewundert als nix mehr da war. Ich denke auch, dass sie das durchziehen wird. Und ich kann es auch irgendwie nachvollziehen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 34 von 35]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten